Über 900 Tassen - so viel Kaffee trinkt eine Person jährlich in Österreich

Kaffeezubereitung (Grafik: MAKAM Market Research)Wien (pts006/28.09.2012/09:30) - 85% der ÖsterreicherInnen konsumieren täglich Kaffee. Durchschnittlich werden 2,5 Tassen Kaffee pro Tag getrunken.

2 von 10 genießen täglich eine Tasse Kaffee, wobei sich häufiger Frauen auf eine einzige Tasse beschränken. Ein Viertel trinkt 2 Tassen täglich, 18% 3 Tassen und 21% sogar 4 oder mehr Tassen. 15% der ÖsterreicherInnen trinken nie Kaffee. Männer und tendenziell unter 30-Jährige gehören etwas häufiger zur Gruppe der Kaffee-Verweigerer.

Kaffee aus dem Vollautomat und Filterkaffee sind die beliebtesten Arten der Kaffeezubereitung.

27% der ÖsterreicherInnen bevorzugen bei der Kaffeezubereitung einen Kaffeevollautomaten, bei dem die Bohnen frisch gemahlen werden. Häufiger Berufstätige greifen auf diese Art der Zubereitung zurück. Knapp dahinter rangiert der traditionelle Filterkaffee, der vor allem von über 60-Jährigen, Nicht-Berufstätigen und Personen ohne Kinder im Haushalt geschätzt wird. 18% verwenden am liebsten Kapseln. JedeR Zehnte bevorzugt die Zubereitung mit Tabs bzw. Pads und 4% verwenden Löskaffee, bei dem Pulver in heißem Wasser aufgelöst wird. 3% favorisieren Automatenkaffee, bei dem auf Wunsch gleich Milch und Zucker beigemengt werden kann.

Nespresso hat den höchsten gestützten Bekanntheitsgrad unter den Kaffeemarken.

87% der ÖsterreicherInnen kennen die Marke Nespresso und immerhin 22% verwenden auch Nespresso - Kapseln: Häufiger Höhergebildete und einkommensstärkere Personen zählen zu den typischen Nespresso-VerwenderInnen. In den westlichen Bundesländern wird Nespresso etwas seltener verwendet und ist auch weniger bekannt.

Tassimo von Bosch ist 59% der ÖsterreicherInnen ein Begriff und 57% kennen Cafissimo von Tchibo. Beide Marken haben bei Berufstätigen und tendenziell Jüngeren höhere Bekanntheitswerte. 47% kennen Senseo von Philipps, 41% Cremesso, 40% Dolce Gusto von Nescafe, 31% Martello von Hofer und 11% Krüger K-Fee.

Die VerwenderInnenanteile liegen bei diesen Marken jedoch weit hinter jenen von Nespresso. So verwenden 8% Cafissimo von Tchibo, je 4% Tassimo von Bosch, Senseo von Philipps und Martello von Hofer.

Sample und Methodik: Die Ergebnisse resultieren aus einer telefonischen Befragung von 500 ÖsterreicherInnen ab 15 Jahren - repräsentativ für die österreichische Bevölkerung - im CATI-Telefonstudio von MAKAM Market Research GmbH

Aussender: MAKAM Market Research GmbH
Ansprechpartner: Mag. Ulrike Röhsner
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01 877 22 52
Website: www.makam.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20120928006
Fotohinweis: Kaffeezubereitung (Grafik: MAKAM Market Research