FaktuM 5/2014: Spektakuläre Flatscreen-Ausgabe zum 20-Jahr-Jubiläum

FaktuM 5/2014 (Foto: Mucha Verlag)Wien (pts008/27.05.2014/10:00) - Die druckfrische Ausgabe des führenden Fachmagazins für die Tourismusbranche - Christian W. Muchas FaktuM - ist da. Diesmal mit einer Welt-Innovation: Für alle FaktuM-Abonnenten und Kunden haben wir die Jubiläums-Ausgabe mit einem Flatscreen und 40 Minuten TV-Programm ausgestattet. Wählen Sie auch diesmal aus einer Reihe brisanter und exklusiver Themen:

Editorial
Faktum ist: In den letzten 20 Jahren sind wir von FaktuM unserer Philosophie stets treu geblieben: Von den Lesern für unseren Mut zur Wahrheit geschätzt und vielfach gelobt, mit viel Werbung gesegnet und von jenen, die unter Fachjournalismus Anbiedern verstehen, attackiert und boykottiert.

Im Editorial zur Jubiläums-Ausgabe zieht Herausgeber Christian W. Mucha schonungslos und offen seine persönliche Bilanz.

Coverstory: 20 Jahre FaktuM im Zeitraffer
Im Herbst 1994 wurde FaktuM als eigenständiges Spin-off des Schwestermagazins FM gegründet. Mit schonungslosen Berichten, Exklusiv-Stories und einer Vielzahl an innovativen Aktionen entwickelte es sich binnen kurzer Zeit zum führenden Touristik-Fachmedium des Landes. In der Jubiläums-Coverstory lassen wir die heißesten Themen und schönsten Geschichten Revue passieren. Gehen Sie mit uns auf eine Zeit-Reise durch 20 Jahre Touristik-Geschichte.

TUI-Tümpel ohne Pümpel
Man braucht viel Platz, um die Riege der Top-Manager aufzuzählen, die sich bei der TUI in nur wenigen Jahren vertschüssten. Jetzt schmeißt Klaus Pümpel das Handtuch in den Tümpel und lässt den Österreich-Ableger des Konzerns in schwierigen Zeiten im Stich. Dirk Lukas soll "es" schaukeln. Was hinter dem Abgang steckt, erfahren Sie im druckfrischen FaktuM.

Alltime-Allstars
Nur FaktuM hat den Mut, alljährlich die Top-Touristiker zu ranken. Seit zwei Jahrzehnten. Zum 20-Jahr-Jubiläum küren wir die absoluten Superstars über die lange Distanz. Die Top Drei der FaktuM-Allstars verraten wir Ihnen hier und jetzt: Rudolf Kadanka konnte sich vor Norbert Draskovits an die Spitze setzen, Niki Lauda belegt Platz drei. Das komplette Ranking finden Sie nur im neuen FaktuM.

Lebende Legenden
Tüchtige Manager, kreative Geister, zielstrebige Geschäftsmänner gibt es in der heimischen Reise-Branche zuhauf. Doch es gibt eine Handvoll herausragender Persönlichkeiten, die sich durch wahren Pioniergeist ausgezeichnet haben. Die als Wegbereiter der Touristik gelten dürfen. Die bahnbrechende Ideen erfolgreich umgesetzt haben. FaktuM zollt den Branchen-Legenden der letzten 20 Jahre Tribut.

In der Welt zu Hause
Traumurlaube sind ihr Metier. Doch von welchen Zielen schwärmen die Reise-Profis selbst? Anlässlich des 20-Jahr-Jubiläums von FaktuM verraten österreichische Top-Touristiker ihre Lieblingsdestinationen und erzählen von ihren schönsten und lustigsten Reise-Erlebnissen. Welches Urlaubsland mit Abstand am häufigsten genannt wurde und wo Branchen-Experten sich "wie daheim" fühlen, steht im neuen FaktuM.

Weiters lesen Sie im druckfrischen FaktuM: AUA-Chefs machen Dampf - Details zu einem Konzern-KV sollen bis Ende Mai ausverhandelt sein. Checkfelix-Check - Hält das "technologische Meisterwerk", was es verspricht? Dumping gegen Krise - Ryanair plant 10-Euro-Tickets in die USA. ÖRV-Kongress 2014 - Die größten Branchen-Herausforderungen im digitalen Zeitalter. Badmosphäre - FaktuM sucht das schlechteste Hotel-Badezimmer des Sommers. Kleingedruckte Überraschungen - Passagierrechte bei Fernbus-Reisen im Visier.

Jede dieser Reportagen steht Ihnen unlimitiert und kostenfrei für jedwede Publizierung zur Verfügung - doch bitte nennen Sie stets als Quelle "FaktuM" (Mucha Verlag).

Aussender: Mucha Verlag GesmbH
Ansprechpartner: FaktuM Redaktion
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 5221414
Website: www.mucha.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20140527008
Fotohinweis: FaktuM 5/2014 (Foto: Mucha Verlag)