DMX Austria präsentiert Russlands größte Suchmaschine

Wien (pts/09.03.2011/11:02) - Die DMX Austria - Expo & Conference for Digital Marketing (5. und 6. April 2011 in Wien) erweitert ihren Horizont: Mit der Keynote von Andrey Sebrant von Russlands größter Suchmaschine YANDEX öffnet die Messe den Blick über die Grenzen Österreichs hinaus weiter nach Osten.

Andrey Sebrant gibt in seinem Vortrag einen Überblick über die YANDEX-Erfolgsgeschichte und beleuchtet darüber hinaus die Rolle des digitalen Marketings für wettbewerbsfähige Produkte. Seine wichtigste Regel für erfolgreiches Marketing: Wer nicht experimentiert, hat schon verloren!

Themen wie SEO und SEM haben im Konferenzprogramm einen festen Platz, einsehbar unter www.dmx-austria.at/conference , ebenso wie Social Media, E-Mail- und Dialog-Marketing, Performance Marketing, E-Commerce Solutions, Web-Analytics und Website-Optimierung, Mobile Solutions und Mobile Advertising, Rich Media und Streaming Media.

Starten wird die DMX Austria 2011 mit einem Panel des DMVÖ (Dialog Marketing Verband Österreich). Die Experten geben einen Überblick über die verschiedenen Bereiche des digitalen Marketings und ihre Bedeutung im Unternehmen. Sie zeigen die Trends auf, gehen auf die Bedeutung von Social Media ein und erklären, was man sich von den großen Marken alles abschauen kann.

Der Eintritt für Messe und Kongress beträgt bei einer Online-Registrierung nur 19 Euro. Anmeldung unter: www.dmx-austria.at

Aussender: SM:ILe Communication GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Iris Lohmann
Tel.: +49 8841 678 616
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.dmx-austria.at

Quelle: pressetext.com/news/110309010/