LLL Academy startet mit postgradualer Ausbildung "Sustainable Hydropower"

Wien (pts/31.01.2011/11:00) - Am 21. Februar 2011 startet die 9-wöchige postgraduale Ausbildung rund um das Thema Wasserkraft an der Life Long Learning Academy in Wien. Internationalität ist nicht nur ein Schlagwort, sondern Faktum: 20 europäische Experten unterrichten Studierende aus drei Kontinenten.

"Als größter Weiterbildungsanbieter im technischen Bereich ist es uns sehr wichtig, mit innovativen Ausbildungskonzepten neue Maßstäbe zu setzen. Der postgraduale Lehrgang 'Sustainable Hydropower' geht erstmals über die österreichischen Grenzen hinaus. Wir freuen uns sehr, als österreichischer Kompetenzträger hiermit europäische Standards zu kreieren und mit dieser Ausbildung internationales Publikum nach Österreich zu holen", freut sich Gabriele Költringer, Geschäftsführerin der Life Long Learning Academy (LLL Academy).

"Sustainable Hydropower" punktet mit umfangreichem Curriculum & Internationalität
Initiiert wurde die Ausbildung von der ESHA, der European Small Hydropower Association. Ausbildungsleiter ist der international anerkannte Boku-Professor Bernhard Pelikan. Er ist seit 25 Jahren in der Branche tätig und hat 19 Wasserkraft-Experten als Trainer gewinnen können. Jedoch nicht nur diese geballte Expertise macht diesen Lehrgang einzigartig, sondern auch das gebotene Wissensspektrum. "Der Lehrgang deckt definitiv alle Schwerpunktthemen ab, stellt aber auch oft vernachlässigte Randthemen vor. Der Lehrstoff spannt sich von Gewässerökologie, über Bautechnik und Hydraulik. Die Studierenden werden aber auch Einblick darin bekommen, wie Tunnel bautechnisch realisiert werden müssen", erklärt Bernhard Pelikan.

Innovative Lehrmethoden & einzeln buchbare Module
Der Lehrgang ist als interaktiver Diskurs konzipiert: Vorträge, Diskussionen, Besichtigungen, und Firmenbesuche sorgen dafür, dass der Lernstoff fest verankert wird und regen den Austausch an. Wer sich nicht für die ganze Ausbildung entscheiden kann, dem steht auch die Möglichkeit offen, einzelne Module zu buchen.

Details zum Lehrgang "Sustainable Hydropower"

  • Post graduate Ausbildung im Umfang von 30 ETCS Punkten
  • 21. Februar bis 21. April 2011
  • 20 internationale Experten unterrichten in englischer Sprache
  • Abschluss: Zertifikat der LLL Academy & ESHA (European Small Hydropower Association)
  • Kosten: 4.400 Euro

Die LLL Academy dankt folgenden Unternehmen für ihre Unterstützung: Andritz Hydro GmbH, Brandl&Talos Rechtsanwälte GmbH sowie der Kössler GmbH.

Über die Life Long Learning Academy
Die Life Long Learning Academy Technikum Wien (www.lllacademy.at) ist seit 2005 der größte Anbieter für berufsorientierte Aus- und Weiterbildung im technischen Bereich. Derzeit sind rd. 20 Seminare zu den Themen E-Health, Logistik sowie Telekommunikation & Informationstechnik im Programm. Weitere Seminare aus den Bereichen Projekt- und Qualitätsmanagement, Recht und Persönlichkeitstraining runden das Angebot ab. Seit 2007 setzt die LLL Academy mit der IKT-Zertifizierung neue Maßstäbe mit einem branchenweit anerkannten IKT-Nachweis. Die Life Long Learning Academy entwickelt auch maßgeschneiderte Fortbildungsmodule für Industrie und KMUs. Die LLL Academy ist eine 100%-Tochter der Fachhochschule Technikum Wien.

Aussender: FEEI Kommunikation
Ansprechpartner: Mag. Alexandra Zotter
Tel.: 588 39 -63
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: pressetext.com/news/110131011