Mobile security leicht gemacht

IKARUS mobile.security 2013Wien (pts016/25.04.2012/12:50) - Die stark steigende Zahl an Malware, die sich direkt gegen Android-Smartphones und -Tablets richtet, erhöht das Risiko, Opfer von Infektionen und den damit einhergehenden Schäden zu werden, erheblich. IKARUS Security Software hat für alle Android-Geräte eine App auf den Markt gebracht, die vor Viren, Würmern und anderen Schädlingen schützt und viele weitere Sicherheitsfeatures bietet.

IKARUS mobile.security 2013 schließt die Sicherheitslücken, die bei Infektion oder Verlust mobiler Endgeräte entstehen können. Die perfekt auf Android angepasste Version der mehrmals ausgezeichneten Desktop-Antivirus-Lösung IKARUS anti.virus bietet effizienten Schutz vor Malware, Spyware und Trojanern. Internationale Vergleichstests bestätigen die exzellenten Erkennungsraten. Der Virenscanner für Android inklusive Update- und Quarantänefunktionen ist als kostenlose App unter "IKARUS mobile.security LITE" auf Google Play erhältlich.

Ergänzend bietet die kostenpflichtige Vollversion IKARUS mobile.security 2013 professionelle Sicherheitsfunktionen wie SPAM- und Diebstahlschutz: Eine SMS-Blacklist erlaubt das Blockieren unerwünschter SMS anhand des Absenders oder das Festlegen automatischer Antwort-SMS für bestimmte Kontakte. Die Diebstahlsicherung ermöglicht es über Remote-Zugriff, auch aus der Ferne die Kontrolle über das Gerät und die darauf gesicherten Daten zu behalten: Via SMS-Befehl können Daten gelöscht, das Gerät lokalisiert oder gesperrt und ein Alarm ausgelöst werden. So können auch bei Diebstahl oder Verlust eines Gerätes sensible Daten vor Fremdzugriffen geschützt werden.

Android ist liebstes Angriffsziel der Mobile Malware

Mit steigender Anzahl und steigendem Funktionsumfang finden mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets immer tieferen Zugang in unser privates wie berufliches Leben. Sensible persönliche Daten, vertrauliche unternehmensrelevante Informationen und Passwörter werden sorglos und oft ungesichert abgespeichert. Über WLAN oder Synchronisierung mit dem PC öffnen sich zudem Sicherheitslücken direkt in unsere Computer oder Unternehmensnetzwerke. Primäres Angriffsziel ist Android, das als open source-System viele Angriffsflächen und gleichzeitig viele Nutzer bietet.

"Sah es anfangs noch danach aus, als würden Handys und Tablets weniger im Visier Cyberkrimineller liegen, hat die Entwicklung der letzten Monaten klar gemacht, dass die Schonzeit für Smartphones, Tablets und Co. zu Ende ist. Immer mehr und immer ausgeklügeltere Attacken zwingen uns heute ldiese Geräte professionell vor Virenangriffen und Diebstahl zu schützen", so IKARUS-Geschäftsführer Joe Pichlmayr: "Die mobile Datennutzung ist für den privaten und auch beruflichen Bereich allgegenwärtig. Um diesen hohen technischen Standard auch in Zukunft in Sicherheit genießen zu können, investieren wir laufend in die Wartung und Weiterentwicklung unserer Produktpalette."

Über IKARUS Security Software

IKARUS Security Software GmbH ist ein österreichischer Pionier der Softwareindustrie mit Schwerpunkt auf "Antivirus und Content-Security". Seit seiner Gründung im Jahre 1986 entwickelt IKARUS Security Software GmbH Security-Lösungen und war einer der ersten Antivirenhersteller weltweit.
Über elektronische Nachrichtennetze tauschen die Experten von IKARUS Security Software GmbH täglich weltweit Vireninformationen mit anderen Forschungszentren aus. Im Mittelpunkt der derzeitigen Forschung & Entwicklung, in die jährlich ca. 75% seines Gesamtumsatzes investiert werden, stehen Projekte im technischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Bereich.

Download IKARUS mobile.security finden Sie auf: IKARUS mobile.security LITE auf Google Play, IKARUS mobile.security 2013 auf Google Play

Weitere Informationen: mobile-security.ikarus.at

Rückfragehinweis: Aussender: IKARUS Security Software GmbH, Ansprechpartner: Tanja Zehndorfer, Tel.: +43-1-58995-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Website: www.IKARUS.at

Aussender: IKARUS Security Software GmbH
Ansprechpartner: Tanja Zehndorfer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 0043-(0)1-58995-0
Website: www.IKARUS.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120425016
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20120425016
Fotohinweis: IKARUS mobile.security 2013