Eindeutige Empfehlungen für Erstklassigkeit im Haus- und Wohnungsbau

Theo van der BurgtEs gibt viele Arten, Qualität im Haus- und Wohnungsbau messbar zu machen bzw. zu beurteilen, auch für angehende Bauherren. Alle gängigen Verfahren zusammen sind allerdings nicht so informativ und aufklärend wie ehrliche Aussagen von Bauherren zu Qualität und Dienstleistung ihrer Hausbau-Partner. Empfehlungen von Bauherren, die den ganzen Prozess der Hausplanung und Erstellung mit ihrem Baupartner hinter sich gebracht haben, sind folglich durch nichts zu ersetzen.

Anderes, strategisches Marketing ist heute angesagt

In Zeiten, in denen alles immer schneller kopiert werden kann und wird sind neue Ideen gefragt, dieein Unternehmen signifikant und nachhaltig vom Marktumfeld zu unterscheiden vermögen!

Das genau ist der Ansatz, den das BAUHERREN-PORTAL zu einem strategischen Marketingkonzept für Top-Performer im Haus- und Wohnungsbau macht.

BESTENLISTE: Das BAUHERREN-PORTAL beinhaltet ausschließlich Spitzenanbieter

Das vom BAUHERRENreport gemeinsam mit dem Institut für Bauherrenbefragungen in einer Qualitätsgemeinschaft betriebene Portal beinhaltet individuelle Qualitäts-Informationen zu regionalen Spitzenanbietern, die aus Sicht ihrer Bauherren mit überwältigender Mehrheit als solche identifiziert und bewertet werden.

Verbindliche Vorgehensweise durch das ifb Institut

Mittels schriftlicher Bauherren-Befragung werden alle Bauherren eines repräsentativen Zeitraumes befragt, die Antworten ausgewertet und vom Institut für Bauherrenbefragungen nach entsprechender Analyse mit Prüfdokumenten zertifiziert. www.ifb-institut.de

Spitzenqualität braucht eine Bühne, um sich richtig darstellen zu können

Die authentischen Zufriedenheits-Ergebnisse werden anschließend vom BAUHERRENreport über online-PR-Öffentlichkeitsarbeit im Netz auf mehr als 140 Portalen und in den relevanten sozialen Medien veröffentlicht.

Auf der für jeden Spitzenanbieter im Portal eigens programmierten Seite können Interessenten zudem die spezifischen Prüfunterlagen und ggf. weitere Informationen jederzeit kostenlos per Download abrufen.

Sichtbare Transparenz vor dem ersten Termin

Der Krieg wird heutzutage auch im Haus- und Wohnungsbau zunehmend durch Informationen aus dem Internet entschieden, und zwar längst bevor der erste Kontakt aufgenommen ist! Das sollte jedem Anbieter klar sein!

Das Prozedere der Qualitätsgemeinschaft ifb Institut und BAUHERRENreport trägt dem Rechnung. Es bringt wesentliche Verbesserungen zu relevanten Qualitätsinformationen erheblich mehr Transparenz und Sichtbarkeit für die im Portal gelisteten Unternehmen mit sich, und zwar bereits deutlich vor der ersten Kontaktaufnahme!

Ziel: Mehr Sicherheit bei Entscheidungsfindung

Die Qualitätsgemeinschaft der beiden Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Bauinteressenten mit diesem Konzept ein deutliches Plus an Sicherheit in Form einer verbesserten Orientierung und zusätzlichen Entscheidungshilfen zu bieten. Dafür stehen die Qualitätsaussagen der über ihre Bauherren-Zufriedenheit geprüften Anbieter aus dem Haus- und Wohnungsbau, die im Portal stehen.

Wer dabei ist, hat den strategischen Vorteil

Anbieter, die Portalpartner sind, können aus dem strategischen Vorteil eine Menge Nutzen ziehen. Dieser setzt sich aus qualitativen und quantitativen Vorteilen zusammen; Imageaufwertung, Abgrenzung bis zur regionalen Alleinstellung, Steigerung von Bekanntheit und Ausstrahlung der Marke und: Mehr Umsatz durch qualifiziere Interessentenzugänge.

Interessenten, die bei ihrer Recherche vor allem nach konkreten Informationen über einen von ihnen favorisierten Anbieter suchen, werden im BAUHERREN-PORTAL schnell fündig, es sei denn, ihr Anbieter ist nicht aufgeführt. Aber auch für diesen Fall hält das Portal jede Menge Informationen und Tipps zur weiteren Vorgehensweise für Bauinteressenten bereit.

Freundliche Grüße aus Meerbusch und weiterhin gute Geschäfte wünscht Ihnen

Das BAUHERREN-PORTAL

Theo van der Burgt (Geschäftsführer)