eps Online-Überweisung boomt wie nie zuvor

Wien (pts/03.02.2011/10:30) - Das Weihnachtsgeschäft lieferte erneut einen kräftigen Impuls für den Onlinehandel: Statt im Laden Geschenke zu suchen, setzten im vergangenen Jahr mehr Österreicher auf das Internet als jemals zuvor. Zur Bezahlung von Internet-Käufen nutzten dabei immer mehr Kunden die eps Online-Überweisung, die den rund 3 Millionen österreichischen Online Banking Kunden automatisch und ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung steht.

Einfach beim Shop auf die gewünschte Bezahlform "eps" klicken und schon wird das Online Banking des Käufers mit einem vorausgefüllten Überweisungsformular für den Einkauf geöffnet. Unterschrieben wird mit einer normalen Online Banking TAN. Sowohl der Kunde als auch der Händler profitieren von dieser innovativen Online Bezahlform: Für den Kunden bieten die teilnehmenden Banken ein sicheres und bequemes Online Bezahlverfahren und der Händler erhält während der Transaktion bereits die Zahlungsgarantie der Bank und kann Waren sofort ausliefern oder Guthaben sofort freischalten.

Seit Bestehen des österreichischen Internet-Zahlungsstandards eps Online-Überweisung waren im Dezember 2010 die höchsten Zuwächse zu vermerken. Wurde bereits bei den Transaktionen eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von mehr als 26 Prozent erreicht, dann ist das auf die Transaktions-Beträge bezogene Ergebnis noch eindrucksvoller: Ein Plus von 35 Prozent katapultierte die eps Online-Überweisung zu einer der beliebtesten Zahlungsformen im österreichischen Internet-Business.

Der Jahresumsatz der eps Online-Überweisung erreichte 2010 bereits 160 Mio. EUR mit mehr als 2 Mio. Transaktionen. Dies unterstreicht die wichtige Rolle, die das beliebte Zahlungsinstrument eps Online-Überweisung spielt. Österreichs Internet-Einkäufer und -Händler vertrauen also mehr denn je auf die bewährte Sicherheit ihrer Bank.

Die eps Online-Überweisung wird von folgenden Bankinstituten angeboten: Bank Austria, BAWAG P.S.K, Erste Bank und Sparkassen, Hypo Banken, Raiffeisen Bankengruppe, Volksbanken Gruppe, Bankhaus Schelhammer & Schattera, Bankhaus Spängler, Schoellerbank.

Weitere Informationen zur eps Online-Überweisung unter www.eps.or.at .

Aussender: STUZZA GMBH
Ansprechpartner: Mag. Robert Reiger
Tel.: +43/1/505 32 80-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.eps.or.at

Quelle: pressetext.com/news/110203011