Tag: 8. Juli 2013

Wichtiger Termin für künftige Studenten

Physik studieren in Bayreuth!

Bayreuth (pts009/08.07.2013/11:55) – Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Physikstudium interessieren, sind herzlich auf den Bayreuther Uni-Campus eingeladen, um in das Studienfach Physik zu „schnuppern“! Professoren und Studierende der Physik geben Informationen rund um das Studienfach Physik an der Universität Bayreuth, Lehrende halten Beispielvorlesungen und laden zum Anfassen und Mitmachen bei verblüffenden physikalischen Experimenten ein.

SAS Decision Manager: Big Data für intelligente Entscheidungen nutzen

Wien (pts014/08.07.2013/14:50) – SAS, einer der führenden Softwarehersteller, bringt eine neue Lösung für die Analyse von Big Data auf den Markt: Mit dem SAS Decision Manager können Unternehmensführung und Fachentscheider auf Knopfdruck Analysen zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens oder zu wiederkehrenden operativen Fragen abrufen – und sie als Grundlage für strategische und operative Entscheidungen nutzen. Diese teilweise Automatisierung macht Entscheidungsprozesse mithilfe von Analytics schneller, sorgt für Genauigkeit und stellt sicher, dass Entscheidungen konsistent und wiederholbar sind. Typische Einsatzgebiete für die neue Lösung sind neben strategischen Aspekten auch operative Entscheidungen etwa rund um Kreditvergaben, Betrugsrisiken, Next-Best-Offer-Angebote, Preismodellierungen oder im Forderungsmanagement.

Logo PV Products GmbH (Copyright: PV Products GmbH)

PV Products GmbH erweitert „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung“ beim DIBt

Wies (pts005/08.07.2013/10:35) – Die PV Products GmbH (PVP), ein österreichischer Hersteller von hochwertigen kristallinen Photovoltaik-Modulen, hat für ihre PVP-GE Modulserie eine Zulassungserweiterung beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) erlangt. Damit ist PVP der erste Hersteller weltweit, der die „Allgemeine Bauaufsichtliche Zulassung“ sowohl für seine Glas-Glas Module mit PVB-Einkapselungsfolie als jetzt auch für seine Glas-Glas Module mit EVA-Folie erhalten hat. Durch die Zulassung entfällt ab sofort für zahlreiche Anwendungsfälle die zeit- und kostenintensive Beantragung einer Zustimmung im Einzelfall, gleichzeitig eröffnen sich speziell für den Einsatz im Bereich der gebäudeintegrierten Photovoltaik völlig neue Möglichkeiten.

LufuMobil: Einsatz in Köln (Foto: Ethos gGmbH)

Ethos gGmbH klärt auf: Hohe Dunkelziffer bei Atemwegserkrankungen

Werne (pts004/08.07.2013/10:00) – Am 2. Juli fand in Köln eine Pressekonferenz der Ethos gGmbH zu dem sehr bedeutenden und vielfältig unterschätzten Thema „Atemwegserkrankungen“ statt. Der Experte Prof. Dr. R. Wiewrodt unterstrich die Notwendigkeit der Informationen und Aufklärung. Insgesamt sind bundesweit mehr als zehn Millionen Menschen atemwegskrank. Roland Kaiser als ehemals Betroffener und Schirmherr der Ethos gGmbH begrüßt das Engagement der Ethos gGmbH bundesweit mit dem LufuMobil aufzuklären. Die rege Diskussion hat gezeigt, dass die anwesenden Medienvertreter von der hohen Zahl Betroffener sehr überrascht waren.