Windows Intune bei mii-Kunden bereits im Einsatz

Wien (pts/27.03.2011/14:16) - Als Vorreiter bei Cloud-Computing-Lösungen in Österreich hat die mii das neue Microsoft Cloud-Angebot Windows Intune bereits bei ersten Kunden im Einsatz. Mit dieser Kombination aus Microsoft Cloud-Diensten hat die mii ein weiteres leistungsstarkes Werkzeug, um Kunden bei der Verwaltung ihrer IT tatkräftig zu unterstützen.

Die mii ist Teil der Marcus Izmir Group, die alle zentralen Bereiche von Cloud-Computing für Unternehmen abdeckt: von der Technologieberatung, Entwicklung und Integration (mii GmbH) über die Prozessberatung und -optimierung (Process IT GmbH) bis hin zur Schulung und zum Training der neuen Ansätze und Methoden (Empower IT GmbH).

'Windows Intune trifft genau die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden. Es geht darum, die IT stets im optimalen Zustand zu halten, vorhandene Hard- und Software noch besser zu nützen und Kosten zu sparen. Mit Windows Intune können wir nun PCs zentralisiert und damit effizienter warten und sichern. Auf unserer Seite senken wir die Kosten und können so unsere Services noch preisgünstiger anbieten. Gleichzeitig kann der Kunde mit dem gesparten Budget Leistungen für sein Kerngeschäft buchen, die sich wiederum positiv auf seinen Geschäftserfolg auswirken', erklärt Marcus Izmir, CEO der Marcus Izmir Group.

Windows Intune liefert Verwaltungs- und Sicherheitsfunktionen für PCs.
Zu den wichtigsten Funktionen von Windows Intune zählen die Verwaltung von Updates, der Schutz vor Schadsoftware, eine proaktive Überwachung der PCs, eine Remote-Unterstützung, das Hardware-Tracking sowie das Inventory Management und die Festlegung von Sicherheitsrichtlinien. Der neue Service kann nicht nur vor Ort, sondern auch durch einen externen Anbieter wie mii vorgenommen werden.

Frauscher segelt mit Windows Intune auf der Cloud
Die mii ist einer von wenigen heimischen Microsoft Partnern, die mit Windows Intune in den letzten Monaten über einen ersten Testzugang bereits aktiv gearbeitet haben. Das Unternehmen hat damit auch schon erste Kundenszenarios entwickelt und Windows Intune bei ausgewählten Auftraggebern erfolgreich platziert. So setzt zum Beispiel der oberösterreichische Bootsbauer Frauscher auf Windows Intune. Die IT des renommierten Spezialisten für exklusive Motorboote und Yachten wird nach Finalisierung der derzeit laufenden Implementierung über die mii aus Wien gewartet. www.frauscherboats.com

Das Wiener Wissensberater-Netzwerk und Kleinunternehmen MdS Network GmbH setzt ebenfalls bereits auf Windows Intune. Durch die neue Microsoft-Lösung verzichtet MdS vollständig auf lokale IT-Infrastruktur. Alle PCs werden durch
die mii über Windows Intune gemonitort und gewartet. Damit verfügt MdS über die notwendige Cloud-Computing-Lösung, internationale Beratungsszenarien mit Kunden und Netzwerkpartner mobil, flexibel und kostengünstig im zentraleuropäischen Raum umzusetzen. www.wissensberater.net

'Wir freuen uns, dass Windows Intune von unseren Partnern bereits zum Marktstart so gut angenommen wird. Der Einsatz bei Kunden der mii zeigt ganz klar, dass Microsoft mit diesem neuen Angebot einen Mehrwert für Partner und Kunden schaffen konnte. Mit Windows Intune bieten Partner wie die mii ihren Kunden eine noch höhere Produktivität im Geschäftsalltag und zudem die Möglichkeit einer Standardisierung', erklärt Stefan Sennebogen, Leiter des Geschäftsbereichs Windows & Online Services, Microsoft Österreich.

mii - marcus izmir informationsmanagement GmbH entwickelt innovative, individuelle Lösungen für die moderne Business-Infrastruktur. Weil der Umgang mit Information heute zum entscheidenden Produktivitätsfaktor geworden ist, liegt der Schwerpunkt bei Lösungen in den Bereichen Kommunication + Kollaboration, dem dazugehörigen Identitätsmanagement in dynamischen dahinterliegenden IT-Basisinfrastruktur.

MIGroup - alias MIHGS - Marcus Izmir Holding + Group Services GmbH - steuert die Unternehmensgruppe als Holding. Sie steuert mii, Process IT, Empower IT GmbH und eine Beteiligung an New Horizons in Zürich. Das Portfolio der Firmengruppe bietet innovative, individuelle Lösungen für die moderne Business-Infrastruktur sowie anwenderspezifische Ausbildung, um Technologie für Menschen im Unternehmen besser nutzbar zu machen.

Rund 55 Mitarbeiter in Österreich und 15 in der Schweiz betreuen internationale Konzerne wie Austrian Airlines AG, bauMax, OMV, Red Bull, ÖBB und Organisationen wie den ORF und das Umweltbundesamt sowie zahlreiche Klein- und Mittelbetriebe. Durch die richtungsweisende Verbindung von Mensch, Informationstechnologie und Organisation realisiert MIGroup größtmöglichen Nutzen für Kunden jeder Größe und Branche.

Know-how und umfangreiche Lösungskompetenz basieren auch auf engen Partnerschaften mit weltweit führenden Unternehmen wie Microsoft, Cisco, SAP oder Adobe. So bietet MIGroup das umfangreiche Portfolio von globalen IT-Konzernen kombiniert mit dem Handwerk heimischer Lösungskompetenz.

Aussender: mii - marcus izmir informationsmanagement GmbH
Ansprechpartner: Judith Bayer
Tel.: +43 1 407 05 87 - 1171
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.mii.at

Quelle: pressetext.com/news/110327002