Aktuelle News der ARD Tagesschau

tagesschau.de
  1. Erneuter Vorfall in der Straße von Hormus: Die iranische Revolutionsgarde soll einem Bericht zufolge einen ausländischen Tanker beschlagnahmt haben. Das Schiff habe Treibstoff geschmuggelt.
  2. Das Fliegen ist der klimaschädlichste Weg zu reisen, darum will Ministerin Schulze es teurer machen. Doch wieviel müsste ein Passagier draufzahlen, damit die Abgabe keine Luftnummer wird? Von Werner Eckert.
  3. Offiziell ist Schulschwänzen eine Ordnungswidrigkeit. Viele Kommunen haben bisher bei den "Fridays for Future"-Demonstrationen ein Auge zugedrückt. Erste Behörden begannen jetzt aber, Bußgeldbescheide zu versenden.
  4. Die größte Comic-Messe der Welt startet in San Diego. Ursprünglich war sie mal als Comic-Buch-Messe gedacht, jetzt dominieren Kinofilme und Serien. Viele der 130.000 Besucher schmissen sich in aufwendige Kostüme. Von Katharina Wilhelm.
  5. Spezialeinheiten der Polizei haben in Düren und Köln bei Razzien vier mutmaßliche Islamisten in Gewahrsam genommen. Laut Ermittlern soll sich ein deutscher Islam-Konvertit auffällig verhalten haben.
  6. Gemaßregelt, schikaniert, zu lange inhaftiert - die Lage für Migrantenkinder in einer US-Notunterkunft sei unhaltbar, kritisiert Amnesty International. Die Einrichtung in Florida müsse geschlossen werden.
  7. Trotz massiver Kritik attackiert US-Präsident Trump weiter linke Demokratinnen. Bei einem Wahlkampfauftritt wiegelt er seine Anhänger vor allem gegen Ilhan Omar auf. Viele Menschen reagieren entsetzt.
  8. Die deutsche Freischwimmerstaffel hat bei der Weltmeisterschaft in Südkorea die Goldmedaille gewonnen - selbst ohne Weltmeister Wellbrock. Schlussschwimmer Muffels setzte sich gegen sein Idol durch.
  9. SAP eröffnet traditionell die deutsche Berichtssaison. Der Start des wertvollsten deutschen Unternehmens misslang. Dabei bekräftigte das SAP-Management seine ambitionierten Ziele.
  10. Nachdem Netflix die Preise in den USA erhöht hat, sind dort die neuen Abozahlen weit unter den Erwartungen zurückgeblieben. Darauf brach der US-Börsenkurs ein. Das hinterlässt tiefe Spuren in der Quartalsbilanz.