Labarama.at: Soziales Netzwerk punktet mit Anonymität

Logo und Screenshot LabaramaWien (pts019/27.08.2015/09:30) - Mit Labarama (www.labarama.at) ist aktuell ein neues soziales Netzwerk gestartet, das in punkto Datenschutz neue Maßstäbe setzt und den zunehmenden Bedenken der User über die Verwendung persönlicher Daten im Netz Rechnung trägt. Das Besondere daran: Die Online-Plattform, die derzeit als Beta-Version vorliegt, kann vollkommen anonym verwendet werden.

Die Nutzer werden auch von Cookies und Tracking verschont. Das heißt, man kann die Aktivitäten des Users im Netz nicht verfolgen oder das Benutzerverhalten analysieren bzw. kommerziell auswerten. Sämtliche Server von Labarama befinden sich in Österreich, es gelten also die Datenschutzrichtlinien basierend auf denen der EU in der strengen Fassung Österreichs. Alle vom User gelöschten Inhalte werden nicht nur von der Webseite, sondern auch vom Labarama-Server gelöscht.

Auf Labarama kann man seinen persönlichen und vollkommen anonymen Blog anlegen, sich in regionalen und themenbezogenen Foren austauschen, mit Freunden in geschlossenen Foren chatten, an Fotowettbewerben teilnehmen oder auch Leute mit gemeinsamen Interessen kennenlernen. In den Foren können die User die eingestellten Posts mit Sonnen (positiv) bzw. Wolken (negativ) bewerten. Die Blogs können individualisiert werden - der Ersteller entscheidet, ob auf seinem Blog Kommentare, Fotos bzw. Links zugelassen werden.

Einfach und kostenlos

Alle Funktionen wurden so einfach gehalten, dass selbst Einsteiger sich leicht zurecht finden - und das auch auf mobilen Endgeräten. Die Foren in Labarama laden zur Diskussion in verschiedenen Themenbereichen ein und erlauben auch regionale Gruppen. Dabei kann man ganz offen seine Meinung kundtun oder auch Persönliches nur mit seinen Freunden (oder auch anonym mit Fremden) besprechen.

Die Nutzung von Labarama ist kostenlos. Schon jetzt im Beta-Betrieb ist die Registrierung unter www.labarama.at möglich. Gewinnspiele und Aktionen werden auch im Beta-Test bereits unter den ersten Usern - mit entsprechend guten Gewinnchancen - ausgelobt.

Kontakt für Presserückfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Herr Heinrich, Tel. 01/8886338, Mobil: +43 69917268827

Aussender: Labarama.at
Ansprechpartner: Martin Heinrich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 1 8886338
Website: www.labarama.at

Quelle: www.pressetext.com/news/20150827019
Fotohinweis: Logo und Screenshot Labarama