Tag: 7. Juni 2013

Mag. Thomas Saliger

Unwetter Soforthilfe der XXXLutz Gruppe

Wels (pts017/07.06.2013/12:00) – Die XXXLutz Gruppe mit Sitz in Wels/OÖ hat sich kurzfristig entschlossen sowohl die betroffene Bevölkerung als auch die betroffenen Mitarbeiter zu unterstützen. Die Unwetter Soforthilfe gilt in allen 108 Einrichtungshäuser der XXXLutz Gruppe mit den Vertriebsschienen XXXLutz, Möbelix und Mömax.

Hilfsaktion für betroffenen Mitarbeiter
Alle persönlich betroffene Mitarbeiter von XXXLutz, Möbelix und Mömax erhalten je nach Schadenshöhe Einrichtungsgegenstände im Wert von 2.000,- Euro oder 1.000,- Euro. Dies wurde in der kurzfristig einberufenen Geschäftsleitungssitzung beschlossen.
„In Anbetracht der vielen schrecklichen Bilder und Schilderungen unser betroffenen Mitarbeiter war es uns eine Selbstverständlichkeit hier sofort zu helfen“, so Mag. Thomas Saliger, Unternehmenssprecher der XXXLutz Gruppe.

Dämmwette - Die Gewinner stehen fest

Hilfsaktion für betroffenen Mitarbeiter und für alle vom Hochwasser Betroffenen

Großschönau (pts006/07.06.2013/09:00) – Als erster Standort im Waldviertel beherbergte der Sonnenplatz Großschönau die Dämmwette der NÖ Energieberatung. Von 1. Oktober 2012 bis 31. März 2013 standen zwei Modellhäuser am Sonnenplatz und trotzten dem Waldviertler Winter. Nach sechs Monaten wurde der Energieverbrauch in einem gut gedämmten Passivhäuschen und einem schlecht gedämmten Häuschen der 70er Jahre verglichen. Das Endergebnis zeigt auf, dass das Passivhaus 76,40 Prozent weniger Energie verbraucht als das Haus aus den 70er Jahren. Die Einsparung wäre noch größer ausgefallen, hätten in den Wintermonaten mehr Sonnenstunden für höhere solare Gewinne gesorgt.

Podiumsdiskussion

St. Anna Kinderkrebsforschung feiert 25-jähriges Bestehen

Wien (pts005/07.06.2013/08:00) – Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der St. Anna Kinderkrebsforschung engagierten sich Wissenschaftler auf dem Public Forum 2013 für die Öffentlichkeit und boten Einblicke hinter die Kulissen ihrer Arbeit. Knapp 300 Schüler und Studenten aus Wien und Niederösterreich besuchten am 6. Juni die Österreichische Akademie der Wissenschaften.

Der Quereinsteiger – Das etwas andere Coaching

Warum Coaching ?

In den letzten Jahren hat das Tempo der Veränderungen deutlich zugenommen. Karrierepläne lassen sich nicht mehr – wie früher – für eine lange Zeit schmieden. Umstrukturierungen und Fusionen sorgen für Unsicherheit und wirken in das Leben des Menschen und seiner Familie hinein.

In solch einer Phase sind allzu schnelle, Entscheidungen selten zielführend. Ein sensibles Betrachten – mit einem Coach, der viele Veränderungen begleitet hat, hilft oft mehr.