SAS: Hosting für SaaS-Lösungen jetzt auch in Europa

Wien (pts014/12.12.2012/10:00) - Softwarehersteller ergänzt Rechenzentrum in den USA durch regionale Hostingangebote in Europa

SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, nutzt künftig auch Rechenzentren in Europa und wird dort Anwendungen für Kunden sowohl im Software-as-a-Service-Modell (SaaS) als auch dem klassischen Hosting anbieten. Damit baut das Unternehmen seine Hosting-Dienstleistungen gezielt für Branchen aus, die ihre hoch vertraulichen Daten lokal vorhalten wollen. In Großbritannien und den Niederlanden existieren bereits entsprechende Einrichtungen, Frankfurt ist in Vorbereitung, weitere Standorte in Europa werden noch bis zum Jahresende folgen. Sie ergänzen das Hochleistungsrechenzentrum am Firmen-Stammsitz in Cary (USA).

Mit dem Hosting in Europa stehen SAS On-Demand-Lösungen auch für Unternehmen offen, die eine Datenhaltung außerhalb Europas aus Datenschutz- oder Compliance-Gründen ausschließen. Dazu zählen beispielsweise Finanzdienstleister oder Unternehmen aus dem Gesundheitswesen. SAS wird dabei mit lokalen Partnern zusammenarbeiten, die alle aktuellen Technologien unterstützen und sämtliche Sicherheitsanforderungen (SOC2, SOC3) unterstützen. "Mit diesem Angebot kommen wir Kunden entgegen, die ihre Daten nicht außer Landes geben wollen oder dürfen", so Dietmar Kotras, Country Manager bei SAS Austria. "Damit steht ihnen der Zugang zu den Vorteilen gehosteter Lösungen offen, vor allem also die schnelle Realisierung von Projekten bei geringem Ressourcenbedarf. Für viele unserer Kunden kann das eine sinnvolle Ergänzung zum Betrieb von Lösungen im Unternehmen selbst sein."

SAS bietet schon seit über einem Jahrzehnt SAS On-Demand-Lösungen als gehostete Leistungen an. Mehrere tausend Kunden in 72 Ländern nutzen sie für Anwendungen wie Marketing-Automation, Social Media Analytics, Arzneimittelentwicklung oder Geldwäscheprävention.

Über SAS
SAS ist mit 2,725 Milliarden US-Dollar Umsatz einer der größten Softwarehersteller der Welt. Im Business-Intelligence-Markt ist der unabhängige Anbieter von Business-Analytics-Software führend. Die SAS Lösungen für eine integrierte Unternehmenssteuerung helfen Unternehmen an insgesamt mehr als 50.000 Standorten dabei, aus ihren vielfältigen Geschäftsdaten konkrete Informationen für strategische Entscheidungen zu gewinnen und damit ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Mit den Softwarelösungen von SAS entwickeln Unternehmen Strategien und setzen diese um, messen den eigenen Erfolg, gestalten ihre Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabel, steuern die gesamte Organisation und erfüllen regulatorische Vorgaben. 93 der Top-100 der Fortune-500-Unternehmen vertrauen auf SAS. Firmensitz der 1976 gegründeten US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Austria hat seinen Sitz in Wien und beschäftigt 50 Mitarbeiter.

Aussender: SAS Austria
Ansprechpartner: Brigitte Naylor-Aumayer
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 252 42-522
Website: www.sas.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20121212014