Filmstars und Mitmachangebote: modell-hobby-spiel in Leipzig

modell-hobby-spiel in Leipzig (Foto: Leipziger Messe)Leipzig (pts009/02.10.2012/10:00) - Ein Filmstar kommt zur modell-hobby-spiel: Bekannt wurde sie durch ihre Rolle im Film "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten" und ist inzwischen mehr als 100 Jahre alt. Die Curtiss D ist ein Doppeldecker mit stoffbespannten Flügeln und aufregender Historie. Sie und viele weitere Ausstellungshighlights sind auf der modell-hobby-spiel - der größten Publikumsveranstaltung für Modellbau, Modellbahn, Kreatives Gestalten und Spiel - in Deutschland zu sehen. Insgesamt präsentieren 650 Aussteller aktuelle Trends und Themen der Branche.

Der Doppeldecker Curtiss D kam bei den Dreharbeiten zum Kultfilm "Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten" zum Einsatz. Dabei wurde das Flugzeug jedoch nahezu vollständig zerstört und viele Jahre aufwändig restauriert. Im Rahmen der modell-hobby-spiel wird das Resultat einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und bietet das Kernstück der Sonderschau "Die tollkühnen Männer mit ihren fliegenden Kisten". Denn tollkühn ist so manches, was Modellbauer auf die Beine stellen: vom 45 Kilogramm schweren Großmodell der Bleriot, über eine fliegende Butterblume bis hin zu technisch ausgeklügelten Flugobjekten - sie alle werden in Leipzig zu sehen sein.

Fliegen ohne Abzuheben: das FPV-Innovation-Center

Wer nicht nur Flugzeuge sehen, sondern auch selber abheben will, kann dies via First-Person-View (FPV) auf der modell-hobby-spiel tun. "FPV ist das Trendthema im Modellflugsport. Dabei fliegen die Piloten mit einer Kamera am Flugzeug und erleben per Videobrille die Sicht aus dem Cockpit", so Heiko Mey, Leiter der FPV-Comunity. "Diese neue Technologie stellt die nächste Evolutionsstufe für diese Sparte dar!" Auf der modell-hobby-spiel informiert - erstmalig in Deutschland - ein FPV-Innovation-Center zum Trendthema: Fachvorträge, Produktpremieren und Workshops laden dazu ein, die First-Person-View näher kennenzulernen und einmal selbst auszutesten. In einer spannenden Flugshow können Besucher den Profis über die Schulter schauen.

Mann über Board: 100 Jahre Seenotrettung

1912 sank die Titanic im eiskalten Meer. Anlässlich des 100. Gedenktages zum Unglück starten Revell und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zur modell-hobby-spiel eine interaktive Sonderschau. Jörg Bünting wird auf der Messe von seiner langjährigen Arbeit für die DGzRS erzählen. Der ehemalige Vormann - so heißt der Kapitän - war auf dem Seenotkreuzer Hermann Helms. Außerdem werden Filme zur Seenotrettung und Schiffsmodelle gezeigt. Besucher können in einem Schiffssimulator selbst ein großes Schiff steuern.

Modellbahn im Kinderzimmer

Jedes Jahr ein schönes Bild: Die Kids drücken sich die Nase an den Modellbahnanlagen der Messe platt. Ganz klar - eine Modelleisenbahn gehört ins Kinderzimmer. Dabei kommt es nicht auf Detailtreue und maßstabgerechtes Bauen an, sondern darauf, eine Welt voller Fantasie zu erschaffen. Die vielfältigen Möglichkeiten präsentiert die modell-hobby-spiel in einem eigens für die Messe geschaffenen Kinderzimmer. Dort ziehen für die Messetage die Jungs Daniel (10 Jahre), Lukas (13 Jahre) und Robin (15 Jahre) ein und tüfteln, was die Eisenbahn hält. Neben klassischen Modellbahnmaterialien werden dabei auch Bausteine, Pappe und anderes Spielzeug aus dem Kinderzimmer verwendet - wetten, dass sich dann die Erwachsenen die Nase platt drücken?

26 Gleise zählte der historische Leipziger Hauptbahnhof. Im Rahmen der modell-hobby-spiel wird er um das Gleis 27 erweitert, an dem das Modellbahnsofa steht. Dort präsentieren Hersteller aktuelle Produktneuheiten und technische Entwicklungen. Umrahmt wird der Fachtreffpunkt von verschiedenen liebevoll gestalteten Anlagen -und das sogar mit internationalem Flair. Denn selbst aus England, Polen, Tschechien und den Niederlanden werden Anlagen vorgestellt.

Messeneuheit: DaWanda on Tour

Erstmals in diesem Jahr präsentieren sich rund 20 Künstler von DaWanda. Auf dem Online-Marktplatz für handgemachte Unikate verkaufen mittlerweile 150.000 Kreative und Designer liebevoll hergestellte Produkte in limitierter Auflage. Unter dem Titel "DaWanda on Tour" werden auf der modell-hobby-spiel ausgewählte Kreationen vorgestellt. Auch das Unternehmen selbst präsentiert sich erstmals auf einer Messe. "Wir freuen uns über die Kooperation mit der Leipziger Messe", so Salli Peter, PR-Managerin von DaWanda. "Auf der modell-hobby-spiel können sich unsere Hersteller einem Publikum von knapp 100.000 Besuchern präsentieren. Zudem ergänzen wir den hochwertigen Kreativbereich der Messe mit besonderen Produkten."

Großer Wettbewerb: Top, die Puzzle-Wette gilt!

Leipzig hat die schnellsten Puzzler. Das zumindest ist das Ziel, wenn am 6. Oktober, 14 Uhr die Besucher in der Schmidt Puzzle-Championship antreten. Die Städtemeisterschaft macht im Rahmen der modell-hobby-spiel halt und sucht 99 Besucher, die je 99 Teile zusammenfügen. Rätsel-Puzzlestücke müssen auch bei der ersten modell-hobby-spiel Geocaching-Aktion zusammengefügt werden. Wer die Rätsel löst und via GPS-Gerät den Schatz findet, erhält eine eigens für die modell-hobby-spiel entwickelte und streng limitierte Spielplanerweiterung für das Kultspiel Carcassonne.

Olympiasieger vergeben Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO

Manchmal kommt es doch aufs Aussehen an - zum Beispiel bei der Wahl zum Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO, der in diesem Jahr zum vierten Mal von der Leipziger Messe modell-hobby-spiel und der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie vergeben wird. Dabei geht es allerdings nicht nur um reine Schönheit, vielmehr muss die Grafik die Spielidee optimal unterstützen. Der Preis wird am 5. Oktober vergeben - im Beisein von Olympiasiegern und -teilnehmern: Tina Dietze (Kanu/Kajak), Katrin Wagner-Augustin (Kanu/Kajak), Sebastian Bachmann (Fechten) und Nadine Kleinert (Kugelstoßen). Durchs Programm führt Tim Niedernolte, Moderator der Kindernachrichtensendung logo!

Kult-Kartenspiel versteigert Hülsenfrüchte

Das Kultspiel Bohnanza wird 15 Jahre alt. Zu diesem Anlass haben 15 Grafiker die berühmte Bohne wieder neu aufgelegt und ihre persönliche Zeichnung der Hülsenfrucht entworfen. Zwei der fertigen Kunstwerke kommen bei der modell-hobby-spiel unter den Auktionshammer: Die Werke von Alexander Jung (Vorjahressieger GRAF LUDO) und Fréderic Bertrand können am Samstag und Sonntag, je 16 Uhr, Halle 2, Stand L01 ersteigert werden.

Öffnungszeiten und Preise

Die modell-hobby-spiel ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 10,50 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt frei; Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren zahlen 5,00 Euro Eintritt. Beim Kauf eines Online-Tickets sparen Besucher 0,50 Euro. Infos zur Messe gibt es unter www.modell-hobby-spiel.de sowie auf www.facebook.de.

Über die modell-hobby-spiel

Die modell-hobby-spiel ist Deutschlands besucherstärkste Publikumsmesse für die Bereiche Modellbau, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten, Handarbeiten und Spiel. Über 640 Aussteller und ein umfangreiches Rahmenprogramm ziehen jährlich rund 100.000 Besucher an. Zu den Highlights der Messe zählen Vorführungen, größte Indoor-Flugfläche Deutschlands, ein großes Spieleareal, zahlreiche Kreativ-Ateliers und Deutschlands größte Airbrush-Ausstellung.

Aussender: Leipziger Messe GmbH
Ansprechpartner: Julia Rauschenbach
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49(0)341/6786544
Website: www.leipziger-messe.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20121002009
Fotohinweis: modell-hobby-spiel in Leipzig (Foto: Leipziger Messe)