Ausschreibung MedienLÖWIN 2012

Wien (pts017/31.07.2012/11:50) - Der Österreichische Journalistinnenkongress schreibt 2012 unter der Patronanz der Österreichischen Lotterien den Preis "MedienLÖWIN 2012" aus. Die MedienLÖWIN wird verliehen für redaktionelle Beiträge von Medienfrauen, die Mediennutzerinnen Mut machen bzw. sich mit der Situation von Frauen lebensnahe und kritisch auseinandersetzen. Gesucht sind diesmal Beiträge, in deren Fokus Frauen portraitiert werden, die persönlich Mut zur Veränderung bewiesen haben, die eine Funktion oder eine Position erobert haben und die damit als Ausdruck strukturellen Wandels verstanden werden. Die "MedienLÖWIN" freut sich auf journalistisch anspruchsvolle Berichterstattung sowie gendergerechte Sprache.

Teilnahmebedingungen
Dieser Preis wird ausdrücklich EU-weit und für deutschsprachige Journalistinnen jedes Mediums ausgelobt und - heuer erstmalig - in folgenden Kategorien verliehen:

MedienLÖWIN 2012
Dieser Preis wird ausdrücklich EU-weit und für deutschsprachige Journalistinnen jedes Mediums (Print, TV, HF, online) ausgelobt. Die eingereichten Beiträge müssen im Zeitraum Oktober 2011 bis September 2012 publiziert worden sein und sollten einen Umfang von max. 10 Manus-Seiten (andere Medien analog) nicht überschreiten. (Bücher oder Dokumentarfilme in Spielfilmlänge können leider nicht in die Jurierung einbezogen werden). Der Preis ist mit Eur 2.000,-- dotiert.

Kategorie NACHWUCHSTALENTE
Die NachwuchsLÖWIN 2012 wird an frauenbewußte Journalistinnen in Ausbildung vergeben, die im Rahmen ihres Studiums/Lehrgangs eine vom Ausbildungsinstitut betreute Facharbeit, Master Thesis, Diplomarbeit, Dissertation oder ähnliches zu einem frauenspezifischen Thema verfasst haben. Die Arbeit muss im WS 2011/12 oder im SS 2012 verfasst/fertiggestellt worden sein. Einreichen können Verfasserinnen und Unterrichtende mit dem Abstract der Arbeit (max. 2 Seiten), vollständigem Titel, Ausbildungsstätte und Kurzvita. Der Preis ist mit Eur 1.000,-- dotiert.

Kategorie LEBENSWERK
Die MedienLÖWIN Lebenswerk 2012 wurde zur Auszeichnung von frauenbewußten Medienfrauen geschaffen, die durch ihre Vorbildfunktion, durch ihr Lebenswerk und durch ihre Medienpräsenz Frauen Mut zur Veränderung gemacht haben. Chefredaktionen, Medienfrauen-Netzwerke und Ausbildungsinstitutionen werden eingeladen ihre Favoritin für den Preis zu nominieren (mit Eckdaten zum Lebenslauf und Begründungsschreiben). Die Wahl erfolgt durch ein elektronisches Voting im Oktober 2012.

Einreichung und Frist:
Alle Beiträge, die im Rahmen der Jurierung bewertet werden, müssen mit Kurzvita der Einreicherin, mit allen Kontaktdaten der Einreicherin/Autorin (Name, Adresse, E-Mail, Telefon) und Angaben über die Veröffentlichung (Medium/Verlag/ Erscheinungsdatum) und dem Betreff "MedienLÖWIN 20012" in 6-facher Ausfertigung per Post bis 10. Oktober 2012 eingesandt werden. Die Einreichungen werden akzeptiert, wenn es sich um Kopien/Originale von Printbeiträgen bzw. gespeicherte Beiträge auf CD-ROM oder DVD handelt.

Einreichadresse ist:
Österreichischer Journalistinnenkongress - "MedienLÖWIN" Kategorie bitte angeben!
p.A. Club alpha, Stubenbastei 12/14, 1010 Wien

Jury und Preisgeld:
Die Preisträgerinnen werden von einer fünfköpfigen frauenbewussten Jury unter Ausschluss des Rechtswegs ermittelt. Die Preise können, sollte es dem Willen der Jury entsprechen, auch an mehr als eine Preisträgerin vergeben und somit aliquotiert werden.

Verleihung:
Der Preis wird im Rahmen des 14. Österreichischen Journalistinnenkongresses vergeben. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, dem 8. November 2012 im festlichen Rahmen während der Abendveranstaltung des Kongresses in Wien, im Haus der Industrie statt. Aktuelle Infos auch unter www.medienfrauen.net

Save the Date: 14. Österreichischer Journalistinnenkongress: Do, 8.11.2012

Der 14. Österreichische Journalistinnenkongress wird heuer unter dem Titel Mut zur Veränderung am Donnerstag, den 8. November 2012 wieder im Haus der Industrie, 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4 stattfinden.

Vormittags werden in 4 Workshops aktuelle Themen besprochen und handfeste Hilfe geboten

  1. Digitipps - aktuelle e-News für Medienfrauen
  2. Spezialisierung - Karrierechance oder Karrierefalle?
  3. Interviews - Profitipps zur Fragestellung
  4. Pimp yourself - Praxistipps von Expertinnen

Nach der Eröffnung gibt es am Nachmittag Vorträge, die Präsentation der Workshops im Plenum sowie Newsflashes über aktuelle Studien, Entwicklungen und Möglichkeiten. Abends findet nach der Preisverleihung der MedienLÖWINNEN eine hochkarätige Podiumsdiskussion zum Thema des Kongresses statt, die durch eine Keynote einbegleitet wird. Danach ist wieder Zeit und Raum zum Treffen, Netzwerken und Austauschen. Parallel zum Kongress werden Infostände, Beratungen und ein Büchertisch angeboten. Nähere Details ab September.

Anmeldungen ab sofort möglich unter www.medienfrauen.net

Aussender: DIE SCHWARZ Idee - Konzept - Realisation
Ansprechpartner: KR Daniela Schwarz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 (0) 699 - 1300 4156
Website: www.die-schwarz.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120731017