Tag: 10. Januar 2012

Die Vielfalt Mallorcas

Mallorca, die größte Insel der Balearenist bereits seit Jahrzehnten als Urlaubsinsel beliebt. Das Klima, die Landschaft sowie die traumhaften Strände locken jährlich zahlreiche Touristen an. Aktivurlaube können ebenso auf der Insel verbracht werden wie Wellnessurlaube oder Erholungsurlaube. Da Mallorca von allen deutschen Flughäfen innerhalb weniger Stunden erreichbar ist, bietet sich die Insel im Mittelmeer auch für einen Wochenendurlaub an.

Initiative von Boehringer Ingelheim & Ashoka unterstützt Risikopädagogen Koller

Wien (pts031/10.01.2012/13:40) – Die im Vorjahr gestartete Initiative „Making More Health“ basiert auf einer Kooperation des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim mit Ashoka und hat zum Ziel, die Gesundheit von Menschen, ihren Familien und ihrem sozialen Umfeld zu verbessern. Als erster österreichischer Ashoka-Fellow im Gesundheitsbereich wurde der Risikopädagoge Mag. Gerald Koller nominiert und wird im Rahmen der „Making More Health“-Initiative von Boehringer Ingelheim gefördert.

Ökonomie und Ökologie im Einklang im Achental

Grassau (pts017/10.01.2012/11:00) – In einem Tal zwischen dem oberbayerischen Chiemsee und dem Tiroler Kaisergebirge ist die weltweit diskutierte Energiewende seit Jahren in vollem Gange. Und dies unter Beachtung höchster ökologischer Kriterien und zum ökonomischen Nutzen aller Einwohner.

Vorbild: Solar-Decathlon-Häuser der TU Darmstadt (Foto: B. Gehbauer-Schumacher)

Energieeffizientes Bauen: Erfolg dank integraler Planungen

Frankfurt am Main (pts014/10.01.2012/10:00) – „Bei einem energieeffizienten Haus geht es um weit mehr, als nur die Dämmung zu verbessern“, erklärt Professor Manfred Hegger, Leiter des Fachgebiets Entwerfen und Energieeffizientes Bauen an der Technischen Universität (TU) Darmstadt. „Ziel ist vielmehr, den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie im Griff zu behalten. Hierfür müssen Architektur und Anlagentechnik exakt aufeinander abgestimmt sein.“