Das April-Programm 2015 im KDW Neumünster

Die süße Gier PlakatMittwoch, 01. April 2015

"Die süße Gier"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Italien, F 2013, 111 Minuten.

Die Wirtschaftskrise, oder genauer: die Krise des Kapitalismus ist international. Deshalb konnte Regisseur Paolo Vizi die Hand­lung des Romans "Der Sün­denfall" von Amerika nach Italien verlegen. Bleibt doch die Deformierung der Figuren durch den Finanzkapitalismus diesselbe. Der in Italien überaus erfolgreiche Film dreht sich um den Traum eines klei­nen Immo­bi­lienmaklers vom schnellen Aufstieg und viel Geld, um den sehnliche Wunsch einer reichen, ge­lang­weilten Ehefrau nach Respekt und Anerkennung und um die vehe­mente Suche einer selbstbe­wuss­ten Teenagerin nach Identität und wahrer Liebe. Und schließ­lich um einen mysteriösen Unfall in einer eisigen Nacht kurz vor Weih­nachten, der das Leben aller grund­legend verändert.

Die Webseite zum Film: www.movienetfilm.de

-------------------------------------------------------------

Wild Tales PlakatDonnerstag, 02. April 2015

"Wild Tales"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Argentinien, Spanien 2014, 122 Minuten.

Manche Menschen bleiben immer ruhig. Andere explodieren irgendwann. Und dann kann ein im Grunde harmloser Moment das Fass zum Über­laufen bringen und eine Kettenre­aktion hervor­ rufen. "Wild Tales"; übersetzt: "Wilde Geschichten" ist ein argentinischer Epi­so­denfilm aus 2014 mit sechs Kurz­­ge­schich­­ten um Gewalt und Vergeltung. Darin lässt es Regisseur und Drehbuchautor Dami­­án Szifron ordentlich krachen. Für den Kritiker der FAZ spielt er gekonnt mit dem "Erregungs­potential des Publikums, das er immer wieder an den Punkt führt, an dem nicht mehr klar ist, ob man nun besser lachen oder weinen oder laut schreien soll" Bitterböses und rabenschwarzes Kino. Herrlich.

Die Webseite zum Film: www.wild-tales.de

-------------------------------------------------------------

Samstag, 04. April 2015

"Oster-Jam: Session mit Mini & Friends"

20 Uhr • Konzert im KDW • Eintritt frei

Der Sessionabend am Ostersamstag ist schon schöne Tradition im KDW. Herzlich eingeladen sind alle Musikbegeisterte und MusikerInnen, die ihre Instrumente bitte mitbringen.

-------------------------------------------------------------

Mittwoch, 08. April 2015

"Die süße Gier"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Italien, F 2013, 111 Minuten. Inhalt siehe 1. April.

-------------------------------------------------------------

Von Menschen und Pferden PlakatDonnerstag, 09. April 2015

"Von Menschen und Pferden"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Island, 2013, 81 Minuten.

In einem abgelegenen Tal in Island beobachten Nachbarn einander, als wäre Intimität die wertloseste Nebensache der Welt. Der erste offizielle Besuch von Kolbeinn (Ingvar Eggert Sigurðsson) bei der jungen Witwe Solveig (Charlotte Bøving) wird folglich streng überwacht – aus Distanz und mit entsprechend vielen Ferngläsern. Solveigs Hengst Brúnn und Kolbeinns Stute Grána interessiert das wenig. Unter Beobachtung aller kommen die Isländer-Pferde zu genau der Sache, an die die frisch Verliebten kaum wagen zu denken.

'Von Menschen und Pferden' ist ein Film über die Liebe, in all ihren Formen und ihren Irrungen und Wirrungen. Aus dem Blickwinkel der Pferde betrachtet erscheint das Verhalten der Menschen geradezu tragisch-komisch bis absurd. Das Spielfilmdebüt des isländischen Schauspielers und Theaterregisseurs Benedikt Erlingsson betört durch fantastische Bildwelten, schrägen Humor und einem Faible für skurrile Gestalten – sowohl bei den Menschen als auch den Pferden.

Die Webseite zum Film: www.vonmenschenundpferden-derfilm.de

-------------------------------------------------------------

Freitag, 10. April 2015

"Wild Tales"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 5 Euro.

Argentinien, Spanien 2014, 122 Minuten. Inhalt siehe 2. April.

-------------------------------------------------------------

Samstag, 11. April 2015

Einlass 20.30 Uhr • Konzert im KDW • Eintritt 10 Euro.

Leider muss das für Samstag, den 11. April im KDW* angekündigte Konzert der Jutta Weinhold Band aufgrund einer Erkrankung verschoben werden.

Das Konzert wird voraussichtlich im Oktober nachgeholt, nähere Infos folgen.

Bereits gekaufte Eintrittskarten können im KDW zurückgegeben werden, am einfachsten zu den Öffnungszeiten des Kinos, Mittwochs bis Freitags ab19.15 Uhr.

"Jutta Weinhold-Band"

Lassen wir Jutta Weinhold selbst erzählen:

"Seit 2012 ist die JWB, die Jutta Weinhold Band wieder am Start, meine dritte Sturm-und Drangzeit. Wir spielen die eigene Musik aus Zed Yago- und Velvet Viper-Zeiten. Dramatic Metal. Es ist ein legendärer Musik-und Gesangsstil aus den Achtzigern und die Fans sind begeistert, diese Songs wieder zu hören.

Seit Sommer 2013 gibt es ein Line Up mit meinem alten Zed Yago-Schlagzeuger Bubi Blacksmith. Da ist der Spirit garantiert. Carsten Meyer am Bass hat schon mit Bubi bei ZY gespielt und freut sich, nochmal die Songs mit dem Original zelebrieren zu können. Nun endlich hat es mal geklappt, dass mein alter Freund und Kollege Kai Reuter an der Gitarre mit ins Boot gestiegen ist.

Wir sind jedes Wochenende unterwegs in Musik-Clubs und auf Live-Bühnen, demnächst dann im KDW.

Dann lädt JWB auch in Deiner Stadt zum Metal-Happening on Stage ein. Die ♂ zum 'Black Bone Song' und die ♀ zu 'Rebel Ladies'.
"Gemeinsam" ist das Zauberwort, "Mittendrin" ist die Devise, nicht nur dabei sein um Musik zu erleben. Wir freuen uns auf euch!"

Kartenvorverkauf im KDW und im Kaufhaus Holstenstraße.

Die Webseite: www.jutta-weinhold.com

-------------------------------------------------------------

Mittwoch, 15. April 2015

"Von Menschen und Pferden"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Island, 2013, 81 Minuten. Inhalt siehe 9. April.

-------------------------------------------------------------

Leviathan PlakatDonnerstag, 16. April 2015

"Leviathan"

20 Uhr • KiNO im KDW • Wegen Überlänge Eintritt 5 Euro.

Russland 2014, 141 Minuten.

Der Glanz russischer Filmkunst ist reichlich vergilbt. Umso erfreulicher, wenn sie sich mit solch einem bildgewaltigen Paukenschlag zurückmeldet. Ein hochkarätiges, um nicht zu sagen: lupenreines Arthaus-Opus, das in Cannes gefeiert wurde und im internationalen Kritikerspiegel "Megacritic.com" derzeit eine Bewertung von superlativen 98 Prozent verbuchen kann.

Die Story fällt klassisch schlicht aus: Ein aufrechter Familienvater wehrt sich gegen einen korrupten Bürgermeister, der ihm das hübsche Eigenheim und die Existenz wegnehmen will. Der Kampf des Helden ist aussichtslos. Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste. Wie zum Hohn erzählt der feiste Kirchenmann dem Verzweifelten als bitteren Trost zum Schluss die biblische Geschichte des Hiob. Ein wuchtiges Meisterwerk: From Kafka with Love.

Die Webseite zum Film: leviathan-film.de
Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Leviathan_(2014)

-------------------------------------------------------------

Freitag, 17. April 2015

"Die süße Gier"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 5 Euro.

Italien, F 2013, 111 Minuten. Inhalt siehe 1. April.

-------------------------------------------------------------

Mittwoch, 22. April 2015

"Leviathan"

20 Uhr • KiNO im KDW • Wegen Überlange Eintritt 5 Euro.

Russland 2014, 141 Minuten. Inhalt siehe 16. April.

-------------------------------------------------------------

Donnerstag, 23. April 2015

"Von Menschen und Pferden"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 4 Euro.

Island, 2013, 81 Minuten. Inhalt siehe 9. April.

-------------------------------------------------------------

Freitag, 24. April 2015

"Von Menschen und Pferden"

20 Uhr • KiNO im KDW • Eintritt 5 Euro.

Island, 2013, 81 Minuten. Inhalt siehe 9. April.

-------------------------------------------------------------

Samstag, 25. April 2015

"Emergenz & Fulguration: Das KDW singt & spielt"

20 Uhr • Konzert im KDW • Eintritt stand noch nicht fest.

Heute gibt es einen besonderen Konzertabend im KDW, fast schon eine Revue und eine Party mit jeder Menge Bands und Künstlern.

So schaut etwa der Mindener Rapper Martin Meiwes auf seiner "linken Tour" im KDW vorbei. Er präsentiert sein neues Album "Nächste Station" und bringt seine Kollegen 'Raw' und 'Terrapoyt' mit. Zusätzlicher Support kommt mit der HipHop-Crew 'Die Samplerapper' aus Flensburg. Dahinter stecken die Rapper 'Quasi Querolant' und 'Emtec Original'. Der Sound der Jungs besticht durch staubige Boom-Bap-Beats und feinste Samples, gekreuzt mit ruffen Lyrics und freshen Flows.

Für die benötigte Emergenz des Abends sorgen 'Superfucker' aus Kiel, Arne Clausen (Mondmaler), Dan Dare und der Lokalmatador Le Puy ( Bass Invaders) Außerdem gibt es wieder eine Spezial-Fulguration von 'similar wired' und 'Zelebrias'.

Einige der Künstler online:

-------------------------------------------------------------

Mittwoch, 29. April 2015

"Leviathan"

20 Uhr • KiNO im KDW • Wegen Überlange Eintritt 5 Euro.

Russland 2014, 141 Minuten. Inhalt siehe 16. April.

-------------------------------------------------------------

Donnerstag, 30. April 2015

"Tanz in den Mai: Jones"

20 Uhr • Konzert im KDW • Eintritt stand noch nicht fest.

'Jones' aus Hamburg bringen mit Soul- und Dance-Musik vom Feinsten jeden Saal zum kochen! Auch in der Nacht zum 1. Mai dürfte die Tanzfläche wieder gut gefüllt sein. Ein Konzert zum richtig abhotten oder auch einfach nur zuhören. Jeder wird begeistert sein. Nicht verpassen!

-------------------------------------------------------------

Das KDW ist das nicht-kommerzielle Veranstaltungszentrum des Kulturverein Dada e. V.
Die Adresse: Waschpohl 20 in 24534 Neumünster. Im Web: www.kdw-neumuenster.de

Weitere regionale Veranstaltungen >>