Immer mehr Ballkleider werden online gekauft und verkauft

Wien (pts/01.03.2011/10:15) - Opulente Ballroben, stylische Accessoires und Glamour dürfen auf Österreichs Bällen nicht fehlen. Eine österreichweit durchgeführte Studie des Online-Marktplatzes eBay.at zeigt: Jede zweite Österreicherin plant, Ball-Outfits im Internet (z.B. bei eBay.at) zu kaufen. Doch nicht nur während sondern auch nach der Ballsaison herrscht Hochbetrieb bei eBay.at: 1,2 Millionen Österreicherinnen denken darüber nach, das getragene Ballkleid rasch wieder online zu verkaufen.

Egal ob Opernball, Pfarrball oder Feuerwehrball: Glamouröse Ballkleider zählen zu den Höhepunkten jeder rauschenden Ballnacht. Jahr für Jahr stehen Ballbesucherinnen deshalb vor der Qual der Wahl: Mit welchem Outfit legt "frau" einen Aufsehen erregenden Auftritt am Tanzparkett hin? War es früher noch selbstverständlich, in etablierten Modehäusern nach dem perfekten Ballkleid zu suchen, so hat sich das massiv geändert. Immer mehr Frauen kaufen ihre Roben auf Online-Marktplätzen wie eBay.at.

Jede zweite Österreicherin plant, Ballkleider im Internet zu kaufen

Während der Ballsaison herrscht Hochbetrieb bei eBay.at: Eine Studie im Auftrag des Online-Marktplatzes (durchgeführt von meinungsraum.at unter 260 Österreicherinnen) zeigt, dass bereits jede zweite Österreicherin (50%) darüber nachdenkt, ihre Ball-Outfits online zu kaufen. Für das Internet sprechen dabei der Preisvorteil (14%), oder dass es hier besonders schöne Kleider zu entdecken gibt, die "frau" sonst nur schwer findet (18%). Die Zeitersparnis (5%) spielt für modebewusste Österreicherinnen hingegen keine Rolle. Ein spektakulärer Auftritt will schließlich ausführlich vorbereitet sein.

Ballnation Österreich: 250 Euro werden durchschnittlich für Ballkleider ausgegeben

70 Prozent der befragten Österreicherinnen im Alter zwischen 14 und 65 geben an, Bälle zu besuchen. Das Kaufen und Verkaufen von Ballroben nimmt damit einen wichtigen Stellenwert in der Bekleidungsindustrie ein.

Die gute Figur am Tanzparkett lassen sich Österreichs Frauen auch etwas kosten: Mehr als die Hälfte der Österreicherinnen (52%) investiert bis zu 250 Euro in das passende Ballkleid. Immerhin 13 Prozent greifen noch tiefer in die Tasche und lassen bis zu 500 Euro für ein überzeugendes Kleid springen. 30.000 Österreicherinnen sind opulente Ballroben für eine rauschende Ballnacht sogar bis zu 1.000 Euro wert.

Nach der Ballsaison: Zweite Chance für Ballkleider bei eBay.at

Doch was passiert mit den Traumkleidern, wenn der letzte Walzer verklungen ist und die Ballsaison zu Ende geht? Die eBay.at-Studie zeigt: 41 Prozent der Österreicherinnen denken darüber nach, ihre getragenen Ballkleider online in bare Münze zu verwandeln, anstatt sie im Kasten verstauben zu lassen. Mehr als 100.000 Österreicherinnen haben in der Vergangenheit bereits Ballkleider im Internet an die Frau gebracht und durch den Verkauf Geld für neue Kleider erhalten.

Die Hauptgründe für den Kleiderverkauf im Internet sind neue modische Vorlieben (16%) bzw. ein voller Schrank mit Ballkleidern, die nicht mehr getragen werden (9%). 4 Prozent der Österreicherinnen tragen ihr Ball-Outfit grundsätzlich nur ein Mal. Für sie bietet sich ein Verkauf über das Internet besonders an.

90.000 Ballkleider bei eBay.at

Eine enorme Auswahl von fast 90.000 Ball- und Abendkleidern steht den modebewussten Österreicherinnen momentan auf eBay.at zur Verfügung. Die überwiegende Anzahl - nämlich 97 Prozent - der in Österreich angebotenen Ballkleider sind neu und werden hauptsächlich von spezialisierten Herstellern angeboten. Viele Angebote stammen außerdem von etablierten Modehäusern, die mit Hilfe von eBay so einen internationalen Markt erschließen.

Die Preispalette reicht von 1-Euro-Auktionen bis hin zu Luxusmodellen, die um 1.400 Euro die Besitzerin wechseln. So findet sich unter Garantie nicht nur für jeden Geschmack, sondern auch für jedes Geldbörsel das passende Modell.

Kein glamouröser Ballauftritt ohne passende Accessoires: Dank einer großen Auswahl an unterschiedlichen Ballschuhen, -taschen, Handschuhen etc. wird sicher jede begeisterte Ballbesucherin bei eBay.at fündig.

Schwarz ist Trumpf: Österreicherinnen bevorzugen klassische Ballkleider

Die österreichischen Frauen bleiben bei der Farbwahl ihrer Ballroben gerne klassisch: Unangefochtener Spitzenreiter in der Gunst der Österreicherinnen sind schwarze Kleider. Danach wird es allerdings schon farbenfroher: Auf Platz zwei der Farbpalette rangieren rote Kleider, gefolgt von lilafarbenen Stücken, die das klassische Blau aus den Top 3 verdrängen konnten.

eBay-Schnäppchenjägerin gibt Tipps für rauschende Ballnächte via Facebook und Twitter

Auch die eBay-Schnäppchenjägerin befasst sich bis zum Ende der Ballsaison noch mit den aktuellen Balltrends. Tolle Schnäppchen und Angebote sind derzeit unter www.facebook.com/dieschnaeppchenjaegerin bzw. twitter.com/dealhunter_at zu finden.

Über eBay: eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. Seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1995 hat sich eBay zu einer dynamischen Gemeinschaft entwickelt, die im Internet mit Gütern und Dienstleistungen aller Art handelt. Privatpersonen und Unternehmen sorgen dafür, dass täglich Millionen von Artikeln in verschiedensten Kategorien ge- und verkauft werden. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf - eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 39 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seit 2001 ist eBay in Österreich (www.ebay.at) vertreten.

Aussender: The Skills Group
Ansprechpartner: Karin Resch
Tel.: +43-1-505 26 25-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.theskillsgroup.com

Quelle: pressetext.com/news/110301014
Fotos: pressetext.com/show_attach.mc?pte=110301014