Mobile Payment-Lösung für Camping und Reise

Erlangen (pts017/30.08.2012/12:00) - An über 70 Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Österreich können mit den Mobile Payment-Lösungen von sunhill technologies Parkgebühren auf Parkplätzen und in Parkhäusern bereits per Mobiltelefon bezahlt werden.

Dieser innovative mobile Bezahlweg kommt nun auch auf Campingplätzen zum Einsatz. Mit sms&park kann die Standplatzgebühr für das Wohnmobil künftig einfach durch das Senden einer SMS bezahlt werden. Vorgestellt wird die neue Mobile Payment- Anwendung aktuell auf der Messe Caravan Salon 2012 in Düsseldorf.

So funktioniert es

Kunden deutscher Mobilfunkanbieter senden eine SMS mit der Standplatznummer, dem KFZ-Kennzeichenund der Anzahl der gewünschten Standtage an die deutschlandweit einheitliche Kurzwahlnummer 337707. Nach wenigen Sekunden bestätigt eine SMS die Bezahlung des Standplatzes. Abgerechnet wird automatisch über die Mobilfunkrechnung oder das PrePaid-Guthaben. Das System kann spontan mit jedem Handy genutzt werden, da keine Anmeldung oder Registrierung nötig ist.

An einer kurzfristigen Umsetzung der Services auch für niederländische und österreichische Reisemobilisten wird aktuell bereits gearbeitet.

Realisiert wird dieser neuer Service durch eine Kooperation des Röthleiner Campingplatz-Ausstatters Freizeit Reisch mit dem Erlanger IT-Haus sunhill technologies, das sich auf mobile Bezahlsysteme in Zusammenarbeit mit deutschen und europäischen Mobilfunkunternehmen spezialisiert hat.

Gerhard Reisch, Inhaber von Freizeit Reisch, erklärt die Vorteile dieses bargeldlosen Bezahlwegs für Campingplatz-Betreiber und Reisende: "Für die Betreiber entfällt der teure und zeitaufwändige Umgang mit Bargeld, was eine echte Erleichterung darstellt. Zudem ist sms&park leicht einzuführen, eine Aufrüstung von Automaten ist nicht nötig. Der Reisemobilist kann von überall bezahlen. Er braucht sich nicht um passendes Bargeld zu kümmern oder Kartenzahlung anzuwenden, was viele Reisende aus Sicherheitsgründen lieber vermeiden. Ein Handy hat dagegen heute doch jeder dabei."

"Unser Service wird auch für Reisemobilisten das Bezahlen von Parkgebühren einfacher und bequemer machen. Wir sind sicher, dass wir im Bereich Camping eine ebenso große Akzeptanz für unser mobiles Bezahlsystem finden werden wie in den vielen deutschen Kommunen, in denen unser System schon erfolgreich genutzt wird", so Volkmar Schott, Geschäftsführer von sunhill technologies.

Gerhard Reisch, Inhaber der Firma Freizeit-Reisch, ist seit mehr als 50 Jahren in der Freizeitbranche, hauptsächlich im Caravanbereich, tätig. Als Handelsvertretung für namhafte europäische Firmen sowie als Großhandel werden Produkte kombiniert, um für den jeweiligen Verwendungszweck ein optimales Gesamtangebot zu bieten. Freizeit-Reisch ist mit seinen Produkten wie Elektrostar oder Holiday-Clean an über 800 betreuten Stellplätzen in Europa präsent.

sunhill technologies ist Anbieter mobiler Bezahlsysteme und auf den Bereich Verkehrsanwendungen spezialisiert. Mit sms&park ist sunhill Marktführer in Deutschland. Das sunhill-Bezahlsystem kann an über 70 Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Österreich auf Parkplätzen und in Parkhäusern genutzt werden. Für das Zukunftsthema E-Mobility hat sunhill eine Lösung entwickelt, die das mobile Bezahlen an der Elektrozapfsäule ermöglicht.

Kontakt: Claudia Pintus M.A., Unternehmenskommunikation, sunhill technologies GmbH, Am Weichselgarten 34, 91058 Erlangen, Tel.: + 49 (0) 9131 / 625 99 13, Fax: + 49 (0) 9131 / 625 99 26

Aussender: sunhill technologies GmbH
Ansprechpartner: Claudia Pintus
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: + 49 (0) 9131 / 625 99 13
Website: www.sunhill-technologies.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120830017