Personalverrechnungs-Update 2013: ÖPWZ-Jahres-Intensivseminar informiert

29. Jahres-Intensivseminar für PersonalverrechnerInnenWien (pts011/27.09.2012/10:30) - Das "Sparpaket", Gesetzesnovellen und die Judikatur bringen viele Neuerungen in der Personalverrechnung 2013.

Das 29. Jahres-Intensivseminar bereitet Personalverrechner perfekt auf das nächste Jahr vor:

  • Aktuelles aus dem BM für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
  • Gesetzliche Neuerungen im Arbeitsrecht
  • Rechtssprechungs-Update zum Arbeitsrecht
  • Lohnsteuer 2012/2013
  • Aktuelles aus dem Bereich der Sozialversicherung

Es informieren umfassend und aus erster Hand:

  • RR Heinz Bernold
  • Gottfried Kaspar
  • SC Dr. Walter Pöltner
  • o.Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank

Seminartermine:
12. - 13. November 2012 in Wien
19. - 20. November 2012 in Salzburg

Frühbucherbonus bis 12. Oktober 2012:
Eur 655,- pro Person (statt Eur 795,-)
Eur 555,- für jeden weiteren Teilnehmer Ihres Unternehmens (statt Eur 695,-)

Das Institut: Das ÖPWZ ist führender Partner der Wirtschaft und Verwaltung bei der Aus- und Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitern und Führungskräften. Mit der Erfahrung von über 60 Jahren und seither mehr als einer Viertelmillion Seminarteilnehmern ist das ÖPWZ Wissensmotor für Produktivität und Wirtschaftlichkeit in Österreich.

Wissen, das Sie an Ihr Ziel bringt: www.opwz.com

Aussender: OPWZ - Österr. Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum
Ansprechpartner: Mag. Birgit Kainz
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01/533 86 36-92
Website: www.opwz.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20120927011
Fotohinweis: 29. Jahres-Intensivseminar für PersonalverrechnerInnen