Verantwortungsvoll zur Innovation

Frankfurt (pts/02.02.2011/17:11) - Zum 2. Mal veröffentlichte die Innovations- und Technologieberatung Altran ihren aktuellen "Sustainable Development Report". Der Nachhaltigkeitsbericht fokussiert in erster Linie auf Strategie und Entwicklung nachhaltigen Wirtschaftens in den Kerngeschäftsfeldern der Beratungsfirma.

Im Report berichtet Altran über die wesentlichen Aspekte des zukunftsfähigen Handelns der Beratungsfirma:

  1. Innovation und Technologie unterstützen den ökonomischen Fortschritt, der der Gesellschaft zu Gute kommt.
  2. Als Arbeitgeber ist Altran ein sozialer Organismus, in dem der Mitarbeiter als Mensch wahrgenommen wird und sich dementsprechend weiterentwickelt.
  3. Altran engagiert sich für Umweltbewusstsein und CO2-Reduzierung. Der Nachhaltigkeitsbericht gibt einen Überblick über die internationalen Tätigkeiten und Initiativen der Altran Group in Sachen nachhaltiger Entwicklung in diesen drei Dimensionen. Außerdem enthält er zahlreiche Beispiele dauerhafter Lösungen und Entwicklungen von Altran in den Bereichen Energie, Sicherheit, Gesundheit, Corporate Social Responsibility (CSR) und Sustainable Finance; insbesondere in diesen Bereichen werden die Nachhaltigkeitsprinzipien des Unternehmens mit Leben gefüllt.

Altran fühlt sich dem Grundsatz verpflichtet, Innovationen ökonomisch nachhaltig, sozial verantwortlich und ökologisch bewusst in Unternehmen zu tragen und dort zu integrieren. Als Meilenstein auf dem Weg zu einem nachhaltigeren Unternehmen unterzeichnete Altran 2009 den "United Nations Global Compact". "Wir haben uns dazu entschlossen, die Prinzipien unseres Unternehmens sichtbarer zu machen. Unser Ziel ist es, Altran zu einem Vorbild im Bereich sozial-verantwortlicher Innovationsberatung zu machen", sagt CEO und Chairman Yves de Chaisemartin über diese Entscheidung. Zugleich verpflichtet sich das Unternehmen damit, Diskriminierung auszuschließen, Korruption zu bekämpfen und umweltfreundliche Technologien zu unterstützen.

Ein weiterer zentraler Baustein für Altrans Nachhaltigkeitsstrategie wurde im vergangenen Jahr verankert: So basiert die Berichterstattung zu nachhaltigem Wirtschaften nun wesentlich auf den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Die dadurch erzielte erhöhte Transparenz erlaubt es den Stakeholdern des Unternehmens, Altran besser kennenzulernen. Und durch die standardisierte Berichterstattung können diese wesentlich einfacher Anspruch und Wirklichkeit des Engagements zu nachhaltigem Handeln miteinander zu vergleichen.

Diese und viele weitere Beispiele, sowie konkrete Projekte zu nachhaltigem Handeln in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht finden Sie im neuen Sustainable Development Report 2009-2010.

Den Report können Sie sich unter www.altran.de downloaden.

Aussender: Altran Deutschland Holding GmbH
Ansprechpartner: Stefanie Bandau
Tel.: +49 89 25 54 71 126
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.altran.de

Quelle: pressetext.com/news/110202032