Mit Fan-Aktivierung, Social Media und Nachhaltigkeit auf das Podest

Die Vorjahresgewinner 1. FSV Mainz und EntegaSt. Gallen (pts010/02.02.2012/11:00) - Das Voting der Expertenjury beim Marketingpreis des Sports 2012 spiegelt die Erkenntnisse der Branche wider: Fan-Aktivierung, Social Media und Nachhaltigkeit sind die Schlagworte, die sowohl die Trends im Marketing als auch die Marketingkampagnen im Wettbewerb beschreiben. Aus den ursprünglich 25 Bewerbungen konnten sich nun drei Projekte einen Platz auf dem Podest sichern. Die Kandidaten lieferten sich dabei ein mehr als spannendes Rennen.

Zu den Top 3 unter den Marketingkampagnen zählen:

  • Goldene Generation / Signal Iduna: Meisteraktion BVB
  • mtech Deutschland: Imtech Arena - Namensgeber und einzigartiges Referenzobjekt
  • Juniper Group / MAN: Fussballbundesliga fährt MAN

Wer letztlich den Sieg davonträgt bleibt weiter geheim und wird auf der SpoBiS-Hauptbühne im CCD (Congress Center Düsseldorf) am 13. Februar 2012 um 17.30 Uhr bekanntgegeben. Wir freuen uns auf eine spannende Preisverleihung in bereits elf Tagen!

Über den Marketingpreis des Sports:
Die ESB Europäische Sponsoring-Börse vergibt jährlich den Marketingpreis des Sports und wird dabei von den Partnern pro event live-communication und CO2OL unterstützt. Die begehrteste Auszeichnung der Sportbusinessbranche hat sich als Gradmesser und Trendsetter im Sportmarketing etabliert. Die besten drei Marketingkampagnen wurden durch die Punktevergabe der Fachjury mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Medien ermittelt. Der Sieger wird beim SpoBiS in Düsseldorf feierlich verkündet und geehrt.

Kontakt: ESB Europäische Sponsoring-Börse, Nadine Zirnsak, Brunneggstr. 9 / Postfach 519, 9001 St. Gallen, Schweiz, Tel.: +41 (0) 71 223 78 82, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Web: www.esb-online.com

Aussender: ESB Marketing Consult AG
Ansprechpartner: Patrick Seitter
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0041 / (0) 71 223 78 82
Website: www.esb-online.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120202010
Fotohinweis: Die Vorjahresgewinner 1. FSV Mainz und Entega