running.COACH lanciert neue Version des erfolgreichen Trainingsplans

running.COACH (Foto: zvg)Olten/Berlin/Wien (pts019/09.05.2014/13:45) - running.COACH hat in der Osterwoche die internationale Version des erfolgreichsten Trainingsplans der Schweiz lanciert. Ab sofort können Läuferinnen und Läufer weltweit in den Sprachen Englisch und Deutsch runningcoach.me nutzen. Weitere Sprachen werden in den nächsten Monaten folgen.

Bereits im vierten Jahr wartet der innovative und erfolgreiche Online-Trainingsplan der drei erfolgreichsten Schweizer Langstreckenläufer Markus Ryffel, Viktor Röthlin und Christian Belz mit einer überarbeiteten Version auf. Neben der Mehrsprachigkeit wird den Läuferinnen und Läufern aller Leistungsniveaus (Anfänger bis Fortgeschrittene) die Möglichkeit geboten, sich dank den professionellen Trainingsplänen optimal auf ihre Ziele vorzubereiten. Neu können zudem die GPX-Files der Trainings hochgeladen und am Bildschirm ausgewertet werden. Und nicht zuletzt wurden zahlreiche Kundenwünsche umgesetzt, wie Performance Verbesserungen, Newsfeed, neue iPhone App, offen zugänglicher Shop und vieles mehr.

Interessierte können sich die Funktionen der neuen Version des running.COACH anschauen und sich einen Trainingsplan berechnen lassen: runningcoach.me

Weiterführende Informationen finden Sie hier:

Aussender: Quevita AG
Ansprechpartner: Ettore Weilenmann
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 62 207 56 74
Website: www.quevita.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20140509019
Foto: www.pressetext.com/news/media/20140509019
Fotohinweis: running.COACH (Foto: zvg)