wetter.at-Messstationen nun auch mit WetterCams

Lenzing (pts/11.01.2011/17:35) - Die MOWIS GmbH - Mobile World Information Systems - baut seit Mitte des Jahres 2009 erfolgreich ihr Messnetz aus. Das bis dato über 220 Stationen umfassende Netzwerk wurde in den letzten Monaten gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Tourismus um weitere 75 Messstationen erweitert. Seit wenigen Tagen bietet MOWIS jedem Partner nun auch die Möglichkeit - zusätzlich zu den Messstationen - mit Webcams seine eigene, umfangreiche Wetterbeobachtungsstation zu betreiben.

Der Marktführer im Bereich online- und mobiler Wetterinformationen - MOWIS - baut seit dem Spätsommer 2009 sein eigenes Messstationsnetz aus, das mittlerweile über 75 zusätzliche Stationen umfasst und trägt so erheblich zur Präzision der Wettervorhersagen in Österreich bei. Als absolute Neuerung und zur Komplettierung des Angebotes hat es MOWIS nun geschafft, eine attraktive WetterCam-Erweiterung zu realisieren und am Markt anzubieten. Die ersten Wetter-Cams werden noch in diesem Jahr montiert.

"Derzeit verfügen wir neben dem umfangreichen Netz von hochpräzisen Messdaten unseres Partners ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) auch über das größte private Messnetz in Österreich, welches wir nun um professionelle WetterCams erweitern. Somit können wir Unternehmen aus Tourismus und Wirtschaft ein äußerst attraktives Package anbieten, die als Partner des größten Wetterportals des Landes auch werblich enorm profitieren", so Roland Steps, Geschäftsführer der MOWIS.

"Natürlich werden die von der WetterCam aufgenommenen Bilder auf unseren Seiten in Echtzeit angezeigt. Somit haben die derzeit über 15,6 Millionen unterschiedlichen Besucher pro Jahr (Quelle: Google Analytics) dann die Möglichkeit, auch ein Livebild zur aktuellen Wettersituation auf wetter.at anzusehen. Für die Messnetz- und WetterCam Partner ist dies eine überaus tolle Werbemöglichkeit", so Verkaufsleiter Christoph Permoser.

"Auch die Installation der Webcam und die gesamte Hardware werden von MOWIS - wie bereits bei den Messstationen - wieder kostenlos zur Verfügung gestellt. Der zusätzliche Werbewert für bestehende Messnetzpartner in Höhe von 20.000 EUR wird durch einen monatlichen Betrag von 59 EUR bei einer Laufzeit von 36 Monaten überaus günstig angeboten. Partnern die eine WebCam ohne Messstation aufstellen möchten, bieten wir das Werbepaket für 129,- EUR im Monat an", so Permoser weiter. Alle heimischen Unternehmer/Innen sind gerne dazu eingeladen, wetter.at-Messnetzpartner zu werden, ob nun mit oder ohne der WetterCam-Erweiterung. Umfangreiches Informationsmaterial zu dieser Promotion kann per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch angefordert werden.

Über MOWIS - Mobile World Information Systems

MOWIS (www.mowis.com) ist spezialisiert auf Applikationen und Speziallösungen im Bereich der Wetter-Technologie und beliefert etwa 500 Kunden aus Österreich, Deutschland und der Schweiz mit Wetterdaten und Applikationen im Bereich Online, TV, Print, Mobile und Wirtschaft. Auch für den gesamten Content von wetter.at, dem grössten Wetterportal des Landes, zeichnet MOWIS verantwortlich.

Pressekontakt MOWIS:
MOWIS - MOBILE WORLD INFORMATION SYSTEMS GmbH
4860 Lenzing, Max-Winterstrasse 28, Tel. 07672 94700-0, Fax. 07672 94700-20
Ansprechpartner Sales & Marketing: Christoph Permoser, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0699 1800 6607, www.mowis.com

Aussender: MOWIS - MOBILE WORLD INFORMATION SYSTEMS Ges.m.b.
Ansprechpartner: Christoph Permoser
Tel.: +43 (0)699 18 00 66 07
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.mowis.com

Quelle: pressetext.com/news/110111025