Die Anzahl der registrierten Top-Level-Domains von 2007 bis 2013

Mehr als 288 Millionen Domains umfasste das Internet im vierten Quartal 2014. Das geht aus dem aktuellen Verisign Domain Report hervor. Damit ist das Online-Universum gegenüber dem Vorjahr um rund 6,2 Prozent gewachsen. Am weitesten verbreitet ist mit über 115 Millionen registrierten Domains die Endung .com. Dahinter folgen die Top Level Domains .tk (Tokelau), .de, .net, .cn (China), .uk (Großbritannien, .org, .ru (Russland), .nl (Niederlande) und .info. Der Bericht macht hier keine näheren Angaben zu den absoluten Zahlen, aber laut DENIC sind derzeit 15,8 Millionen Domains mit .de-Endung registriert.

Die Grafik zeigt die Anzahl der registrierten Top-Level-Domains von 2007 bis 2013.

Infografik: Domainzahl steigt auf 288 Millionen | Statista

Quelle: de.statista.com