Tag: 9. März 2012

Neue PRIMERGY RX300 S7 Server-Generation von Fujitsu erzielt Weltrekord

Hannover/Wien (pts025/09.03.2012/15:20) – Neue PRIMERGY RX300 S7 Server-Generation von Fujitsu erzielt Weltrekord bei Bewertung der Energieeffizienz.

Auf einen Blick:

  • Der Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 ist weltweit der energieeffizienteste Single-Node-Server, der im Benchmark alle Herausforderer seiner Klasse geschlagen hat.
  • Der Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 übertrifft als erster Single-Node-Server den Wert 5.000 ssj_ops/Watt im Rahmen des SPECpower_ssj2008 Benchmarks.
  • Die Energieeffizienz des Fujitsu PRIMERGY RX300 S7 liegt um 51 Prozent höher als die des vorherigen Benchmark-Ersten (HP Proliant DL360 G7).
  • Kunden können mit ihrem bestehenden Strombudget eine um zwei Drittel höhere Workload bewältigen, ohne ihre Rechenzentrumskühlung auszureizen oder ihre Stromrechnung zu erhöhen.

Wo sparen die Deutschen beim Verkehr?

Berlin (pts024/09.03.2012/15:00) – Das Allzeithoch bei den Benzinpreisen treibt die Populisten vor die Mikros: Pendlerpauschale hoch, Spritkosten runter, schnelle Lösungen sollen her, damit nicht Teile der Bevölkerung auf einmal von der Mobilität abgeschnitten sind. Die Allianz pro Schiene hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa gebeten herauszufinden, ob die Deutschen tatsächlich schon einmal bei der Mobilität gespart und auf welche Fahrten sie dabei verzichtet haben. Die Ergebnisse stellen wir am Donnerstag, den 22. März, um 10:00 Uhr bei einem Pressegespräch vor. Anschließend freuen wir uns auf Ihre Fragen zum Thema „bezahlbare Mobilität“.

tele.rings Inder-Hood sagt dem Minutenraub den Kampf an. (Foto: TUNNEL23.COM)

Kampf dem Minutenraub

WIEN (pts013/09.03.2012/11:50) – Am 15. Februar startete beim österreichischen Preis-Leistungsführer tele.ring eine neue Kampagne mit Inder-Hood, der für mehr Gerechtigkeit am Mobilfunkmarkt einsteht. Inder-Hood fordert ab sofort alle tele.ring-Kunden auf: „Zahlt nur, was ihr wirklich braucht!“

Mit einer unkonventionellen und einzigartigen Tariflogik verspricht die Kampagne mit den neuen Masta-Tarifen „Geld zurück für nicht verbrauchte Minuten“.

Seit 8. März wird die Kampagne durch eine von TUNNEL23.COM entwickelte App samt Microsite unterstützt. Mit Hilfe des Minutenraub-Kalkulators (minutenraub.telering.at), der auch für Tablets und mobile Endgeräte optimiert wurde, kann jeder Mobiltelefonierer selbst berechnen, wie viele Minuten seiner Gesprächszeit ihm (oder natürlich auch ihr) pro Monat geraubt werden.

Finissage "K4F-Segeltörns 2011"

Bunte Kids-For-Freedom-Wimpel für Trikkes

Wien (pts010/09.03.2012/10:55) – Mittwochabend ging die erste Preisverleihung des Malerwettbewerbs „Kids for Freedom (K4F) – Segeltörns 2011“ in der Galerie KoKo über die Bühne. Die besten Deko-Segel (Wimpel-Kunst) wurden der Öffentlichkeit im Stil einer Ausstellung präsentiert und die Gewinner ausgezeichnet. Die Preise für die ersten drei Platzierungen überreichte der Künstler und BEKO-Gründer Prof. Ing. Peter Kotauczek.

Mercedes Oldtimer unter der Burg Gmünd

Mercedes-Treff in Kärnten feiert rundes Jubiläum

Berg im Drautal (pts006/09.03.2012/09:15) – Liebhaber legendärer Sportwagen aus sieben Jahrzehnten kommen heuer wieder nach Kärnten, um ihre schönsten Automobile vorzuführen. Schon zum 15. Mal jährt sich das Mercedes Cabrio Treffen im Oberdrautal. Veranstalter Adolf Seywald vom Ferienhotel Glocknerhof bietet traumhafte Ausfahrten über die schönsten Bergpässe Kärntens und einen Abstecher nach Italien und Slowenien. Der schon traditionelle Treff findet vom 10. bis 13. Mai statt und bietet interessierten Mercedes SL-Fahrern eine ideale Kommunikations- und Präsentationsplattform. Erwartet werden Gäste aus mehreren Nationen. Info: (+43) 4712-721-0, www.glocknerhof.at

Die Mercedes-Fahrer kommen bei dem viertägigen Rendevouz der Sinne ganz auf ihre Rechnung, tolle Attraktionen und Sehenswürdigkeiten auf der Ausflugsroute locken. Und auch für Spannung und Unterhaltung ist auf den Bergfahrten gesorgt.