Tag: 31. August 2012

Loewe Reference ID

Reference ID: Loewe stellt IFA-Weltneuheit vor

Kronach (pts023/31.08.2012/14:30)

  • Höchste Individualisierung bis zum Unikat
  • Maßgeschneidertes Bediensystem mit persönlichen Favoriten
  • Zusammenarbeit mit Klaviermanufaktur Fazioli
  • Überragender Klang
  • Perfekt vernetzt

Loewe präsentiert auf der IFA 2012 in einer Weltpremiere sein neues Highlight-Fernsehgerät, den Loewe Reference ID. Der exklusive Flat-TV glänzt durch seine meisterhafte Verarbeitung, edle Materialien und extreme Individualisierbarkeit bis hin zum Einzelstück. Der deutsche Premiumhersteller stellt in Berlin auch Unikate vor, die in Zusammenarbeit mit der italienischen Klaviermanufaktur Fazioli und mit Fürst Alexander zu Schaumburg-Lippe entstanden sind.

Hitachi Data Systems baut strategische Zusammenarbeit mit VMware aus

Wien (pts017/31.08.2012/13:00) – Hitachi Data Systems, Tochterunternehmen von Hitachi Ltd., schließt eine erweiterte OEM-Vereinbarung mit VMware. Die Vereinbarung wird dabei helfen, IT-Infrastrukturen für Unternehmen skalierbarer zu gestalten und die Implementierung von Cloud-Lösungen zu beschleunigen. Hitachi Data Systems wird im Zuge der Partnerschaft VMware-Software für Cloud-Infrastrukturen als Paket anbieten und individuelle Software-Lizenzen verkaufen. Der Storage-Anbieter verfügt somit über ein vollständiges Portfolio an Infrastrukturlösungen, Services und Support. Unternehmen können dadurch physische und virtuelle Konzepte für Rechenzentren planen und managen.

TinniTool "Der Schrei von Munch"

Tinnitus – Ohrensausen: Was hilft wirklich bei Ohrenpfeifen?

Zürich (pts005/31.08.2012/07:15) – Kein Tinnitus ist gleich wie der andere. Wie kann ich feststellen, welche Behandlung und welches Hilfsmittel für mich das Richtige ist?
Heute gibt es eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten, welche ihre Berechtigung bei ganz bestimmten Symptomatiken haben. Schwierig ist es jedoch, die richtige Therapie für sein persönliches Krankheitsbild zu finden.

Die DisMark Tinnitus-Hilfe hat sich über die letzten zehn Jahre darauf spezialisiert, den Betroffenen einen bestmöglichen Überblick zu verschaffen über die Behandlungsmöglichkeiten von Tinnitus und ähnlichen Innenohrerkrankungen wie tinnitusbedingte Schwerhörigkeit, Druck im Ohr, Schwindel (Morbus Ménière, Vertigo), Hörsturz und Hörverzerrung. Dank ihrer langjährigen Erfahrung, konnten schon über 30’000 Betroffene erfolgreich behandelt werden. Das Rezept des Erfolges liegt darin, die Behandlungsformen langfristig effektiv und trotzdem noch erschwinglich zu machen. Daher sind die Behandlungen so ausgerichtet, dass der Betroffene diese selbst von zuhause aus durchführen kann. Testen Sie selbst, welche Behandlungen für Sie geeignet sind: