Supertalent Carlos Fassanelli mit neuer CD - 17.02.2011 live auf manytoo.com

Carlos FassanelliSchaffhausen (pts/15.02.2011/13:12) - Er brachte mit seiner Stimme alle zum Schwärmen. Sogar Dieter Bohlen war schwer beeindruckt. Carlos Fassanelli schaffte es bis ins Finale von "Das Supertalent". Jetzt erscheint seine erste Single. Die erste Präsentation findet Donnerstag 17. Feb. um 20.00 Uhr LIVE im Web auf www.manytoo.com statt. Fans können Carlos sämtliche Fragen stellen, LIVE mit ihm sprechen und bei der Präsentation mit dabei sein.

Einfach einloggen und mitreden - auch bei den kommenden Promitalks!

Carlos Fassanelli, "RTL Supertalent" Finalist 2008 und ehemaliger "Big Brother 10" Bewohner, veröffentlichte am 11.02.2011, rechtzeitig zum Valentinstag, seine neue Single "Espérame".

Der Sänger und Entertainer zieht im Jahr 2008 von Bayreuth nach Berlin. Direkt in das Nachbarhaus des Gitarristen und Produzenten Pivo Deinert. Nur ein Zufall? Carlos glaubt nicht an Zufälle. Pivo ist u.a. Gitarrist bei Orange Blue und Fady Maalouf und hat den Filmscore der NDR / KiKa Jugendserie "Allein gegen die Zeit" (Nominierung für den deutschen Fernsehmusikpreis 2010) geschrieben. In Gemeinschaftsarbeit entsteht der Song "Espérame" (zu deutsch: Warte auf mich). Es ist eine wunderschöne, gefühlvolle, spanische Popballade und eine Brücke für alle, die ihrem Partner sagen wollen, dass die Liebe so stark ist, dass es sich immer lohnt, einen Neuanfang zu starten, ohne zurück zu schauen", interpretiert Carlos Fassanelli seinen Text. Mit "Espérame" definiert Carlos auch für sich eine neue musikalische Richtung. Handgemachte ehrliche Musik mit spanischen Texten.

Die deutsche Internetplattform www.manytoo.com ist angetreten, um sich Facebook, Myspace und Co zur Brust zu nehmen. Manytoo startete vor einigen Monaten online und schon jetzt gibt es ein paar Tausend Mitglieder. Die Unzufriedenheit mit dem Datenhandling bei Facebook war für die Programmierer der Hauptgrund, die Plattform Manytoo zu entwickeln. "Es ist erschreckend, wie in den großen Social Networks mit der Datensicherheit umgegangen wird", so Alexander Kielar, einer der Entwickler dieses Projektes. Manytoo ist und bleibt für den User komplett KOSTENLOS. Die Anmeldung ist kinderleicht und ähnlich wie bei anderen bereits etablierten Plattformen. Was macht Manytoo so besonders? Alexander Kielar: "Wir haben versucht, interessante Features von anderen Netzwerken in Manytoo einzubauen, aber auch neue zu entwerfen. Als absolut neues Feature ist es bei Manytoo möglich, in eigenen virtuellen Räumen mit über hundert Personen live zu sprechen. Des weiteren können sowohl normale, als auch Videonachrichten versendet und empfangen werden."

Viele haben bereits die Datensicherheit bei Social Networks angeprangert. Die Stiftung Warentest hat u.a. einige soziale Netzwerke vor kurzem getestet und dabei "deutliche" bzw. "erhebliche" Mängel beim Datenschutz und insbesondere bei der Datensicherheit festgestellt. Genau das will Manytoo verbessern, um Datenmissbrauch zu verhindern, dennoch aber die Konnektivität und Kommunikation dabei nicht schmälern.

Die wichtigsten Features von www.manytoo.com

  • regelmäßige Promi-Talks
  • sich mit Freunden verbinden
  • Inhalte mit Freunden teilen
  • Videonachrichten versenden
  • Nachrichtenversand
  • Pinwandfunktion
  • Galeriefunktion
  • Eins zu eins Videogespräche
  • eigene Meetings in Räumen (mit unbeschränkter Zahl von Teilnehmern)
  • Möglichkeit, dass jeder eigene Räume erstellen kann, mit oder ohne Passwortschutz (private oder öffentliche Räume)
  • Eventkalender

Man darf gespannt sein, wie dieser Kampf "David gegen Goliath" weitergeht.

Neue LIVE Promitalks sind bereits in Planung.

Aussender: VIP Infotainment AG
Ansprechpartner: Alexander Kielar
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.manytoo.com

Quelle: pressetext.com/news/110215017/
Fotohinweis: Carlos Fassanelli