Eiszeit: Stadtwerke Rendsburg engagieren sich für Kufenspaß

RD-Marketing e. V. - Tourismus- und StadtmarketingBei spätsommerlichen Temperaturen ist für die meisten Menschen die eisige Jahreszeit wahrscheinlich gedanklich noch in weiter Ferne. Nicht so bei den Stadtwerken Rendsburg und bei RD-Marketing. Hier ist man planerisch weit im November - und verhandelte schon vor einiger Zeit über die Stadtwerke-Eisbahn auf dem Rendsburger Schiffbrückenplatz im laufenden Jahr. Helge Spehr, Geschäftsführer Stadtwerke Rendsburg, ist sich sicher:

"Die Stadtwerke-Eisbahn trägt maßgeblich zur Belebung Rendsburgs in der Weihnachtszeit bei - und die anhaltende Beliebtheit der Eisbahn macht uns die Entscheidung leicht: Wir engagieren uns hier auch in 2016 wieder."

"Eine gute Nachricht für die Innenstadt und für Kinder und Jugendliche, die sich immer wieder neu über das eiskalte Vergnügen freuen" freut sich Anke Samson, Geschäftsführerin RD-Marketing e. V., über die Unterstützung der Stadtwerke. Jetzt startet die Akquise weiterer Sponsoren, denn ohne die Unternehmen in der Region Rendsburg ließe sich der Kufenspaß nicht finanzieren. Ebenfalls begonnen haben die Planungen für den Weihnachtsmarkt auf dem Schiffbrückenplatz und dem Altstädter Markt.

Firmen, Abteilungen oder Vereine können ab sofort die begehrten Termine für das Eisstockschießen buchen. Telefonisch unter 04331 – 438 400 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt: RD-Marketing e. V.
Tourismus- und Stadtmarketing
Anke Samson, Schiffbrückenplatz 17
24768 Rendsburg, Tel. 04331 - 438400

Foto: RD-Marketing e. V. - Tourismus- und Stadtmarketing