Über kurz oder lang: Tipps für tolle Maiwochenenden

Ostsee ImpressionenOb einen Tag oder gleich ein verlängertes Wochenende - der Mai lockt auch in diesem Jahr mit zahlreichen Kurz-mal-raus-Angeboten nach Schleswig-Holstein. Zahlreiche Veranstaltungs - highlights an den Wochenenden laden zum Ausflug ins Land zwischen den Meeren ein. Und mit einem oder mehr Brückentagen lässt sich der Besuch zum spontanen Kurzurlaub verwandeln. So wird es an der Ostsee zum Beispiel besonders "lebensfreudig" mit den ungewöhnlichen Urlaubsangeboten der gleichnamigen Kampagne. An der Nordsee eröffnet die Wassersportsaison und lädt Sportler wie Zuschauer zu ereignisreichen Tagen ein. Und auch in den Städten erwartet Kurzurlauber ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm, das zum Länger-Bleiben animiert.

Weitere Informationen und Angebote für die langen Maiwochenenden finden Interessierte auch bei der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein unter www.sh-tourismus.de.

Kurztrips und Veranstaltungshighlights an der Ostsee

"lebensfreudig*" ist in diesem Jahr das Motto an der Ostsee Schleswig-Holstein. In den Orten an den Küsten und in der Holsteinischen Schweiz erwarten Gäste Urlaubsangebote, die unvergessliche Erfahrungen bieten. Jeder Gast hat die Möglichkeit, seinen Wünschen und Bedürfnissen nachzugehen und aktiv voller Lebensfreude zu reisen. So lernen Gäste in Eckernförde zum Beispiel alles über Fisch, in Hohwacht finden sie den richtigen Rhythmus beim Cajon-Workshop und in Schönberg geht es auf eine selbstgesteuerte Zeitreise mit der Dampflok. Alle Angebote auch unter www.ostsee-lebensfreudig.de.

Liebhaber des Fischsnacks zwischen den Brötchenhälften dürfen sich am 4. Mai auf den diesjährigen Weltfischbrötchentag freuen. Fischbuden- und Kioskbesitzer in den Orten der schleswig-holsteinischen Ostseeküste locken an diesem Tag zum besonderen Schmaus. In Laboe steht zum Beispiel der Wettbewerb um das "Leckerstes Fischbrötchen Laboes" auf dem Programm und in Kellenhusen sorgt der "Kleinste Shanty-Chor der Welt" für beste maritime Stimmung. www.weltfischbrötchentag.de

Top-Pferde, Top-Polo-Spieler und viel Prominenz: In Timmendorfer Strand treten internationale Polo-Teams wieder gegeneinander an. Vom 3. bis 5. Mai findet hier das große Beach-Polo-Turnier statt. www.beachpolo-timmendorfer-strand.de

Am Himmelfahrtswochenende vom 9. bis 12. Mai dreht sich in Kappeln bei den Kappelner Heringstagen alles um den Hering. Vier Tage lang feiert die Stadt am Ostseefjord Schlei ihr größtes Volksfest. Höhepunkte der Veranstaltung sind die Heringswette und die Proklamation des Königspaars. www.heringstage-kappeln.de

Die langen Maiwochenenden stehen in Travemünde ganz im Zeichen der Musik: Beim 3. Travemünder Musik Festival vom 9. bis 12. Mai spielen vier Tage lang Spielmanns- und Fanfarenzüge, Marching Bands und Brass Bands im Brügmanngarten groß auf. Und vom 17. bis 20. Mai heißt es: Travemünde JAZZT. Das Internationale Jazz- und Swingfestival mit Bands aus Norddeutschland, Dänemark und den Niederlanden bietet eine musikalische Spannbreite von klassischen News Orleans-Jazz über modernen Dixieland bis hin zu Swing. www.travemuende-tourismus.de

Weitere Ausflugsziele an der Ostsee

Im Wikinger Museum Haithabu bei Schleswig tauchen Wikingerfreunde ein in die Welt von vor 1.000 Jahren. Das Museum zeigt original archäologische Funde. Die Wikinger Häuser im Freigelände lassen zudem den Lebensalltag der Wikinger wieder lebendig werden. www.ostseefjordschlei.de

In der Bonbonkocherei Eckernförde werden auf traditionelle Art süße Leckereien hergestellt. Gäste können bei der Produktion zusehen. Neben handgemachten Karamellen gibt es im Spezialgeschäft auch Lakritz- und Weingummiklassiker sowie Schokoladen. www.ostseebad-eckernförde.de

Weitblick über die Kieler Förde bietet das Marine-Ehrenmal Laboe. Urlauber können sich zudem über die Geschichte der Marine informieren. www.probstei.de

Im Naturpark Holsteinische Schweiz können Urlauber ein gemütliches Picknick genießen oder einfach das bunte Mosaik aus Hügeln, Wäldern und Seen bewundern. www.holsteinischeschweiz.de

Veranstaltungshighlights und Arrangements an der Nordsee

Am Himmelfahrtswochenende wird auf Sylt wieder die Surf-Regatta-Saison eröffnet. Vom 8. bis 12. Mai messen sich Surfer beim Rollei Bullet Summer Opening in Westerland. Besucher erwarten spannende Rennen im Racing, Slalom, Wave und Freestyle. An Land gibt es ein großes Rahmenprogramm mit Bandfestival. www.westerland.de

Zu Pfingsten wird am Strand gesegelt: Bei der Internationalen Pfingstregatta am 18. und 19. Mai treffen sich die Strandsegler am Strand von St. Peter-Ording. Zuschauer können die Wettkämpfe in der Naturarena auf den Sandbänken verfolgen. www.st.peter-ording-nordsee.de

Klangvoll wird es am 18. Mai im Nordsee Congress Centrum in Husum. Erstmals gibt es hier eine Aboreihe mit dem Titel "Klassikzeit". Gestartet wird mit dem Konzert Nr. 3. Das Quintett Mafra Brass spielt Werke von Johann Sebastian Bach und Victor Ewald bis hin zu südamerikanischen Stücken. www.messehusum.de

Auf Nordstrand können Genießer ihren Gaumen auf eine abwechslungsreiche Reise schicken. Das Pauschalangebot "Fühlen und schmecken" zum Preis ab 215 Euro ist eine sechstägige Reise durch die Geschmacks- und Gefühlswelten der Insel und Halligen. Enthalten sind fünf Übernachtungen im Hotel oder einer Ferienwohnung, eine Wattenmeerfahrt, eine Führung durch das Nordstrander Heimatmuseum, Eintritt ins Schwimmbad inklusive Saunanutzung, Leihfahrräder, ein Kaffeegedeck in der Engel-Mühle, drei Abendessen, ein 3-Gänge-Menü sowie ein Überraschungs-Abendessen in Nordstrander Restaurants. www.nordstrand.de

Zum "Ausflug zum Horizont" bittet das gleichnamige Kurztrip-Arrangement der Touristinformation Husum. Das Urlaubspaket ist besonders für Familien geeignet. Es umfasst fünf Übernachtungen in einer Ferienwohnung, eine Schiffstour durchs Wattenmeer zur Insel Amrum, eine Wattwanderung, Eintritt ins Schifffahrtsmuseum Nordfriesland sowie ein 3-Gänge-Menü und kostet ab 225 Euro pro Person. www.husum-tourismus.de

Büsum und Helgoland in Einem: Das Arrangement "Büsum und Mee(h)r im Frühling, Sommer und Herbst" bietet erholsamen Kurzurlaub sowohl auf dem Festland als auch auf der Hochseeinsel. Es umfasst vier Übernachtungen in einem 3-Sterne-Hotel in Büsum sowie drei Übernachtungen auf Helgoland jeweils inklusive Frühstück, eine Wattführung, ein Abendessen, die Fährüberfahrt nach Helgoland sowie eine Kulturkarte für Helgoland. Das Angebot ist buchbar zum Preis ab 490 Euro pro Person. www.buesum.de

Städtetrips und Veranstaltungstipps

Traditionsgemäß findet am Himmelfahrtswochenende in Flensburg wieder die Rumregatta statt. Vom 9. bis 12. Mai entern die historischen Segler den Flensburger Hafen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Lüttfischer-Triathlon und ein Smakken-Dreikampf, Segeln, Rudern, und Fischen mit den Lüttfischerbooten. www.flensburg-tourismus.de

In Kiel heißt es für junge Segler wieder "Leinen los"! Ab 5. Mai ist das Segelcamp 24/7 geöffnet und lädt Kinder, Jugendliche und Gäste zu Optimistenkursen, gesegelten Stadtrundfahrten, After Work Segeln und anderen Segelveranstaltungen ein. An Wochenenden und Feiertagen sind beim "Open Camp" Gäste jeden Alters zu kleinen Schnupperkursen willkommen. www.camp24-7.de

Zu Pfingsten lädt ein wahres Kinderparadies nach Kiel ein. Vom 18. bis 20. Mai findet das Schleswig-Holstein KIDS Festival an der Kiellinie statt. Kinder können kostenlose Sportveranstaltungen, Klettertürme und Mitmachaktionen zu Wasser und zu Land nutzen. www.kids-festival.de

Vom 24. Mai bis zum 9. Juni feiert die Stadt Itzehoe ihr 775 jähriges Stadtjubiläum. Am 31 Mai findet zudem eine große Jubiläums-Party auf dem Wochenmarktplatz statt. www.itzehoe.de

"Frühlingsluft und Frühlingsduft" schnuppern können Städtereisende in Mölln. Hoch hinaus geht es auf die Aussichtsplattform des historischen Wasserturms. Auf einem Spaziergang durch den Kurpark entdecken Gäste bunte Frühblüher - sowie Eulenspiegels neueste Streiche. Das Arrangement umfasst eine Übernachtung im Doppelzimmer, den Aufstieg auf den Turm, ein Abendessen sowie ein Souvenir und kostet ab 79 Euro pro Person. www.moelln-tourismus.de

Pressekontakt: Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein
nachrichtenagentur, Wall 55, D-24103 Kiel
Telefon: 0431-600 58-70
Telefax: 0431-600 58-44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.sh-business.de/presse

Foto: Ostsee Impressionen ©Hamann