Geheimtipps für den Frankreich-Urlaub von Usern für User

Frankfurt/Main (pts009/22.06.2012/11:00) - Nach dem Motto "User helfen Usern" funktioniert die neue Facebook-App der Französischen Zentrale für Tourismus. Immer wieder fragten Fans der Seite www.facebook.de/urlaubinfrankreich auf der Pinnwand nach Geheimtipps für Unterkünfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Die Antworten von Usern und Atout-France Mitarbeitern gerieten aufgrund der hohen Frequentierung der Seite allerdings irgendwann wieder in Vergessenheit. Aus der Not machte das Facebook-Team von Atout France nun eine Tugend und entwickelte in Zusammenarbeit mit der Agentur 247Grad aus Koblenz eine neuartige Geheimtipps-App speziell für die Facebook-Seite.

Frankreich-Freunde haben ab sofort die Möglichkeit, mit Hilfe der neuen Facebook-App "Entdecke Frankreich", ihre ganz persönlichen Tipps auf eine Frankreich-Karte (unterstützt durch Google Maps) zu pinnen und sie auf diese Weise anderen Usern quasi für alle Zeit zugänglich zu machen. User auf der Suche nach einem besonderen Hotel oder einem guten Restaurant müssen ihre Frage nun nicht mehr auf der Pinnwand posten, sondern können erst einmal schauen, ob für den gesuchten Ort schon Geheimtipps von anderen Usern vorliegen. Die Tipps sind unterteilt in die Kategorien "Hotel", "Camping", "Ferienhaus", "Restaurant", "Freizeit" und "Sehenswert", entsprechend der Kategorien, nach denen auf der "Urlaub in Frankreich"-Pinnwand am Häufigsten gefragt wurde. Geheimtipps von anderen Usern können kommentiert, bewertet und mit eigenen Schnappschüssen illustriert werden. Darüber hinaus kann man Freunde markieren, mit denen man den jeweiligen Ort besucht hat und so die Community Schritt für Schritt vergrößern.

"Damit die App zu einem Selbstläufer werden kann, laden wir unsere Fans ein, uns kräftig zu unterstützen und ihre persönlichen Geheimtipps auf der Karte zu verewigen", so Jessica Handreka, Leiterin der Info-Abteilung von Atout France. "Im Idealfall ist die Frankreich-Karte der App irgendwann mit roten Fähnchen gepflastert, aus denen User dann nur noch auswählen müssen. Die App soll langfristig zu einem interaktiven Info-Pool werden, in dem sich jeder Frankreich-Urlauber schnell und unkompliziert bedienen kann."

Link zur App: http://apps.facebook.com/discoverfrance

 

Aussender: Atout France
Ansprechpartner: Nadja Hohmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 069-97580139
Website: www.rendezvousenfrance.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120622009