Bunter Stilmix - die C&A Herbst-/Winterkollektion 2012

Clockhouse Candy CoutureWien (pts017/04.10.2012/12:30) - Die Mode der 60er- und 80er-Jahre sowie die luxuriöse Dekadenz der 20er - C&A bietet viel Abwechslung in der kalten Jahreszeit. Während Yessica Pure architektonische Stilelemente aufgreift, überzeugt Clockhouse mit Candy Couture wie mädchenhaften Outfits und cooler Streetwear. Das Thema Beatnik besticht durch rebellischen Punk-Look und Metallakzente, Highlightfarben peppen die Yessica-Shop-Kollektion auf.

Sweet: Clockhouse Candy Couture

Süßer Girlie- und cooler Street Culture-Look - die ironisch, witzige Candy Couture-Kollektion besticht durch Oversize-Strickpullover und bunte flauschige Webpelzjacken. Skaterröcke und -kleider sowie Wollmäntel und kurze Wollblousons mit Karos in den frostigen Winterfarben Orchideenpink, Minze, Erdbeere und Himmelblau stehen im Kontrast zu Metallic-Effekten in Gold, Flieder, Pink oder Eisblau. Accessoires wie Hüte, Ohrenschützer oder Strickschals peppen den Look auf und Wedges im Metallic-Look machen das Outfit perfekt.

Cool: Clockhouse Beatnik

Beim Style der Beatnik-Kollektion treffen Rebellen der 60er-Jahre auf Punks der 80er - Inspiriert von ikonischen Kleidungsstücken der Flower Power-Generation, designed im rebellischen Punk-Look. Eng ansitzende Streifenhosen, Pepitamuster, gerade geschnittene, eng anliegende Stiftröcke sowie Crombies und Blazermäntel mit Lederdetails sorgen für die Punk-Attitüde. Die monochrome Farbpalette von Schwarz, Weiß und Grau wird durch Burgunder und Piniengrün ergänzt und erhält Farbspritzer in Acid Lime, Lipstick Red und glänzendem Silber. Fließende Materialien wie Chiffon oder Nappa-Jersey, gemixt mit Leder-Patches, Satteltaschen und Worker-Boots runden das edle Punk-Outfit ab.

Trendy: Yessica Pure Sculptural Couture

Modern, cool und in klaren Farben - Yessica Pure zeichnet sich durch ihre von Haute Couture angeregten Silhouetten aus. Hauchzarter Seidencrêpe, Seidensatin und glänzender Jersey-Lamé in brillantem Petrol, purem Schwarz oder metallischem Gold sind die optischen Hingucker dieser Saison. Beschichtete Tweeds, Wolle mit Alpaka sowie Lack- und Nappaleder lassen sich auf die 80er-Jahre zurückführen und bilden die haptischen Highlights der Kollektion. Yessica Pure bringt extrem enge aber auch ausgestellte Hosenformen sowie kragenlose Goldtweedblazer und kastenförmige Maxi-Paillettenkleider aus Leder in den Kleiderschrank. Dazu trägt die modische Frau Clutch-Taschen in Lackoptik, hohe Boots, Lederhandschuhe und Stulpen.

Sexy: C&A Lingerie

Im Herbst und Winter 2012 steht C&A Lingerie im Zeichen von orientalischer Opulenz und moderner Sachlichkeit. Elegante Kimonos aus Satin oder Chiffon, lange Nachtkleider im Diven-Look der 20er-Jahre und Korsagen mit prächtigen Drucken bezaubern diese Saison in den Schlafzimmern. Glänzende Mikrofaser, Spitzen in Art déco-Design und Samt in den von Juwelen inspirierten Farben Saphir, Smaragd und Amethyst sorgen für das gewisse Extra.

Mixed: C&A Kids

Die Toddler- und Kids-Kollektion steht ganz im Zeichen der 80er. Die wichtigsten Basics für den Rock-Look sind: langärmelige T-Shirts aus Baumwolle mit witzigen Prints, Pepitamuster, Drucke im Azteken-Look und fluoreszierende Akzente in leuchtendem Pink oder Lime, coole Jacken in Denim-Farben mit Nieten, Puffer-Jackets mit Colour-Blocking-Optik in Silber und Blau sowie Biker-Jacken und Details aus Leder. Außerdem dürfen bunt gestreifte Handschuhe, Strickmützen, bunte Strumpfhosen für den Colour-Blocking-Look, Sneakers mit bunten Schuhbändern und feste Stiefel nicht fehlen.

Aussender: currycom communications GmbH
Ansprechpartner: Kirsten Stadlmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01 599 50
Website: www.currycom.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20121004017
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20121004017
Fotohinweis: Clockhouse Candy Couture