800 Teilnehmer bei Deutschlands größtem Embedded-Software-Kongress

Embedded Software Engineering Kongress in SindelfingenMünchen (pts/23.02.2011/17:25) - Der Embedded Software Engineering Kongress (ESE Kongress) verzeichnete im dritten Veranstaltungsjahr ein beeindruckendes Wachstum. 800 Softwareexperten und 40 Aussteller machten vom 7. bis 9. Dezember 2010 Sindelfingen zum Mekka der Embedded-Software-Welt.

Damit kamen über 50 Prozent mehr Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Deutschlands größtem Kongress für die Entwicklung von Geräte- und Systemsoftware für Industrieanwendungen, Kfz-Elektronik, Telekom sowie Consumer- und Medizintechnik. Zu legte ferner die Anzahl der Aussteller und Referenten. Veranstalter sind die MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH und ELEKTRONIKPRAXIS, Deutschlands auflagenstärkstes Fachmagazin für die Elektronik-Entwicklung. Hauptsponsoren 2010 waren die Firmen Axivion, Green Hills Software und IBM.

Johann Wiesböck, Publisher der Fachzeitschrift ELEKTRONIKPRAXIS, kommentiert: "Der ESE Kongress dürfte inzwischen die größte Veranstaltung seiner Art weltweit sein. Sehr viele Teilnehmer sind zwei oder gar alle drei Tage nach Sindelfingen gekommen, um zu möglichst vielen Softwarefragen ihr Wissen zu vertiefen."

Für das Programm 2010 wurden über 200 Vorschläge zu Vortragsthemen und Seminaren eingereicht. Insgesamt beteiligten sich über 300 Firmen, Unternehmen und Hochschulen am Embedded Software Engineering Kongress. Dieses umfassende Engagement der Embedded-Branche und der Elektronikindustrie insgesamt spiegelt das hohe Vertrauen in den Embedded Software Engineering Kongress wider.

Neu eingeführt wurde 2010 das Format der Podiumsdiskussion: Experten und Publikum diskutierten die neu eingeführte Automotive-Sicherheitsnorm ISO 26262 sowie die Frage, ob der vielbeklagte Mangel an Elektroingenieuren Fakt oder Fiktion ist. Mitschnitte der Diskussionsrunden sowie einzelner Vorträge stehen in der Mediathek bzw. Videoakademie von ELEKTRONIKPRAXIS unter www.elektronikpraxis.de zur Verfügung.

Hohes Vortragsniveau wurde bestätigt

Das Resümee des Beiratsvorsitzenden Peter Siwon, Microconsult: "Die durchschnittlich sehr gute bis gute Bewertung des ESE Kongresses durch Teilnehmer, Aussteller und Sponsoren zeigt, dass das hohe Niveau der Vorjahre gehalten wurde. In den über 100 Vorträgen und halbtägigen Seminaren konnten bis zu 160 Teilnehmer gezählt werden. Die insgesamt hohe Teilnehmerzahl über die einzelnen Vortragsreihen hinweg zeigte, dass die Inhalte die Interessen der Embedded-Entwickler trafen."

Besonders gelobt von Teilnehmern, Referenten und Ausstellern wurde auch 2010 die ungezwungene Atmosphäre in den Pausen und bei den Abendveranstaltungen. Laut Besucherbefragung ziehen 98 Prozent der Teilnehmer in Erwägung, 2011 wieder dabei zu sein. Dann findet der Embedded Software Engineering Kongress vom 5. bis 9. Dezember wieder in Sindelfingen statt.

Informationen und ein Rückblick auf den Embedded Software Engineering Kongress 2010 in Bild und Ton stehen im Internet zur Verfügung unter www.ese-kongress.de

Twitter: twitter.com/esoftwarenews

Elektronikpraxis ist eines der führenden Fachmagazine in der Elektronikbranche und berichtet 14-tägig über das aktuelle Geschehen sowie über neue Produkte, Techno­logien und Entwicklungsverfahren. Zielgruppe sind alle Profis, die Elektronik national oder international entwickeln, produzieren und vertreiben. Fach- und Führungskräfte erhalten über die cross­medialen Kanäle des Fachmagazins, seinen Sonderheften und Reports, Veranstaltungen sowie dem Onlineportal www.elektronikpraxis.de nützliche Inhalte, die konkrete Lösungen für die tägliche Aufgaben liefern. Das Stammhaus Vogel Business Media ist einer der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeit­schriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg.

Die MicroConsult GmbH bietet seit 34 Jahren Training, Coaching und Engineering für Industrieprofis an. Das Kompetenzspektrum des Münchner Unternehmens reicht über sämtliche Ebenen der Hardware- und Softwareentwicklung - von Technologien über Tools und Methoden bis hin zu übergreifenden Prozessen. Zu den Kunden der Embedded-Spezialisten zählen mehrere tausend Unternehmen u. a. aus den Branchen Automobilindustrie, Automatisierung, Flugzeugbau, Medizintechnik sowie Mobil- und Festnetzkommunikation. Weitere Informationen stehen unter www.microconsult.de zur Verfügung.

Pressekonktakt: Martina Hafner, Redaktion ELEKTRONIKPRAXIS, Vogel Business Media, 81671 München, Tel. +49 931 418-3082, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web: www.elektronikpraxis.de, Twitter: www.twitter.com/redaktionEP

Aussender: Redaktion ELEKTRONIKPRAXIS
Ansprechpartner: Martina Hafner
Tel.: +49(0)931/418-3082
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.elektronikpraxis.vogel.de

Quelle: pressetext.com/news/110223026
Fotohinweis: Embedded Software Engineering Kongress in Sindelfingen