Die umsatzstärksten Fußballclubs weltweit 2013/2014

Real Madrid hat in der vergangenen Saison nicht nur die Champions League gewonnen, sondern war auch der umsatzstärkste Fußballverein weltweit. Fast 550 Millionen setzte der Club um. An Position zwei folgt Manchester United, das trotz sportlicher Talfahrt finanziell in der Königsklasse spielt. Auf Rang drei ist Rekordmeister Bayern München anzutreffen. Mit Paris Saint German auf Position fünf, hinter dem FC Barcelona, reiht sich auch ein französischer Verein in die Top 10 ein, die auf den Folgeplätzen von englischen Teams bestimmt wird.

Auf Rang 10 ist mit Juventus Turin der erste Verein aus Italien zu finden. 11. ist Borussia Dortmund, 14. der FC Schalke 04. Mit dem Hamburger SV auf Position 28. gelingt noch einem weiteren deutschen Verein der Sprung in die 30 umsatzstärksten Fußballvereine.

Die Grafik zeigt die umsatzstärksten Fußballclubs weltweit in der Spielzeit 2013/2014 nach ihrem Umsatz in Millionen Euro.

Infografik: Geldmaschine Fußball | Statista

Quelle: de.statista.com