Domain days bei CSO.net

Eigene Domain (Grafik: CSO.Net)Wien (pts016/10.05.2012/09:00) - Im Webportal www.domains.at bietet Internet-Lösungsanbieter CSO.net bis Ende Mai wieder eine interessante Sonderaktion an. Bei jeder Domainbestellung können zusätzlich bis zu drei ".at Domains" kostenfrei im ersten Jahr registriert werden. Mit dem mitgelieferten Statistik-Tool kann jederzeit online die Qualität des Domainnamens überprüft werden, um zu entscheiden, ob diese dann auch ab dem kostenpflichtigen zweiten Jahr aktiv bleibt.

Zusätzlich sind bei jeder registrierten Domain viele Zusatz-Services inkludiert. Bei Firmen mit bereits bestehenden Webseiten kann dies zum Beispiel in Form von Weiterleitungen erfolgen. EPU´s und Privatpersonen, welche noch keine Internetpräsenz aufweisen, können kleinere Web-Auftritte realisieren. Sofort nach erfolgter Registrierung kann vom Kunden auch ganz leicht selbstständig eine vordefinierte "Webvisitenkarte" mit den Kontaktinfos und Infofeld selbst eingetragen und geändert werden, diese ist auch umgehend online.

Auswahl des passenden Domainnamens

Ist die ideale Wunschkennung unter .at nicht mehr verfügbar? Nicht aufgeben! Der passende Name ist vielleicht unter einer anderen Domainendung wie zB. ".co.at " verfügbar oder unter ".eu.". Eine weitere Möglichkeit bietet CSO mit dem tagesaktuellen Domain Suchdienst www.freigewordene.domains.at - hier werden täglich bis zu 100 Domainnamen angezeigt, welche wieder frei sind. Kürzlich freigewordene Domainnamen wie "hotelmama.at" oder joerghaider.at" sind vielleicht nicht so interessant, etliche andere würden aber von gleichnamigen Firmen sofort registriert werden - wenn die es nur wüssten!

Bei passenden Namen empfiehlt es sich aber, rasch zu reagieren. Sonst kann es passieren, daß einer der zahlreichen ausländischen Domainbroker diesen vor der Nase wegschnappt.

Eine weitere Möglichkeit findet man im Portal www.superdomains.at . Es werden dort attraktive - auch dreistellige- Domainnamen entweder via Fixpreis oder im Zuge eines Gebotes zum Kauf angeboten.

Viele Wege führen nach Rom - viele Domains zur eigenen Webseite!

Der passende Domainname wird bei der Listung in den Suchmaschinen nach wie vor am stärksten berücksichtigt. Wenn das Hauptprodukt (Keyword) zB. Metallschornsteine sind, wäre die ideale Domain in Österreich "metallschornstein.at". Somit kann die Verwendung auch mehrerer Domains zusätzlich zur Hauptdomain durchaus sinnvoll sein.

Keine Vorratsdatenspeicherung für CSO.net-Kunden

CSO.net hat sich ganz auf Domains und Hosting spezialisiert und bietet keine Internet Zugänge mehr an. Sämtliche Pop3 oder IMAP Mailadressen der CSO-Kunden sind von der ab 1.4.2012 gesetzlich vorgeschriebenen Vorratsdatenspeicherung nicht betroffen.

Über CSO.net
CSO.net ist seit 1995 einer der ersten aktiven österreichischen Internetprovider. Das Unternehmen konzentriert sich inzwischen ausschließlich auf die Bereiche Domains, Web-/Mailhosting sowie Newsletterservices.

 

Aussender: CSO.net Internet Services GmbH
Ansprechpartner: Ing. Erich Osou
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01-20630-0
Website: www.cso.net

Quelle: www.pressetext.com/news/20120510016
Fotohinweis: Eigene Domain (Grafik: CSO.Net)