Unternehmensvermögen rentabel anlegen - Firmentagesgeld im Vergleich

Firmentagesgeld bietet hohe Sicherheit (Foto: Scanrail/Fotolia.com)Leipzig (pts005/03.07.2012/09:55) - Tagesgeld-Vergleich.net informiert: Rücklagen auf Geschäftskonten, die kurzfristig nicht benötigt werden, können auf ein Firmentagesgeldkonto umdeponiert und somit rentabel verzinst werden. Um die Suche nach einem lukrativen Tagesgeldkonto für geschäftige Firmenkunden so bequem wie möglich zu gestalten, wurde das Vergleichsportal Tagesgeld-Vergleich.net um einen Vergleich für Firmentagesgeld erweitert. Geschäftskunden können sich unter www.tagesgeld-vergleich.net einen Überblick über aktuelle Angebote für Firmentagesgeld verschaffen.

Studie: 60 Prozent der Unternehmen haben Finanzanlagebedarf

Seit der Finanzmarktkrise im Jahr 2009 hat sich der Finanzanlagebedarf bei mittelständischen Unternehmen deutlich erhöht. Eine von der Commerzbank in Auftrag gegebene Studie der Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld macht deutlich, dass deutsche Firmen in diesem Jahr ungefähr 1,2 Millionen Euro anlegen wollen. Somit hat sich das durchschnittliche Anlagevolumen binnen zwei Jahren mehr als verzehnfacht.

Bei der Wahl der Anlageform für das Firmenvermögen wird vorrangig auf Sicherheit und einen kurzfristigen Anlagehorizont gesetzt. Ein Tagesgeldkonto erfüllt diese Kriterien und wirft zusätzlich noch einen Gewinn ab.

Umfangreiche Sicherheit und hohe Flexibilität für Geschäftskunden

Sämtliche Angebote sind spesenfrei, so dass auch Geschäftskunden von der ungeschmälerten Rendite profitieren. Ein Tagesgeldkonto bietet den Vorteil, dass bei Bedarf auf das Guthaben zugegriffen werden kann. Somit bleiben Anleger sehr flexibel und können das Tagesgeld für eine effiziente Finanzdisposition nutzen. Ein Blick auf den Vergleich zeigt, dass auch Unternehmer nicht auf einen positiven Realzins verzichten müssen. Die Verwaltung des Tagesgeldkontos erfolgt sicher und bequem im Rahmen des Online-Banking. Ganz nach Bedarf kann schnell und unkompliziert das Geld direkt auf das hinterlegte Referenzkonto übertragen werden.

Im Übrigen sind sämtliche Tagesgeld-Einlagen im Rahmen der Einlagensicherung geschützt. Bei den meisten Banken ist das angelegte Vermögen über die gesetzliche Grundsicherung von 100.000 Euro hinaus in Millionen- oder gar Milliarden-Höhe abgesichert. Vor allem bei hohen Beträgen über 100.000 Euro sollte deshalb immer das Kriterium der erweiterten Einlagensicherung im Vergleich Berücksichtigung finden.

Unter www.tagesgeld-vergleich.net/ratgeber finden interessierte Leser einen Ratgeber zum Thema Tagesgeld für Firmen.

Aussender: Franke-Media.net
Ansprechpartner: Daniel Franke
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0) 341 24399 500
Website: www.franke-media.net

Quelle: www.pressetext.com/news/20120703005
Fotohinweis: Firmentagesgeld bietet hohe Sicherheit (Foto: Scanrail/Fotolia.com)