Riverbed: Cloud Storage Gateway-Lösung jetzt auch für HP Cloud-Services

Riverbed für HP Cloud-ServicesWien (pts012/29.05.2012/11:40) - Das IT Performance Unternehmen Riverbed Technology unterstützt mit seiner Whitewater® Familie jetzt auch HP Cloud Object Storage, einen der HP Cloud-Dienste. Unternehmen, die Whitewater Gateways einsetzen, können nun auch HP Cloud Object Storage als Cloud Storage-Option nutzen, um ihre Anforderungen im Bereich Disaster Recovery (DR) zu erfüllen. Mit der Erweiterung des kontinuierlich wachsenden Whitewater Gateway Ecosystem um HP Cloud Object Storage bietet Riverbed Unternehmen beim Upgrade ihrer Datensicherheits-Infrastruktur mehr Auswahl und Flexibilität. So können diese Tape-basierte Technologien durch schnelle, sichere und kosteneffiziente Cloud Storage-Lösungen ersetzen.

Whitewater Gateways wurden speziell im Hinblick auf die Datensicherheit entwickelt und deduplizieren, komprimieren und verschlüsseln Daten, um Speicherkosten in der Cloud zu reduzieren. Die Gateways ermöglichen es Unternehmen, einfach und sicher die Vorteile zu nutzen, die die Public Cloud in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Flexibilität, Skalierbarkeit und nutzungsabhängige Preismodelle bietet, ohne dass Änderungen an der bestehenden Infrastruktur vorgenommen werden müssen. Für die Datensicherheit zuständige Mitarbeiter müssen so keine arbeitsintensiven Tape-Backups mehr durchführen und auch die Verwaltung dieser entfällt. Der Betrieb kann störungsfrei fortgeführt werden.

"Die Echtzeit-Replikation des Whitewater Gateways verbessert deutlich die Einsatzbereitschaft im Bereich Desaster Recovery, optimiert den IT-Betrieb und bietet die Performance, Sicherheit und Verlässlichkeit, die Kunden benötigen. Kunden, die Whitewater Gateways in Kombination mit HP Cloud Services einsetzen, profitieren von einer schnellen und einfachen Installation und einem ausgezeichneten Support und Kundenservice. Änderungen an der bestehenden Infrastruktur sind nicht notwendig", sagt Ray Villeneuve, General Manager der Whitewater Business Unit bei Riverbed®.

Whitewater Gateways können sowohl direkt mit beliebter Datensicherheitssoftware als auch führenden Cloud Service Provider Application Programming Interfaces (APIs) verbunden werden. Dazu ist weder eine teure Integration noch eine komplexe Konfiguration nötig. Unternehmen können meist in weniger als einer Stunde Whitewater Gateways aufsetzen und Daten in die Cloud migrieren. Das umfassende Whitewater Gateway Ecosystem erlaubt Unternehmen den flexiblen Wechsel zwischen großen Cloud Storage-Anbietern. Unternehmen, die Whitewater Gateways zusammen mit HP Cloud Object Storage einsetzen, haben damit eine beständige, sichere und flexible High-Performance-Cloud-Storage-Lösung.

HP Cloud Object Storage
HP Cloud Object Storage ist eine interoperable, skalierbare, redundante und zuverlässige Public Cloud Storage-Lösung, die auf der OpenStack(TM) Cloud Plattform (Swift), der HP Converged Infrastruktur sowie auf HP Hard- und Software basiert. Durch die umfassenden Cloud-Funktionalitäten können Kunden ihre Cloud-Implementierungen in hybriden Umgebungen, über Managed Public und Private Cloud Modelle hinweg verwalten. HP Cloud Object Storage unterstützt auch Open Source-basierte Architekturen und standardisierte APIs. Damit sind Unternehmen nicht von einem Anbieter abhängig.

Weitere Informationen über Riverbed Whitewater Cloud Storage Gateways unter: www.riverbed.com/us/products/whitewater_products/

Über Riverbed
Riverbed ist ein führender Anbieter von IT-Performance-Lösungen für global vernetzte Unternehmen. Mit Riverbed können sie ihre strategischen Initiativen in den Bereichen Virtualisierung, Konsolidierung, Cloud Computing und Disaster Recovery erfolgreich und intelligent umsetzen, ohne dabei Einbußen bei der IT-Performance hinnehmen zu müssen. Durch die Bereitstellung einer Plattform, die ihnen das Verständnis, die Optimierung und Konsolidierung ihrer IT-Umgebung ermöglicht, unterstützt Riverbed Unternehmen beim Aufbau einer schnellen, unterbrechungsfreien und dynamischen IT-Architektur, die an ihren geschäftlichen Erfordernissen ausgerichtet ist. Ausführliche Informationen zu Riverbed (NASDAQ: RVBD) sind unter www.riverbed.at zu finden.

Riverbed und alle hier genannten Riverbed-Produkte, -Servicenamen oder -Logos sind Marken von Riverbed Technology, Inc. Alle übrigen hier genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt Riverbed:
Elisabeth Totschnig, Fabian Lebersorger
Grayling Austria GmbH
Telefon: +43-1-524 43 00-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Forward Looking Statements
This press release contains forward-looking statements, including statements relating to the expected demand for Riverbed's products and services, and statements relating to Riverbed's ability to grow market share and meet the needs of distributed organizations. These forward-looking statements involve risks and uncertainties, as well as assumptions that, if they do not fully materialize or prove incorrect, could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. The risks and uncertainties that could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements include our ability to react to trends and challenges in our business and the markets in which we operate; our ability to anticipate market needs or develop new or enhanced products to meet those needs; the adoption rate of our products; our ability to establish and maintain successful relationships with our distribution partners; our ability to compete in our industry; fluctuations in demand, sales cycles and prices for our products and services; shortages or price fluctuations in our supply chain; our ability to protect our intellectual property rights; general political, economic and market conditions and events; and other risks and uncertainties described more fully in our documents filed with or furnished to the Securities and Exchange Commission. More information about these and other risks that may impact Riverbed's business are set forth in our Form 10-Q filed with the SEC on April 30, 2012. All forward-looking statements in this press release are based on information available to us as of the date hereof, and we assume no obligation to update these forward-looking statements. Any future product, feature or related specification that may be referenced in this release are for information purposes only and are not commitments to deliver any technology or enhancement. Riverbed reserves the right to modify future product plans at any time.

 

Aussender: Riverbed Technology
Ansprechpartner: Angela Heindl-Schober
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 524 43 00 35
Website: www.riverbed.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120529012
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20120529012
Fotohinweis: Riverbed für HP Cloud-Services