Mit Geotoura-Gruppenreisen in Portugal zum Entdecker werden

Porto: zweitgrößte Stadt PortugalsHeidelberg (pts021/24.02.2014/14:40) - Mildes Klima, 3.000 Sonnenstunden pro Jahr, 850 km herrliche Atlantikküste am westlichen Ende Europas sind beste Voraussetzungen für einen Strandurlaub. Doch Portugal hat noch viel mehr zu bieten als die Felsküste der Algarve mit ihren idyllischen verträumten Sandbuchten. Vom hügeligen Norden bis zu den Ebenen im Süden spiegelt Portugal bis heute ein wichtiges Kapitel europäischer Geschichte und Kultur wider. Von hier aus starteten im späten Mittelalter die Schiffe, um die Welt zu umrunden und neue Länder zu entdecken.

Die beeindruckende Architektur mit ihren vielen Symbolen aus der Seefahrt und die kulturelle Vielfalt von Stadt und Land zeugen noch heute vom Stolz und Reichtum dieser ehemals großen Seefahrernation am Atlantik. Die Traditionen von damals werden in Portugal auch heute gepflegt und am Leben erhalten.

Der Reiseschatz Portugal ist ein besonderes Urlaubsziel, das sich mit den individuellen Gruppenreisen von Geotoura ideal kennenlernen und erleben lässt. "Tradition und Moderne haben in Portugal eine einzigartige harmonische Verbindung gefunden", so Ilona Hensel vom Reiseveranstalter Geotoura in Heidelberg. Für Gruppenreisen mit bis zu 16 Teilnehmern werden von Geotoura individuelle Reisen ausgearbeitet, die abseits übernutzter Touristikpfade nicht nur die Schönheiten und Raritäten des Landes zeigen, sondern auch Kontakt zu den Menschen ermöglichen, denen man auf der Portugal-Reise begegnet. Ein "Blick hinter die Kulissen" ist dabei ebenso vorgesehen wie z.B. die Teilnahme an einem besonderen Fado-Musikabend.

Portugals kulturelle Vielfallt und das besondere Flair der Pousadas

Mittelalterliche Schlösser, römische, gotische und manuelinische Bauten, aber auch lange Sandstrände und grüne Landschaften warten auf die Reisenden in Portugal. Auf der Reiseroute liegen historische Dörfer als steinerne Zeugen der bewegten Geschichte, so das älteste Dorf Portugals, Ponte de Zima. Oder das Kloster der heiligen Maria von Alcobacan mit der größten Kirche des Landes und die Knochenkapelle in Evora.

Besuche in einer Portwein-Kellerei, einer portugiesischen Käserei oder in einem legendären familiengeführten Weingut stehen ebenso auf dem Reiseprogramm. Übernachtet wird bei einer der Reisen sogar in den herrlichen Pousadas, ehemalige Paläste und Herrenhäusern mit historischem Ambiente, die heute als landestypische Hotels betrieben werden und den anspruchsvollen Gast auch kulinarisch und mit ausgesuchten Weinen auf vielfältige Weise verwöhnen.

Das Land am Meer bietet dem Urlaubsgast eine köstliche abwechslungsreiche Küche mit viel Fisch und Schalentieren sowie anderen landestypischen Spezialitäten. Der nach der Hafenstadt Porto benannten Wein, der Portwein, ist einzigartig und weltberühmt. Vinho Verde sind junge frische Weine. Der Moscatel Roxo aus der Muskatella-Traube gewonnen, muss 20 Jahre im Keller reifen, bevor er verkauft wird. Auf dem Speiseplan stehen u.a. das Nationalgericht Bacalhau (gesalzener, getrockneter Kabeljau), eine Caldeirada (Fischeintopf) oder Alcatra (in Rotwein und Knoblauch mariniertes Rindfleisch). Die Gazpacho ist eine kalte Gemüsesuppe, die sehr erfrischend an heißen Sommertagen ist. Dazu findet man delikate Käsesorten mit langer Tradition und herrliche Süßspeisen, so der Arroz doce (süßer Reis) und Gebäcksorten mit Feigen und Mandeln.

Geotoura bietet eine Reise voller authentischer Erlebnisse, die den Reisenden einen Einblick in die Geschichte der Seefahrer, Eroberer und Kirchenfürsten vermittelt und die weithin bekannte Gastfreundlichkeit erleben lässt.

Geotoura

Der Reiseveranstalter Geotoura, Mitglied des "forum anders reisen", hat sich auf Individual- und Kleingruppenreisen, individuelle Mietwagenrundreisen und auch individuelle Sondergruppen spezialisiert. Die Geotoura-Klein-Gruppenreisen umfassen in der Regel bis zu 16 Personen. Damit bleibt neben den Reiseprogamm-Punkten immer Zeit für eine ergänzende individuelle Gestaltung.

Geotoura bietet Reisen an, mit denen die historischen, kulturellen und kulinarischen Besonderheiten des Reiselandes, insbesondere in Verbindung mit der Natur erkundet werden können. Besonderer Wert wird dabei auf den ursprünglichen Anspruch des Reisens gelegt, Menschen und andere Kulturen kennenzulernen, das eigene Verständnis für das Reiseland zu entwickeln und mit vielen Erlebnissen "nachhaltig" beeindruckt zurückzukehren. Geotoura hat sich nachhaltig ausgerichtet und organisiert. Ein eigenes Planungs- und Buchungssystem und am Urlaubsort ansässige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglichen ein hohes Maß an Flexibilität und das Umsetzen auch von individuellen Wünschen. Jeder Reisende erhält eine persönliche Beratung, damit auch eigene Wünsche in den Reiseablauf eingeplant werden können.

Der neue Katalog: Geotoura Reisen 2014
Der neue Geotoura-Katalog 2014 kann bestellt werden unter: www.geotoura.com/kontakt/index.php
oder telefonisch unter 06221-653079-0.

Geotoura-Informationsreihe
Bisher erschienen:
Reise-Trend 2014: Vom Urlaub zum nachhaltigen Reiseerlebnis www.pressetext.com/news/20131128030
Reisen in kleinen Gruppen wird immer beliebter
Empfehlungen und Reisetipps www.pressetext.com/news/20140121027
Zauberhaftes Andalusien - Landschaft, Leute und Flamenco
Nachhaltiges Reiseerlebnis im Land zwischen Europa und Afrika www.pressetext.com/news/20140213023

Geotoura - Partner Merian
Reisen und nachhaltig das Reisen genießen: Diese Ziele haben MERIAN und Geotoura gemeinsam. MERIAN ist das Magazin für anspruchsvolle neugierige Menschen, die Spaß am Reisen haben. Jeden Monat stellt das Premium-Magazin ein Land, eine Region, eine Stadt oder Insel vor. Themenschwerpunkte sind Kultur und Genuss, Unterhaltung und aktiver Urlaub.
Geotoura und MERIAN haben ein besonderes Entdecker-Angebot mit einer besonderen Überraschung für Sie: Testen Sie 3x MERIAN www.geotoura-aktion.de/merian

Geotoura Partner ZEIT-Reisen
Geotoura ist offizieller Partner von ZEIT REISEN.
ZEIT REISEN bietet Reisen auf hohem Niveau an, die hintergründige Erfahrungen und neue Perspektiven vermitteln. Gemeinsam mit ZEIT REISEN entwickelt Geotoura Touren, bei denen die Kulturgeschichte der Reiseziele genauso im Vordergrund steht wie die aktuelle Lebenssituation der Menschen, die regionale Küche und Weine und zeitgenössische Kulturangebote. zeitreisen.zeit.de

Weitergehende Informationen:
Ilona Hensel
Geotoura GmbH
Tel.: 06221-653079-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aussender: Geotoura GmbH
Ansprechpartner: Volker Hensel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +49 (6221) 65 30 79-12
Website: www.geotoura.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140224021
Fotos: www.pressetext.com/news/media/20140224021
Fotohinweis: Porto: zweitgrößte Stadt Portugals