Mit Forstinger-Profil-Check-Aktion sparen bei Sommerreifen

Wien (pts/21.03.2011/11:00)

  • Bis zu 10% Kostenersparnis
  • Je höher das Profil der Winterreifen, desto höher der Rabatt bei Sommerreifen
  • Expertentipp: Spritsparen mit Sommerreifen

Das Frühjahr naht und damit auch die Zeit der Sommerreifen. Kunden von Forstinger (www.forstinger.at), die bis 16. April einen Fixtermin zur freien Wahl zum Reifenwechsel buchen, zahlen bei der Frühbucher-Aktion bis zu 10% weniger - so die gute Nachricht um in diesem Frühjahr die Kosten für das Auto in den Griff zu bekommen. (Service-Hotline Frühbucheraktion: 0800 700 745)

Winterreifenprofil checken und Prozente bei Sommerreifen sparen
Der Rabatt für die Sommerreifen richtet sich nach der gemessenen Profiltiefe der montierten Winterreifen: Bis 5mm Profiltiefe beträgt der Rabatt minus 10%, bei 4mm sind es minus 8%, bei 3mm Minus 6% und bei 2mm minus 5%. Angeboten werden von Forstinger nur Qualitätsreifen. Im Paket mit dabei sind minus 20% auf die Montage, eine Reifenversicherung, die Reifensäcke und ein 1 + 1 Scheibenreiniger sowie ein 1 + 1 Felgenreiniger gratis.

Extrem kundenfreundliche Idee
"Mit dieser Frühbucheraktion setzten wir den erfolgreichen Weg der Winterreifenaktion vom vergangenen Herbst fort", erklärt Günther Marchtrenker, Geschäftsführer Forstinger Handel und Service GmbH. "Da Forstinger in ganz Österreich flächendeckend mit 120 Filialen vertreten ist, muss kein Kunde lange zu uns fahren, ein Plus, dass nur wir bieten." Dass die Reifen dann natürlich vorbereitet sind, versteht sich beim größten Reifenhändler Österreichs von selbst. Der Vorteil für den Kunden: er hat keine Wartezeiten.

Vorteile von Sommerreifen
"Sommerreifen ersparen durch ihre optimierten Abrolleigenschaften allerhand Sprit", erklärt Forstinger Reifen-Experte Georg Reisinger. "Weitere Pluspunkte von Sommerreifen sind, dass sie eine wesentlich bessere Straßenlage besitzen und spurtreuer auf nasser Fahrbahn halten." Sie verfügen über eine Gummimischung, die auch bei hohen Temperaturen nicht zu weich wird sowie eine relativ geringe Abnutzung verspricht. Hier gilt es, einen möglichst guten Kompromiss zwischen den widersprüchlichen Anforderungen an Fahrkomfort - also einem möglichst geringen Rollwiderstand - und guter Haftung bei Nässe (Grip) zu finden. Sommerreifen verfügen über eine spezielle Laufflächenmischung sowie eine für den Sommerbetrieb und Nässe ausgelegte Profilgestaltung, die eine gute Wasserableitung und optimale Haftung garantieren sollen. "Autofahrer erwarten zusätzlich zu einem hohen Maß an Sicherheit hohen Komfort, das heißt leises Abrollen der Sommerreifen bei gleichzeitig angenehmer Dämpfungswirkung", erläutert Reisinger. "In den letzten Jahren hat die Reifenindustrie darüber hinaus hohe Aufwände betrieben, um ihren Beitrag zum Umweltschutz und geringeren Verbräuchen zu leisten. Heutzutage ist durch rollwiderstandsoptimierte Reifen zum Teil ein Gesamtminderverbrauch im Bereich eines kleinen zweistelligen Prozentwertes möglich."

Pressekontakt: Reichl und Partner PR, Dr. Wolfgang Wendy, Mobil: +43 664 828 40 76, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forstinger: Marketing / PR, Wolfgang P. Detzer, Mobil: +43 664 1609160, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: Reichl und Partner PR GmbH
Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Wendy
Tel.: +43 664 828 40 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.reichlundpartner.com

Quelle: pressetext.com/news/110321011
Fotos: pressetext.com/show_attach.mc?pte=110321011