Cloudrexx gewinnt an der CeBIT den Innovationspreis IT 2015

Thomas Däppen und Ivan Schmid mit dem Innovationspreis IT (Bild: Comvation AG)Thun (pts014/25.03.2015/11:30) - Comvation gewinnt mit Cloudrexx den Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand aus Deutschland in der Kategorie "Content Management". Cloudrexx ist die erste Schweizer Cloud-Lösung für Business-Websites.

Comvation hat zum zweiten Mal in Folge den Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand aus Deutschland in der Kategorie "Content Management" gewonnen. Nachdem im vergangenen Jahr die Integration des CRM in Contrexx als besonders innovativ ausgezeichnet wurde, war es in diesem Jahr die Cloud-Umsetzung.

Cloudrexx, die kürzlich lancierte Cloud-Lösung für Business Websites, hat die Expertenjury, bestehend aus Professoren, Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten, gleich auf Anhieb überzeugt. Auf dem 2. Rang folgt die InterRed GmbH mit InterRed und auf dem 3. Rang intelligent CORE der planetlan GmbH.

Jährlich zeichnet die Initiative Mittelstand in unterdessen 41 unterschiedlichen Kategorien Produkte, die ein hohes Mass an Innovation und Mittelstandstauglichkeit aufweisen, mit dem Innovationspreis-IT aus. Über 5000 Bewerbungen sind laut dem Organisator in diesem Jahr für den Innovationspreis-IT eingegangen. Das Fazit der Jury zu Cloudrexx lautet: "Ihre Lösung gehört zu den besten IT-Innovationen für den Mittelstand."

Rückenwind für Cloudrexx

Für VR-Präsident Ivan Schmid, der als ehemaliger CEO das Projekt massgeblich vorangetrieben hat, ist der Preis eine tolle Belohnung für die Anstrengungen des Entwicklungsteams: "Das Entwicklungsteam unter der Leitung von Thomas Däppen hat im vergangenen Jahr enorm viel geleistet. Der Preis ist eine Belohnung für die Anstrengungen und freut uns sehr." Für Thomas Däppen, Head of Development und Projektleiter von Cloudrexx, zeigt die Auszeichnung, dass das Produkt auf dem richtigen Weg ist: "Der Innovationspreis gibt uns Rückenwind für die Weiterentwicklung von Cloudrexx. Wir sind voller Ideen und werden weiter Gas geben."

Cloudrexx wurde am 17. Februar lanciert und hat bereits rund 500 Sign-ups erreicht. Davon sind in den wenigen Wochen bereits über 20 Website-Projekte fertig umgesetzt worden.In einem nächsten Schritt wird das Software-Geschäft von der Comvation AG ausgegliedert und ab 1. Juli 2015 vollständig von der neuen Unternehmung Cloudrexx AG übernommen. Die Comvation AG wird ihre Kräfte bündeln und als reine Webagentur in die Zukunft geführt.

Aussender: COMVATION AG
Ansprechpartner: Simon Zaugg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +41 33 226 6000
Website: www.comvation.com

Quelle: www.pressetext.com/news/20150325014
Fotohinweis: Thomas Däppen und Ivan Schmid mit dem Innovationspreis IT (Bild: Comvation AG)