Altran steigt auf zum "Preferred Partner Supplier" bei OHB System

Frankfurt/Main (pts001/23.04.2012/06:00) - Die Technologie- und Innovationsberatung Altran hat eine strategische Partnerschaft mit dem Bremer Raumfahrtkonzern OHB System besiegelt. Künftig werden Engineering-Dienstleistungen bevorzugt von Altran begleitet. Damit erweitert Altran seine traditionell starke Position in der Satelliten-Kabelfertigung.

Derzeit arbeiten rund ein Dutzend Altran Consultants in den Entwicklungsabteilungen beim Bremer Satelliten-Systemhaus OHB System. Erst vor wenigen Wochen gewann das Bremer Familienunternehmen erneut eine Ausschreibung für die Lieferung acht weiterer Satelliten für das europäische Galileo-Projekt. Vor diesem Hintergrund bringt die vertragliche Vereinbarung nun beiden Seiten Vorteile. Im Zuge des geschlossenen "First Strategic Engineering Supplier Agreement" wird Altran OHB System künftig mit seinen rund 450 weltweit verfügbaren Raumfahrtingenieuren unterstützen.

Die Vereinbarung untermauert damit den Branchen-übergeordneten Trend, ausgewählte Zulieferer zu fest etablierten Partnerunternehmen zu machen. Philip Prott, Business Manager im Geschäftsbereich AeroSpace und Defense: "Altran gewinnt durch die Kooperation an Sicherheit und sie stärkt das Vertrauensverhältnis. Zugleich verstehen wir die Vereinbarung als Kompliment unserer Leistung durch das OHB-Management."

In der Raumfahrtindustrie ist Altran bereits für die Fertigung und Integration von Kabelbäumen im Satelliten bekannt und damit direkt an internationalen Großprojekten beteiligt. Verglichen mit Kabelbäumen wie z.B. in der Autobranche, müssen alle Kabel allerdings so gefertigt und kombiniert werden, dass sie den extremen Temperaturunterschieden von mehreren 100 Grad Celsius im Weltraum standhalten können und die Funktionalität des Satelliten nicht gefährden. Auch die Fliehkräfte, die bei einer Umlaufgeschwindigkeit von 28.000 km/h entstehen, stellen herausragende Anforderungen an den Kabelbaum, auch "Harness" genannt. Die Technologie kann und darf nur in zertifizierten Reinräumen entwickelt werden.

Über Altran

Altran wurde 1982 in Paris gegründet und ist das global führende Beratungsunternehmen für Innovations- und Ingenieurdienstleistungen. Altran begleitet seine Kunden bei der Konzeption und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und berät seit über 30 Jahren Marktführer aus den Bereichen Automobilbau, Energie, Finanzen, Healthcare, Luft- und Raumfahrt, Schienen- und Transportwesen sowie Telekommunikation. Altran deckt mit seinen Beratungsangeboten sämtliche Stufen der Projektentwicklung ab, von der strategischen Planung bis hin zur Serienreife und kann dabei auf umfangreiches Technologie-Know-how aus vier Solutions zurückgreifen: Innovative Technologies, Sustainability Products, Sustainability Concepts sowie Sustainability Enterprise Performance. Altran beschäftigt derzeit weltweit mehr als 17.000 Mitarbeiter in über 20 Ländern, darunter 15.000 Consultants, und betreut über 500 Kunden. Die Aktie von Altran ist an der Euronext-Börse in Paris gelistet. In Deutschland zählt das Beratungsunternehmen rund 1.050 Mitarbeiter an 11 Standorten und hat 2011 einen Umsatz von 100 Mio. Euro erzielt. Der deutsche Unternehmenssitz befindet sich in Frankfurt am Main.

Aussender: Altran GmbH & Co. KG
Ansprechpartner: Dr. Markus Ross
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 261 91 599 733
Website: www.altran.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20120423001