Crowd-Funding-Auktionen: Hier schlummern die da Vincis der Gegenwart

Stuttgart (pts001/04.05.2012/05:00) - Zum Geburtstag des Universalgenies Leonardo da Vinci am 15. April wurde invauc.de gegründet. Das Internetportal ermöglicht Genies der Gegenwart eine Finanzierung oder Förderung ihrer Ideen. Investoren bietet invauc.de eine Beteiligung an Crowd-Funding-Auktionen ab 200 Euro.

Leonardo da Vinci wäre am 15. April 560 Jahre alt geworden. Seine Erkenntnisse inspirieren heute noch die Welt mit neuen Erfindungen; viele wurden erst nach seinem Tod realisiert. Oft fehlt Tüftlern oder Künstlern Geld, um ihre Kreationen zu realisieren. Die potentiellen Leonardos der heutigen Zeit können auf invauc.de private Kapitalanleger finden. Erfinder oder Unternehmen beschreiben ihre Idee zunächst in einer invauc-Investment-Auktion. Darin legen sie auch fest, wie viel Geld sie mindestens brauchen, um ihre Vision zu verwirklichen. Maximal können sie 100.000 Euro für eine Existenzgründung oder Projekt-Finanzierung durch Crowd-Funding in Deutschland sammeln. Zusätzlich steht es ihnen offen, staatliche Fördermittel für eine Existenzgründung zu beantragen. Kommt genug Kapital bei Crowd-Funding-Auktionen zusammen, steht die jeweilige Projektfinanzierung für ein erweiterbares oder ein nagelneues Projekt.

Alle Geldanleger sind stille Beteiligte: Sie haben keinen Einfluss auf die Geschäftsprozesse, verdienen jedoch prozentual am Projekt mit. Durch diese Schwarmfinanzierungen können die Auktionsanbieter ihre Investoren sogar als Kunden gewinnen und ansprechen. Investoren sowie Start-ups können sich in der momentanen Betaphase auf invauc.de registrieren oder mit dem invauc-CEO in spe, Thomas Krauleidis, in Kontakt treten.
Almuth Knopp

Zeichen: 1.791, Abdruck frei, über ein Belegexemplar freuen wir uns

Recherchelinks:

  • Das neue Internetportal für Investment-Auktionen finden Sie unter www.invauc.de
  • invauc.de bei Twitter unter www.twitter.com
  • invauc.de bei Xing unter www.xing.com
  • Auf Wunsch erhalten Sie gerne Presse-Fotos oder Kontakt zu Interviewpartnern bei der Kontakt-PR-Agentur unter www.sofortpr.com

Über invauc.de

Gegründet wurde die Plattform für Start-up-Auktionen am 560. Geburtstag von Leonardo da Vinci, am 15. April 2012. Erfinder, Maler, Bilderhauer, Musiker, Start-ups, bestehende Unternehmen, zukünftige Internet-Unternehmen und viele andere Genies können auf invauc.de eine Existenzgründung durch Start-up-Finanzierung oder Projektfinanzierung realisieren. Ein neuartiger Auktionsalgorithmus macht es den Leonardos der Gegenwart noch leichter, Ihre Ideen vorab zu finanzieren. Visionäre können auf invauc.de einen Grundstein legen, um die Welt zu verändern.

Erfahrene IT-Unternehmen verhalfen invauc.de durch kompetente Beratung zu seiner Geburtsstunde. Allein Thomas Krauleidis, zukünftiger CEO von invauc.de, beschäftigt sich seit mehreren Monaten mit dem Phänomen Crowdfunding. Zuvor sammelte Krauleidis als Investor an der Börse und bei Start-ups Erfahrung. Zusammen mit seiner mehrjährigen Tätigkeit im Bereich Online-Auktionen entsprang die Idee, Crowdfunding durch Investment-Auktionen zu realisieren. Dafür entwickelte der Informatiker einen neuen Auktionsalgorithmus, der den Anforderungen eines Investments in Start-ups gerecht wird.

Für Start-ups bieten Investment-Auktionen einen entscheidenden Vorteil: Neben den bekannten Bewertungsregeln und Kennzahlen für Start-ups wird der letztendliche Unternehmenswert durch die Investitionsbereitschaft aller Investoren ermittelt. Je genialer die Idee, umso höher der Unternehmenswert - ganz nach den Preisbildungsregeln einer freien Marktwirtschaft.

Mehr Informationen und Kontaktmöglichkeiten zum Internetportal für Investment-Auktionen finden Sie unter www.invauc.de

Presse-Service: Im Rahmen Ihrer Berichterstattung über invauc.de vermittelt Ihnen die PR-Agentur sofortPR Interview-Kontakte, Pressefotos in diversen Auflösungen/Formaten, Rohmaterial von Ton- oder Videoaufnahmen und beantwortet Ihnen gerne offene Fragen.

Pressekontakt: sofortPR; PR-Kontakt-Agentur von invauc.de
by HITEC-Management GmbH
Almuth Knopp, Haslerstr. 27, 90443 Nürnberg

Telefon: +49 911 89639-200
Fax: +49 911 89356-217
Internet: www.sofortpr.com

Aussender: sofortPR by HITEC-Management GmbH
Ansprechpartner: Almuth Knopp
Tel.: +49 911 89639-200
Website: www.sofortpr.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120504001