E-Mailings schreiben, die gelesen werden: Texten-Seminar am 3. Mai 2012

Mag. Michael Kornfeld ist der Trainer des Seminars (Foto: dialog-Mail)Wien (pts006/31.03.2012/16:45) - Schlechte Betreffzeilen, unbekannte Absender, falsche Versand-Zeitpunkte, endlos lange Texte, kaum Hyperlinks, sterbenslangweilig. Scheinbar wollen einige Newsletter mit vielen Worten klar machen, dass sie nichts zu sagen haben. Das Resultat: Frustrierte Leser, die das Todesurteil aussprechen und auf den Abmeldelink klicken. Dabei sind es oft nur ein paar Grundregeln, die große Unterschiede bewirken können!

Texten für Newsletter ist anders

Allzu oft werden Texte von der Website oder aus Print-Dokumenten 1:1 in den Newsletter einkopiert. Doch das kann nicht funktionieren. Denn für Newsletter gelten eigene Gesetze, die berücksichtigt werden sollten.

So ist beispielsweise vielen unbekannt, dass Newsletter in der Regel nicht gelesen, sondern "gescannt" werden. Ebenso ist oft nicht bewusst, dass der richtige Versandzeitpunkt massiv mitentscheidet, ob ein Newsletter gelesen wird. Und die wenigsten haben einen Pre-Header-Text definiert, nehmen Rücksicht auf das Autovorschau-Fenster oder machen sich Gedanken über Bilder-Blockaden.

In dem neuen Seminar "Erfolgreich Newsletter Texten" lernen die Teilnehmer, Mailings zu schreiben, die auch geöffnet - und gelesen werden. Denn mit einigen Grundregeln, vielen Beispielen und praktischen Übungen kann die Qualität der Texte oft in kurzer Zeit dramatisch verbessert werden.

Die Teilnehmer optimieren ihre eigenen Texte

Auf Wunsch können auch konkrete Beispiele der Teilnehmer analysiert und in der Gruppe optimiert werden - so profitieren die Teilnehmer doppelt und bekommen konkrete Verbesserungs-Vorschläge für ihre eigenen Mailings.

Theorie - und viel Praxis

In dem Praxis-Seminar werden wichtige Grundregeln für das Schreiben von erfolgreichen Mailing-Texten vermittelt. Das Seminar ist jedoch keine Abhandlung von trockener Theorie: Anhand von vielen Praxis-Beispielen wird verdeutlicht, was gute Texte von schlechten unterscheidet - und was man daraus lernen kann. Darüber hinaus sind auch mehrere Übungen wesentlicher Bestandteil des Seminars, wo das Gelernte sofort in die Praxis umgesetzt wird.

Ein Auszug aus den Themen:

  • Grundlagen für Online-Texte - Die Besonderheiten und man sie zum eigenen Vorteil nützen kann
  • Die wichtigsten Do's & Don'ts für erfolgreiche Newsletter
  • Die Öffnungsfaktoren: Wann werden Mailings geöffnet - und wann nicht?
  • Die unterschätzten Elemente: Autovorschau, Personalisierung, Pre-Header Text & Co
  • Der richtige Absender - und die ideale Betreffzeile: Kurz, aber entscheidend!
  • Optimierung durch A/B Tests - das ungenutzte Potential
  • Beispiele von besonders guten und schlechten Mailings - und was man von ihnen lernen kann
  • Rechtliche Rahmenbedingungen - was Sie über Urheberrecht und Nutzungsbedingungen wissen sollten

Seminar "Erfolgreich Newsletter Texten" am 5.3.2012 in Wien

Das Seminar findet am 3. Mai von 9-17 Uhr in Wien (U4-Station Heiligenstadt) statt. Der Preis beträgt 590 Euro (inkl. Handouts, Mittagessen, Kaffee und Getränke; zzgl. USt).

Zur Seminar-Anmeldung: www.dialog-mail.com

Der Trainer: Mag. Michael Kornfeld

Erfinder und Trainer des Seminars ist Mag. Michael Kornfeld - Inhaber von dialog-Mail und Mitbegründer des Online-Marketing-Forums. Mag. Kornfeld ist Lektor an der WU Wien sowie der FH Eisenstadt, zertifizierter Online-Marketing Experte und hält regelmäßig Seminare zum Thema Online-Texten.

Aussender: dialog-Mail e-Mail Marketing Systems
Ansprechpartner: Mag. Michael Kornfeld
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 2273 72788
Website: www.dialog-mail.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120331006
Fotohinweis: Mag. Michael Kornfeld ist der Trainer des Seminars (Foto: dialog-Mail)