XXXLutz mit OÖ Landespreis für Umwelt und Natur 2010 ausgezeichnet

Wels (pts/17.01.2011/11:00) - Die XXXLutz Gruppe, Österreichs größter Möbelhändler wurde zum Ende des Jahres 2010 mit dem OÖ Landespreis für Umwelt und Natur ausgezeichnet.

Ausgezeichnet wurde das XXXLutz Projekt in welchen die Imprägnierung von Polstermöbeln umweltgerecht optimiert wurde. Seit Mitte des Jahres 2010 wird die Imprägnierung der Polstermöbel auf wasserlöslicher Basis durchgeführt. Hinzu kommt, dass die Polstermöbel direkt vor Ort in den Auslieferungslägern imprägniert, LKW - Transporte vermieden werden und es damit zu einer Reduktion von CO2 Emissionen kommt. Die OÖ Landesregierung sah darin ein Vorbild im Beitrag zum Umweltschutz und würdigte die Aktivitäten von XXXLutz für Umwelt und Natur.

XXXLutz arbeitet an vielen weiteren Umweltprojekten und nachhaltiger Strategie. So werden z.B. bereits einige Dächer der großflächigen Möbelhäuser und Läger mit Photovoltaikanlagen ausgerüstet, die Warmwasseraufbereitung erfolgt generell mit Solaranlagen. Geheizt wird möglichst mit Fernwärme. Alle neuen Einrichtungshäuser werden mit Wärmerückgewinnungssystem (z.B. in der Lampenabteilung, Restaurantküche etc.) ausgerüstet. Jedes Haus wird mit einer hochwertigen Energieoptimierungsanlage ausgestattet. Die Wärme- und Kälteverteilung im Haus erfolgt durch oberflächennahe Betonkernaktivierung ohne mechanische Geräte.

Die Kühlung der Einrichtungshäuser im Sommer erfolgt über umweltschonende Tiefenbohrung als Wasserkühlung, in der Übergangszeit mit Außenluftkühlung. Dadurch kann die Kältemaschine eingespart und der Stromverbrauch um 90 % reduziert werden. Häufig werden Gründächer als Regenrückhaltemaßnahme und zur Verbesserung des Mikroklimas errichtet. Leuchtschilder werden seit 2 Jahren nur mehr mit der energiesparenden LED - Technik ausgerüstet. Diese und viele weitere Maßnahmen machen aus einem Möbelhaus ein wahrhaft "grünes" XXXLutz-Möbelhaus.

Rückfragen bitte an:
XXXLutz KG, Römerstraße 39, 4600 Wels
Mag. Thomas Saliger (42), Unternehmenssprecher XXXLutz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 50 111 - 374, Handy: +43 (0) 664/6252 374

Aussender: XXXLutz
Ansprechpartner: Mag. Thomas Saliger
Tel.: +43 (0) 50 111 / 100 - 374
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.lutz.at

Quelle: pressetext.com/news/110117012