Tag: 21. September 2011

Central Park

„Central Park“ covering Simon & Garfunkel im Kolosseum zu Lübeck 07.10.2011

ANZEIGE – ”Gee, but it’s great, to be back home!“ So soll es zum zweiten Mal klingen, wenn die norddeutsche Simon & Garfunkel-Coverband „Central Park“ am Freitag, den 7. Oktober um 20:00 Uhr, schon wieder nach Lübeck ins Kolosseum kommt. Die Begeisterung, die der Band entgegengebracht wurde, veranlasste sie, bereits nach einem halben Jahr erneut …

„Central Park“ covering Simon & Garfunkel im Kolosseum zu Lübeck 07.10.2011 Weiterlesen »

Website ghost.company

ghost.company: Viel Neues in den neuen Medien

Perchtoldsdorf(pts029/21.09.2011/14:00) – Zeichen der Zeit – Dem klaren Trend zugunsten der neuen Medien entsprechend, hat die ghost.company in diesem Bereich den Service und die Performance stark ausgebaut. Der Online-Umsatz stieg im Zeitraum 1-8/2011 gegenüber dem Vorjahr um 70 %. Prognostiziert wird zum Jahresende eine Umsatzverdopplung in diesem Bereich.

Schnell reagiert
Die Wirtschaftskrise hat die Bedeutung der neuen Medien noch einmal verstärkt. Dies gilt nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ.

Immer mehr Menschen orientieren sich multimodal

Berlin (pts021/21.09.2011/13:20) – Immer mehr Menschen in Deutschland und in Europa setzen bei ihren Mobilitätsentscheidungen auf den Öffentlichen Verkehr. Zum internationalen autofreien Tag am morgigen Donnerstag wies die Allianz pro Schiene darauf hin, dass das Auto als Nummer eins bei der Personenbeförderung nur noch gebremst wächst, während der Marktanteil auf der Schiene größere Wachstumsraten aufweise. „Die Alternativen zum Pkw sind auf dem Vormarsch. Diesen Trend belegen die Statistiken sehr deutlich für Deutschland und für Europa“, sagte der Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege, am Mittwoch in Berlin. So weist die amtliche deutsche Statistik von Verkehr in Zahlen für den Zeitraum von 1995 bis 2009 ein kräftiges Wachstum der Verkehrsleistung auf der Schiene aus: Während die Personenkilometer auf der Schiene um 15 Prozent wuchsen, legte der motorisierte Individualverkehr nur um rund neun Prozent zu. Ein ähnliches Bild zeigen die Zahlen für Europa. Nach Angaben des Statistical Pocket Book der EU-Kommission (EU Transport in Figures 2011) kam die Schiene (inklusive Tram und Metro) von 2005 bis 2009 auf ein Wachstum von neun Prozent, während der Autoverkehr im selben Zeitraum nur fünf Prozent mehr Verkehrsleistung erbrachte.

G Data InternetSecurity für HomeServer

G Data InternetSecurity für HomeServer

Bochum (pts017/21.09.2011/12:20) – Nach einer aktuellen Studie von Bitkom nutzen mehr als 84 Prozent der Deutschen einen internetfähigen Computer. Nicht selten verfügen deutsche Haushalte mittlerweile über drei oder mehr PCs. Heimnetzwerke, die auf gemeinsame Ressourcen, wie Internetzugang, Drucker oder Video- und Bild-Daten zurückgreifen, werden bei Endanwendern hierbei immer beliebter.

Mit G Data InternetSecurity für Homeserver bringt der deutsche IT-Security-Hersteller eine einzigartige Sicherheitslösung für das heimische Netzwerk in den Handel. Dank der zentralen Management-Konsole können Home-Admins alle Sicherheitseinstellungen, wie Virenschutz oder Firewall-Regeln, bequem von einem Rechner aus für alle Einzelgeräte vornehmen. G Data InternetSecurity für Homeserver wird Anfang Oktober 2011 zum Preis von 99,- Euro im Handel erhältlich sein und schützt bis zu 5 PCs.

Probierpackung Plantagenwelt, Rausch Schokoladen GmbH, Berlin

Schokolade aus weltbesten Edelkakaos gratis probieren

Peine (pts015/21.09.2011/12:15) – Edelkakaos sind kostbar und selten, ihr Reichtum an Aromen ist unübertroffen: Jede Rausch Plantagen-Schokolade wird aus dem Edelkakao einer einzigen ausgewählten Plantage hergestellt. Damit möglichst viele Schokoladen – kenner diesen Genuss persönlich erleben können, lädt Rausch jetzt zur Schokoladen – verkostung 2011 ein. Die Probierpackung erhält man kostenlos auf der Facebook-Seite des Unternehmens: www.facebook.com

v.l.n.r. Martin Mayr, Bertram Barth; Copyright INTEGRAL/Preiss

„Bürgerliche Mitte“ formiert sich neu

Wien (pts016/21.09.2011/12:15) – Integral Marktforschung präsentiert die neuen Sinus-Milieus® in einem veränderten Österreich: Frauen, Senioren, Reiche, Junge – so oder ähnlich lauten die Begriffe, mit denen die ÖsterreicherInnen vorwiegend nach demographischen Gesichtspunkten in Zielgruppen unterteilt werden. Die internationale Sinus Milieu®-Forschung geht weiter und beschreibt ein Bild der Gesellschaft nach ihren Wertorientierungen und Lebenseinstellungen. Das Ergebnis: Zehn unterschiedliche Sinus-Milieus®, die den Alltagsgewohnheiten und Einstellungen der Österreicherinnen und Österreicher ab 14 Jahren Rechnung tragen. Die wichtigsten Ergebnisse der Sinus-Milieu®-Studie 2011 wurden heute Mittwoch vom Marktforschungsinstitut INTEGRAL in Wien präsentiert.

Computop

Wirtschaftskrise: In Euro-Zone weniger Einfluss auf Online-Geschäft als in UK

Bamberg (pts012/21.09.2011/11:15) – Nach einer internationalen Studie vom Payment Service Provider (PSP) Computop hat die momentan angespannte weltweite Ökonomie nur geringe Auswirkungen auf das Online-Geschäft in der Euro-Zone. Im Langzeitvergleich vom zweiten Quartal 2010 zum zweiten Quartal 2011 steigen die Umsätze in der Euro-Zone um 29 Prozentpunkte, die Anzahl der Einkäufe um 30 Prozent. Insgesamt sinkt jedoch die Höhe der Warenkorbwerte bei den eingekauften Waren um rund 3 Prozent.

Die jüngsten Ergebnisse von Juni bis Juli 2011 zeigen ein differenzierteres Bild: In England sinkt der Umsatz mit Britischen Pfund um 7 Prozent. Obwohl die Bestellungen um 4 Prozent zunehmen, verursacht ein 10 Prozent starker Einbruch der Warenkorbwerte einen Umsatzrückgang. Im Kontrast dazu verzeichnet die Euro-Zone ein fünfprozentiges Wachstum beim Online-Umsatz und bei der Anzahl der Online-Einkäufe. Dies zeigt, dass die Euro-Zone im Online-Geschäft trotz der weltweit kritisch eingeschätzten Ökonomie verhältnismäßig stabil ist.

Heißer Channel-Herbst: Fujitsu setzt noch stärker auf seine Partner

Wien (pts009/21.09.2011/10:15) – Fujitsu setzt noch stärker als bisher auf den Channel-Bereich. Das sich ständig erweiternde Service-und Lösungsangebot sowie attraktive Produkt-Promotions geben den rund 2.000 Partnern in Österreich auch in Zukunft ein schlagkräftiges Handwerkszeug in die Hand. Für Fujtsu ist der Channel aber schon jetzt das wichtigste Standbein in Österreich: Rund 80 Prozent des Geschäftes beruhen auf dem Fachhandel.