HIGH END® 2014: Die Messe für hochwertige Unterhaltungselektronik

15. bis 18. Mai 2014 in MünchenWuppertal (pts024/06.02.2014/14:15) - Seit dem Wechsel nach München ist die HIGH END von Wachstum geprägt. Eine statistische Auswertung der Besucherzahlen der HIGH END in den zurückliegenden Jahren bestätigt dies eindrucksvoll. Dabei hat sich die Zahl der Gesamtbesucher der letzten 10 Jahre mehr als verdoppelt. Noch bemerkenswerter verlief die Entwicklung der Fachbesucherzahlen, die sich in dieser Zeit fast vervierfachten. Diese Entwicklung unterstreicht die weltweite Bedeutung der HIGH END als Zugpferd und Leitmesse der Branche.

Gute Noten für die HIGH END bei repräsentativer Besucherbefragung

Darüber hinaus wurde auf der HIGH END 2013 eine repräsentative Besucherbefragung durchgeführt. Ziel war es, die allgemeine Zufriedenheit der Messebesucher zu ermitteln. Diese damit verbundene Besucherzufriedenheits-Analyse wurde als Instrument eingesetzt, um die Bedürfnisse bzw. Erwartungen der Besucher besser zu verstehen und Probleme frühzeitig zu erkennen. Sowohl die Fachbesucher, wie auch die Endverbraucher wurden durch ein unabhängiges Marktforschungsunternehmen befragt.

Dabei gaben über 80% der befragten Messebesucher die beiden positivsten Antwortvorgaben in einer Zufriedenheits-Skala von 1-6 an. Bei mehr als 90% der Befragten wurden die Erwartungen an die Messe erfüllt. Die sehr hohe Zufriedenheit der Besucher spiegelt sich besonders in der Weiterempfehlungsrate wider. 95% der Fachbesucher und sogar 97% der Endverbraucher empfehlen die HIGH END weiter. Eine hohe Weiterempfehlungsquote in beiden Befragtengruppen ist ein Zeichen für die Qualität der Messe, getragen von den Ausstellern mit ihren Mitarbeitern und dem erforderlichen Enthusiasmus sowie den faszinierenden Exponaten und Präsentationen.

Für Fachbesucher ist die HIGH END die Business-Plattform schlechthin - eine ausgezeichnete Gelegenheit, Branchenpartner zu treffen und Geschäfte zu machen. Für alle anderen Besucher ist sie eine wunderbare Gelegenheit, in wenigen Stunden die ganze Welt der hochwertigen Unterhaltungselektronik zu entdecken.

Die HIGH END hat sich im Laufe der Jahre Stück für Stück zur beliebtesten Messe dieser Branche entwickelt. Zentrales Element ist die Faszination hochwertiger Musikwiedergabe, gleich in welcher Ausprägung, als hoch emotionales Hobby. Branko Glisovic, Geschäftsführer der HIGH END SOCIETY Service GmbH, konstatiert: "Uns war es wichtig, die Meinung derer zu hören, für die wir unsere Messe veranstalten. Die hohe Zufriedenheit sowohl bei Fachbesucher- wie auch auf Endverbraucherseite lassen uns voller Optimismus in die Zukunft blicken."

Umfragebedingungen

Während es die Aufgabe der Preiß-Forschung war, die Umfrage zu planen, zu koordinieren und auszuwerten, wurde das Münchener Marktforschungsunternehmen "mifm" damit betraut, die Interviews auf der Messe zu realisieren. Insgesamt konnten auf Seiten der Fachbesucher 437 vollständige Interviews realisiert werden, davon 221 in deutscher Sprache und 216 in englischer Sprache. Bei den Endverbrauchern wurden 476 vollständige Interviews durchgeführt (alle in Deutsch). Bei dieser Stichprobengröße gilt die Erhebung
als absolut repräsentativ.

Fakten:
Messe: HIGH END® 2014 - DIE ERLEBNIS-MESSE FÜR EXZELLENTE UNTERHALTUNGSELEKTRONIK
Ort: MOC München - Lilienthalallee 40, 80939 München-Freimann
Termin: 15. Mai - 18. Mai 2014
Fachbesuchertag: Donnerstag, 15. Mai 2014 (nur mit Vorab-Registrierung)
Öffnungszeiten: Täglich 10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt: Fachbesucher: 20,00 EUR bei Vorabregistrierung (gültig für alle Tage)
Publikum: 12,00 EUR/Tageskarte, gültig an den Publikumstagen (16.-18.05.2014)

Veranstalter: HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Vorm Eichholz 2g, 42119 Wuppertal-Germany
Tel. +49 (0)202 - 70 20 22
Fax: +49 (0)202 - 70 37 00
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.HighEndSociety.de
Facebook: www.facebook.com/HighEndSociety
Twitter: twitter.com/HighEndSociety

Kontakt: Renate Paxa
PR- & Öffentlichkeitsarbeit der HIGH END SOCIETY
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: HIGH END SOCIETY SERVICE GMBH
Ansprechpartner: Renate Paxa
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (0)202-70 20 22
Website: www.highendsociety.de

Quelle: www.pressetext.com/news/20140206024
Fotos, PDFs: www.pressetext.com/news/media/20140206024
Fotohinweis: 15. bis 18. Mai 2014 in München