Riverbed und T-Systems beschleunigen Unternehmensapps auf mobilen Endgeräten

Live-Demonstration auf der CeBIT 2013Wien (pts010/01.03.2013/11:00) - Riverbed Technology, das Application Performance-Unternehmen, und T-Systems zeigen auf der CeBIT 2013 weltweit erstmals die WAN-Optimierungslösung Steelhead Mobile auf einem Android-Tablet. T-Systems stellt in Halle 4 vor, wie sich damit Geschäftsanwendungen auf mobilen Endgeräten beschleunigen lassen - flexibel und sicher aus der Cloud.

Das Thema Mobilität wird immer wichtiger, besonders weil Nutzer vermehrt ihre eigenen Geräte mit ins Unternehmen bringen (Bring your own device, BYOD). Unternehmen investieren deshalb in WAN-Optimierung, um eine nahtlose Kommunikation zwischen Mitarbeitern, Partnern, Zulieferern und Kunden zu ermöglichen - egal, wo sie sich befinden oder welche Geräte sie nutzen. Mit dem Mobile Application Performance Management und der WAN-Umgebung von T Systems kann jeder die benötigten Anwendungen so nutzen, als wäre er per LAN angebunden.

T-Systems wird die mobile WAN-Optimierungslösung für schnellere Anwendungen für Laptop-Nutzer weltweit anbieten, als Baustein des Application Performance Managements aus der Cloud. "Application Performance Management bringt unsere Cloud-Angebote und VPN Services zusammen. Unsere Experten analysieren die Performance der IT-Infrastruktur und entwickeln kundenspezifische Strategien. So ermöglichen wir IT-Entscheidern, das Kerngeschäft ihres Unternehmens besser zu unterstützen", erklärt Reinhold Wiesenfarth, Vice President für das IP-Portfolio-Management bei T-Systems. "Angesichts der zunehmenden Verbreitung von mobilen Endgeräten und Tablets in Unternehmen halten wir es für entscheidend, Anwendungen auf allen Endgeräten zu beschleunigen, die Mitarbeiter unterwegs im Einsatz haben."

"Der aktuelle BYOD-Trend führt zu einer steigenden Beliebtheit von Tablets und auch einem steigenden Interesse der Mitarbeiter, mobile Technologien auch im Geschäftsleben zu nutzen. Unternehmen versuchen nun Wege zu finden, mit diesem Trend umzugehen", ergänzt Paul O'Farrell, Senior Vice President, Steelhead Products Group bei Riverbed. "Unser Ziel ist es, unsere Lösung so skalierbar wie möglich zu machen, so dass Unternehmen eine herausragende Performance bieten können, unabhängig von Ort, Endgerät oder genutzter Anwendung. Wir freuen uns darauf, dass Unternehmen unsere Performance-Lösung jetzt auf einem mobilen Endgerät erleben können, das in den kommenden Jahren sicher noch stärker im Geschäftsumfeld genutzt werden wird."

Die CeBIT findet vom 5. bis 9. März 2013 in Hannover statt. Besucher können in Halle 4, Stand C26 live verfolgen, wie Mobile Application Performance Management auf Android-Tablets funktioniert. Diese Demonstration ist ein erster Vorgeschmack auf die Integration von Riverbed Steelhead Mobile Technologie in Juniper Networks Junos® Pulse SSL VPN. Damit steht eine Lösung für Mobile Security und Anwendungsbeschleunigung zur Verfügung, mit der Nutzer ihre Smartphones und Tablets jederzeit und überall sicher mit dem Firmennetzwerk verbinden können - mit einer Performance auf LAN-Niveau.

Pressekontakt Riverbed: Grayling Austria GmbH
Fabian Lebersorger/Elisabeth Totschnig
Telefon: +43 1 524 43 00 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Über Riverbed

Riverbed Technology ist ein führender Anbieter von Application Performance-Lösungen für globale Unternehmen. Riverbed unterstützt Unternehmen bei der erfolgreichen und schnellen Implementierung strategischer Initiativen, wie Virtualisierung, Konsolidierung, Cloud Computing und Disaster Recovery, ohne die Performance zu beeinträchtigen. Mit der Riverbed-Plattform können Unternehmen ihre IT-Infrastruktur besser verstehen, optimieren und konsolidieren. So kann die IT-Architektur einfach, schnell und nahtlos an die Unternehmensanforderungen angepasst werden Weitere Informationen zu Riverbed (NASDAQ: RVBD) finden Sie unter www.riverbed.de .

Forward Looking Statements:

This press release contains forward-looking statements, including statements relating to the expected demand for Riverbed's products and services, and statements relating to Riverbed's ability to grow market share and meet the needs of distributed organizations. These forward-looking statements involve risks and uncertainties, as well as assumptions that, if they do not fully materialize or prove incorrect, could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. The risks and uncertainties that could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements include our ability to react to trends and challenges in our business and the markets in which we operate; our ability to anticipate market needs or develop new or enhanced products to meet those needs; the adoption rate of our products; our ability to establish and maintain successful relationships with our distribution partners; our ability to compete in our industry; fluctuations in demand, sales cycles and prices for our products and services; shortages or price fluctuations in our supply chain; our ability to protect our intellectual property rights; general political, economic and market conditions and events; and other risks and uncertainties described more fully in our documents filed with or furnished to the Securities and Exchange Commission. Form 10-K filed with the SEC on February 15, 2013. All forward-looking statements in this press release are based on information available to us as of the date hereof, and we assume no obligation to update these forward-looking statements. Any future product, feature or related specification that may be referenced in this release are for information purposes only and are not commitments to deliver any technology or enhancement. Riverbed reserves the right to modify future product plans at any time.

Aussender: Riverbed Technology
Ansprechpartner: Angela Heindl-Schober
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 524 43 00 35
Website: www.riverbed.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20130301010
Foto: www.pressetext.com/news/media/20130301010
Fotohinweis: Live-Demonstration auf der CeBIT 2013