Computerkenntnisse auffrischen: Word, Excel und Co. leicht gemacht

Die typischen Produkte aus dem Bereich Office sind bereits seit Jahren ein fester Bestandteil der täglichen Arbeit im Büro und im Privatleben. Wer aber eine Weile nicht mehr mit den Tools gearbeitet hat, wird die eine oder andere Entwicklung und den passenden Kniff für das eigentliche Problem vielleicht verpasst haben. In diesem und in anderen Fällen lohnt es sich daher, die Kenntnisse im Bereich Office einmal aufzufrischen.

Die Entwicklungen im Bereich Office

Auch die Tools von Microsoft haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Grundsätzliche Funktionen, etwa für die Formatierung, sind gleich geblieben, aber es sind viele neue Optionen und Funktionen für die tägliche Arbeit dazugekommen. Vor allem die Zusammenarbeit mit dem Internet ist mit den neuesten Produkten hilfreich. Wer einmal einen Blick in das neue Excel wirft, wird zudem viele neue Formeln finden und Möglichkeiten, wie man die Tabellen richtig bearbeiten kann. Wer sich nicht von sich aus mit den neuesten Versionen und Funktionen beschäftigt, verpasst nicht nur Möglichkeiten zur Steigerung der Produktivität, sondern läuft auch Gefahr, die Wünsche der Arbeitgeber nicht mehr zu erfüllen. Inzwischen gibt es eine Vielzahl an Kursen, die sich vor allem mit der Entwicklung von Office beschäftigen. Hierbei sollte der Excel-Kurs besonders wichtig sein.

Verbesserung der eigenen Fähigkeiten durch die richtigen Kurse

Es gibt ganz unterschiedliche Kurse. An der Volkshochschule gibt es zum Beispiel in regelmäßigen Abständen neue Informationen rund um die Produkte von Microsoft Office. Auch Unternehmen haben aber ein hohes Interesse daran, dass ihre Mitarbeiter mit den Programmen richtig umgehen können. Im besten Fall sollte man also den Arbeitgeber dazu kriegen, dass er entsprechende Kurse anbietet. Hier lernt man im Team, worauf es bei der Arbeit mit Word, Excel und PowerPoint ankommt. Es gibt also viele Möglichkeiten, wie man die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit diesen wichtigen Programmen verbessern kann. Das hilft nicht nur der Produktivität, sondern auch der eigenen Karriere.