Gewohnheiten ändern - Energie sparen

Der kostenlose Öko-HaushaltsplanerBerlin (pts008/04.01.2012/10:00) - Das Glitzern und Leuchten ist verschwunden. Schwibbögen, Lichterketten und der blinkende Tannenbaum wandern mit dem Jahresanfang wieder in die Kiste und warten auf den nächsten Einsatz. Was bleibt ist die Stromrechnung und meistens ein paar gute Vorsätze, im neuen Jahr etwas sparsamer zu sein. Wer dabei noch ein wenig Unterstützung braucht, kann auf den "Öko-Haushaltsplaner" zurückgreifen, den der Beratungsdienst Geld und Haushalt der Sparkassen-Finanzgruppe allen Verbrauchern kostenlos zur Verfügung stellt.

Der "Öko-Haushaltsplaner"
Die Broschüre hilft, Stromfresser im Haushalt zu identifizieren und gibt Tipps, wie man seine Energiebilanz verbessern kann. Wussten Sie beispielsweise, dass durchschnittlich 77 Prozent des Energiegesamtbedarfs nur für die Beheizung der Wohnung verwendet wird? Gerade in der kalten Jahreszeit kann man mit einigen Grundregeln des Heizens sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel schonen - und so doppelt die guten Vorsätze in die Tat umsetzen.

Auch bei den Haushaltsgeräten lässt es sich sparen. Für die "weiße Flotte", also Kühl- und Gefrierschrank, Herd, Waschmaschine oder Geschirrspüler bietet der "Öko-Haushaltsplaner" Checklisten, um das Einsparpotenzial dieser Großverbraucher auszuloten. Es kann sogar sinnvoll sein, ein altes, noch funktionierendes Gerät durch ein neues modernes zu ersetzen. Eine neue Wasch- oder Spülmaschine benötigt zwischen 30 und 40 Prozent weniger Strom als ein 20 Jahre altes Gerät und spart zudem noch Wasser. Der "Öko-Haushaltsplaner" enthält darüber hinaus viele weitere Anregungen für eine geschickte Balance zwischen Ökonomie und Ökologie, die sich für Natur und Haushaltskasse gleichermaßen auszahlt.

"Mein Öko-Haushaltsplaner" kann kostenlos über www.geld-und-haushalt.de bestellt oder heruntergeladen werden. Telefonische Bestellungen unter 01801 - 54 74 90 (3,9 ct/min aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 42 ct/min) oder postalisch bei Geld und Haushalt - Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, Postfach 11 07 40 in 10837 Berlin.

Ansprechpartnerin für die Presse: Jutta Ach
Beratungsdienst Geld und Haushalt
Charlottenstraße 47, 10117 Berlin
Telefon: 0 30 / 2 02 25-51 90
Telefax: 0 30 / 2 02 25-51 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: LepplePress
Ansprechpartner: Joachim Lepple
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 8131 505011
Website: www.geld-und-haushalt.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20120104008
Foto: www.pressetext.com/news/media/20120104008
Fotohinweis: Der kostenlose Öko-Haushaltsplaner