Herbe Verluste im Google Ranking-Check für die Wiener Städtische Versicherung

Wien (pts/04.02.2011/17:53) - Der 9. Versicherungs-Ranking-Check des E-Marketing Spezialisten Iphos IT Solutions zeigte deutlich, dass beim Relaunch eines Internetauftritts auch Fragen einer schnellen und unkomplizierten Indexierung durch Suchmaschinen in Betracht gezogen werden sollten, wenn man seine Ranking-Positionen verbessern oder zumindest halten möchte. Die Wiener Städtische Versicherung ließ derartige Überlegungen für den Launch ihrer neuen Website anscheinend außer Acht und musste so massive Verluste an Wertungspunkten im Iphos Ranking Test hinnehmen.

Im Rahmen des Suchmaschinen Ranking Check von Iphos IT Solutions, dem Spezialisten für E-Marketing Lösungen und Web-Applikationen, wird quartalsweise das Google-Ranking von 57 österreichischen Versicherungswebsites ausgewertet. Dabei werden mehr als 170 Suchbegriffe (Keywords) und Suchbegriffskombinationen rund um das Thema "Versicherung" zur Messung der Position in den Suchergebnislisten herangezogen. Ein spezielles Punkteschema macht die einzelnen Ergebnisse vergleichbar. Die Gruppierung in Spezialgebiete wie z.B. "KFZ & Auto", "Rechtsschutz" oder "Bausparen" geben auch kleineren Versicherungsunternehmen einen sinnvollen Überblick über ihr Standing und allfällige Verbesserungspotentiale.

"Der Relaunch eines Internetauftritts resultiert oft in einer schlechteren Positionierung in den Suchergebnislisten, vor allem wenn er mit einer Änderung der Struktur der Site verbunden ist ", erklärt Christoph Wendl, Geschäftsführer von Iphos IT Solutions, den Verlust an Wertungspunkten bei der Wiener Städtischen. "Allerdings gibt es Wege und Möglichkeiten, den Suchmaschinen die Neuindizierung so einfach wie möglich zu machen und so Verluste im Ranking weitgehend zu vermeiden", so Wendl weiter. "Ein sorgfältig geplanter Relaunch kann sogar für einen wahren Boost im Ranking sorgen. Hier macht es einfach Sinn, einen Spezialisten zu Rate zu ziehen."

Iphos IT Solutions hat sich darauf spezialisiert, Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleister mit speziellen E-Marketing Lösungen dabei zu unterstützen, ihre Präsenz im Web erfolgreich zu verstärken. Mit dem SEO-Improvement Process Cycle konnte Iphos bereits vielen Kunden zu besseren Ranking-Positionen und damit auch mehr Zugriffen und Kundenanfragen verhelfen.

Mehr Info: www.ranking-check.at

Iphos IT Solutions ist seit über 10 Jahren erfolgreich in den Bereichen E-Business, Softwareentwicklung und IT-Service Management tätig. Durch die langjährige Betreuung renommierter heimischer Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen hat Iphos umfangreiche Branchenerfahrung gesammelt und spezialisierte Produkte zur Unterstützung in den Bereichen Vertrieb, E-Business und E-Marketing entwickelt.

Aussender: Iphos IT Solutions GmbH
Ansprechpartner: Michaela Majce
Tel.: +43 1 8698400 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.iphos.com

Quelle: pressetext.com/news/110204019